WhatsApp: Speicher unter iOS leeren

Junge Frau leert am Smartphone den WhatsApp-Speicher.
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

WhatsApp: Speicher unter iOS leeren

Je öfters Du What­sApp zum Versenden von Nachricht­en, Fotos & Co. ver­wen­d­est, umso mehr Spe­icher­platz ver­braucht die Anwen­dung mit der Zeit. iOS bietet Dir jedoch eine Möglichkeit an, den What­sApp-Spe­ich­er zu leeren. Wir zeigen, wie Du dafür vorge­hen musst.

Auf fea­tured haben wir Dir bere­its ver­rat­en, wie Du What­sApp-Nachricht­en und Ver­läufe direkt im Mes­sen­ger löschst, um die App aufzuräu­men. Das Apple-Betrieb­ssys­tem iOS hat jedoch eine eigene Option inte­gri­ert, mit der Du den Spe­ich­er leeren kannst: Du find­est sie in in den iOS-Ein­stel­lun­gen.

Achtung: Bevor Du What­sApp-Dat­en wie Nachricht­en oder Bilder löschst, soll­test Du sich­er­stellen, dass Du sie bere­its ander­weit­ig gesichert hast – zum Beispiel via Back­up auf Deinem PC oder in Google Dri­ve.

So leerst Du den von WhatsApp genutzten Speicher

Öffne am iPhone die Ein­stel­lun­gen-App. Tippe auf „All­ge­mein“ und dann „iPhone-Spe­ich­er“. Anschließend öffnet sich auf dem Bild­schirm eine Über­sicht darüber, wie viel Spe­icher­platz die jew­eili­gen Apps auf Deinem Handy ver­brauchen. Wäh­le den Ein­trag „What­sApp“ aus.

Tippe ein wenig weit­er unten auf den Punkt „Spe­ich­er­nutzung“. Auf dem Dis­play siehst Du nun eine Liste mit allen What­sApp-Chats. Neben jed­er Kon­ver­sa­tion ste­ht, wie viel Spe­ich­er sie auf Deinem iPhone beset­zt. Ger­ade bei größeren Grup­pen, in denen viele Fotos und Videos geteilt wer­den, ist der Spe­icherver­brauch hoch. Tippe auf einen Chat Dein­er Wahl, um seine Spe­ich­er­nutzung zu ver­wal­ten.

Am iPhone 8 Plus den iPhone-Speicher verwalten.

In den iOS-Ein­stel­lun­gen kannst Du den iPhone-Spe­ich­er ver­wal­ten.

Foto: Eigenkreation: Unsplash (Adam Śmigiel­s­ki)

Gehe auf der näch­sten Seite unten auf „Ver­wal­ten“ und lege fest, welche Inhalte Du löschen möcht­est – zum Beispiel Texte, Stick­er oder Sprach­nachricht­en. Abschließend brauchst Du nur noch auf „Leeren“ zu tip­pen und die Aktion zur Sicher­heit noch ein­mal zu bestäti­gen. Das iPhone löscht nun die aus­gewählten Dat­en. Wäh­le anson­sten „Abbrechen“ aus, um Deine Auswahl noch ein­mal zu über­denken.

Kurz und knapp: Den WhatsApp-Speicher verwalten

  • In den Ein­stel­lun­gen kannst Du unter „iPhone-Spe­ich­er“ die Spe­ich­er­nutzung Dein­er Apps ver­wal­ten.
  • Tippe auf „What­sApp | Spe­ich­er­nutzung | Ver­wal­ten“, um Spe­icher­platz freizu­machen.
  • Achte darauf, Dat­en wie Bilder oder Videos vorher ander­weit­ig zu sich­ern, sofern Du sie behal­ten und nicht endgültig ent­fer­nen willst.

Wie sorgst Du am iPhone dafür, möglichst wenig Spe­ich­er zu ver­brauchen? Ver­rate uns Deine Tipps gerne in einem Kom­men­tar unter diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren