Mass Effect 4 oder Mass Effect 5?
© Bioware
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
: :

Mass Effect 4 oder Mass Effect 5? Alle Infos zur Andromeda-Fortsetzung

Infor­ma­tio­nen über den Androm­e­da-Nach­fol­ger sind rar gesät: Unklar ist sog­ar, ob es sich um den vierten oder fün­ften Teil der Rei­he han­delt. Die Entwick­ler sprechen von „The Next Mass Effect”. Wir tip­pen aber auf „Mass Effect 5” – hier im Artikel ste­ht warum.

Fans der Mass-Effect-Rei­he spekulieren: Dockt der kom­mende ME-Titel bei „Androm­e­da” an oder han­delt es sich um die kanon­is­che Fort­set­zung der Trilo­gie? Die Antwort: irgend­wie bei­des. Das haben Fans nach ein­er aus­giebi­gen Analyse des Trail­ers fest­gestellt.

Dort zu sehen: Die Eröff­nungs­bilder zeigen zwei Galax­ien, unsere Milch­straße und die Androm­e­da-Galax­ie. Deswe­gen würdi­gen auch wir Androm­e­da und rech­nen das ungeliebte Spin-off zum Kanon.

Mass Effect 5: Neuer Anfang kombiniert alle Teile

Das Schick­sal des Fran­chis­es stand nach dem wenig überzeu­gen­den Mass Effect: Androm­e­da in den Ster­nen. Eigentlich sollte das Spin-off eine neue Ära für die Serie ein­leit­en. Stattdessen wün­schen sich Fans eine Fort­set­zung der Trilo­gie. Mit anderen Worten: ein Wieder­se­hen mit alten Bekan­nten.

Welche Spiele erscheinen 2021 für die PS5?

Es scheint, als wolle Bioware den Wun­sch der Fans nicht abschla­gen. Gle­ichzeit­ig kön­nen die Entwick­ler Androm­e­da aber nicht ganz ad acta leg­en. So wirkt zumin­d­est der Trail­er.

GigaTV Film-Highlights

Das Video zeigt näm­lich eine lange Reise durch die Galax­is (inklu­sive Milch­straße und Androm­e­da). Am Ende des Trips lan­den wir auf einem Eis­plan­eten, wo uns eine Asari erwartet. Das blaue Alien kön­nte Liara sein, die wir aus der Mass-Effect-Trilo­gie ken­nen.

Ein Hin­weis? Defin­i­tiv. Denn was danach kommt, bekehrt auch die größten Zwei­fler. Liara gräbt sich durch den Schnee und find­et etwas, dass Spiel­er der alten Teile iden­ti­fizieren kön­nen: das Teil eines Rau­manzugs… mit der Auf­schrift N7.

N7: Kommt Commander Shepard irgendwie zurück?

Vet­er­a­nen der Serie wis­sen was N7 bedeutet. Hier aber noch ein­mal für alle Ein­steiger: N7 ist eine Eli­teein­heit der Men­schen mit einem ganz beson­deren Anführer – Shep­ard. Er war der Pro­tag­o­nist in den ersten drei Mass-Effect-Teilen.

Da das Spiel in der Zukun­ft spielt, ist nicht aus­geschlossen, dass sich Shep­ard zurück­holen lässt. Vielle­icht als Holo­gramm oder in Fleisch und Blut oder als Anek­dote der Ver­gan­gen­heit: Bioware hält sich alle Türen offen. Wahrschein­lich­er ist aber, dass Shep­ard etwas mit der Lösung eines neuen Prob­lems zu tun haben wird. Es kön­nte sein, dass wir seinen Spuren fol­gen müssen, um eine weit­ere Katas­tro­phe abzuwen­den.

Mass Effect 5: Release in weiter Ferne

Noch neb­ulös­er als die Hand­lung ist der Release-Ter­min des Spiels. Hier sind alle Spuren so kalt wie der Eis­plan­et, auf dem Liaras Aus­grabun­gen stat­tfind­en. Wir glauben, dass es erst 2023 soweit sein wird.

Die besten Spiele 2020: Diese Games rock­en Kon­sole und PC

Hast Du eigene The­o­rien zu Mass Effect 5? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar dazu.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren