© iStock.com/Tassii
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

Telegram 8.3: Diese Neuerungen bringt das Update für den Messenger

Telegram 8.3 ist da – und bringt einige neue Fea­tures in die beliebte Mes­sen­ger-App. Wir geben Dir eine Über­sicht zu den Neuerun­gen, die das Update ein­führt.

Telegram-Update: Inhalte in Gruppen und Kanälen schützen

Wenn Du Nachricht­en in Telegram-Grup­pen oder -Kanälen veröf­fentlichst, kannst Du nun dafür sor­gen, dass sie nicht ein­fach so von anderen Mit­gliedern weit­ergeleit­et wer­den kön­nen.

Zunächst soll­test Du Telegram aktu­al­isieren, sodass Du die Ver­sion 8.3 auf Deinem Smart­phone instal­liert hast. Dann find­est Du die Funk­tion zur Ein­schränkung der Nachricht­en­weit­er­leitung in den Grup­pen- beziehungsweise Kanale­in­stel­lun­gen. Das Fea­ture soll auch das Erstellen von Screen­shots und das Spe­ich­ern von Medi­en aus Beiträ­gen ver­hin­dern.

In Gruppen anonym Nachrichten senden

Das Update auf Telegram 8.3 führt zudem die Möglichkeit ein, in öffentlichen Grup­pen Nachricht­en anonym zu senden. Tippst Du in ein­er Gruppe auf das Pro­fil­bild neben der Textleiste, kannst Du einen Dein­er Kanäle auswählen.

Alle Nachricht­en, die Du anschließend ver­schickst, zeigen nur Namen und Pro­fil­bild des Kanals an – und nicht des per­sön­lichen Accounts.

Telegram aktualisieren: Mitteilungen nach Datum löschen

Mit der Aktu­al­isierung auf Telegram 8.3 hält zudem eine neue Lösch­funk­tion Einzug: Das Ent­fer­nen aller Nachricht­en eines bes­timmten Tages oder Zeitraums. So kannst Du Mit­teilun­gen nach Datum löschen:

  1. Öffne den Chat in Telegram, aus dem Du Mit­teilun­gen ent­fer­nen willst.
  2. Tippe im Nachricht­en­fen­ster auf die Datum­sleiste, die erscheint, sobald Du durch den Chat scrollst.
  3. Wäh­le im Kalen­der anschließend die Tage aus, für die Du Nachricht­en löschen willst und bestätige die Aktion, indem Du auf den „Löschen“-Button tippst.

Wichtig: Aktuell (Dezem­ber 2021) kannst Du Nachricht­en in dieser Form nur in Einzelchats löschen. Für Grup­pen­chats emp­fiehlt es sich, die automa­tis­che Lösch­funk­tion zu nutzen. So kannst Du Mit­teilun­gen nach einem Tag, ein­er Woche oder einem Monat nach Ver­sand automa­tisch ent­fer­nen lassen.

Neue Funktionen in der Geräteverwaltung

Das Telegram-Update bringt auch eine neue Funk­tion für die Gerätev­er­wal­tung. Nach dem Aktu­al­isieren find­est Du im Menü „Geräte” eine Schalt­fläche, über die Du Dich schnell mit einem Desk­top-Gerät wie beispiel­sweise einem Lap­top verbinden kannst.

Du möcht­est, dass inak­tive Geräte nach einiger Zeit automa­tisch abgemeldet wer­den? Dafür gibt es nach dem Update auf Telegram 8.3 eine Ein­stel­lung im „Geräte”-Menü.

Telegram-Update: Weitere Neuerungen im Überblick

Doch es gibt noch mehr Neuerun­gen, die das Update auf Telegram 8.3 ein­führt:

  • Tex­terken­nung: Besitzt Du ein iPhone mit iOS 13 oder neuer, kannst Du für die Fotos in Chats nun eine Tex­terken­nung nutzen. Diese wird lokal auf dem Gerät aus­ge­führt und soll das Auswählen, Kopieren und Suchen von Tex­ten in Bildern vere­in­fachen.
  • Text für Medi­enbeschrif­tun­gen for­matieren: Nach dem Update auf Telegram 8.3 kannst Du alle Textfor­matierung­sop­tio­nen auch für die Beschrif­tung von Medi­en nutzen. Das gilt für Links eben­falls.
  • Neue Farbthe­men für Android: Nutzt Du Telegram auf einem Android-Gerät, kannst Du ab Ver­sion 8.3 auf neue Design-Optio­nen zugreifen. iOS-Anwender:innen haben die Farbthe­men bere­its mit dem vorheri­gen Update bekom­men.

Telegram aktualisieren: So führst Du das Update durch

Besuche auf Deinem Handy den App Store oder den Google Play Store – je nach­dem, welch­es Smart­phone Du besitzt. Suche dort nach der Telegram-App. Im Ein­trag für die Anwen­dung kannst Du dann auf die „Update”-Schaltfläche tip­pen und den Mes­sen­ger aktu­al­isieren.

Alter­na­tiv kannst Du im App Store direkt unter „Updates“ schauen, ob eine neue Ver­sion für den Mes­sen­ger bere­it­ste­ht. Wenn ja, kannst Du das Update dort direkt starten. Im Google Play Store find­est Du alle ver­füg­baren Updates, sobald Du oben auf Dein Pro­fil­bild und dann „Apps und Geräte ver­wal­ten” tippst.

Welche neue Funk­tion von Telegram 8.3 find­est Du beson­ders inter­es­sant? Welch­es Fea­ture wün­schst Du Dir für ein kün­ftiges Update? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren