Szene aus Haus des Geldes Staffel 4
© Netflix/Tamara Arranz Ramos
He-Man im Kampf gegen Skeletor
Die "Cocaine Cowboys" Sal Magluta und Willy Falcon
:

Haus des Geldes Staffel 5: Große Überraschung im Finale

„Haus des Geldes” wird mit sein­er finalen Staffel zu Net­flix zurück­kehren. Alle gesicherten Infor­ma­tio­nen sowie Gerüchte zu Hand­lung, Trail­er, Beset­zung und Start­da­tum von Haus des Geldes Staffel 5a und 5b find­est Du hier.

Achtung: Spoil­er-Gefahr! Wer Staffel 4 noch nicht gese­hen hat, bekommt in diesem Text Infor­ma­tio­nen, die Teile der Hand­lung vor­weg­nehmen.

Wann kommt Haus des Geldes Staffel 5 auf Netflix?

Durch die Pan­demie haben sich die Drehar­beit­en zu den neuen Fol­gen verzögert und es war lange unklar, wann es weit­erge­ht. Ende Mai hat Net­flix bekan­nt gegeben, dass Staffel 5 von Haus des Geldes in zwei Teilen erscheint: Staffel 5a ist ab dem 3. Sep­tem­ber 2021 ver­füg­bar, der Release von Staffel 5b ist für den 3. Dezem­ber 2021 geplant.

Dass die finale Staffel in zwei Teilen erscheint, bedeutet zwar, dass wir uns bis zum Finale noch länger gedulden müssen, hat aber auch einen Vorteil: Statt wie bish­er acht, umfasst die neue Sea­son ganze zehn Episo­den.

Der Trailer: Gibt es schon Bilder zu Staffel 5?

Zwar hat uns Net­flix noch nicht mit einem Trail­er beglückt, doch immer­hin sind die Tage gezählt: Am 2. August soll der Clip zur neuen Staffel erscheinen.

Bis dahin verkürzt uns der Stream­ing­di­enst die Wartezeit mit einem kurzen Video, das den Pro­fes­sor angeket­tet in sein­er Zen­trale zeigt – mit Kom­mis­sarin Sier­ra am anderen Ende. Der Kom­men­tar dazu kön­nte nicht passender sein: „Schachmatt?”

Handlung: So könnte es in Haus des Geldes 5 weitergehen

Wie die Geschichte in der fün­ften Staffel von Haus des Geldes weit­erge­ht, lässt sich derzeit nur erah­nen. Auf­grund des Cliffhang­ers am Ende der vierten Staffel ist davon auszuge­hen, dass die Sto­ry mit­ten im Über­fall auf die spanis­che Nation­al­bank anset­zt. Im Mit­telpunkt ste­ht sicher­lich die Geschichte des Pro­fes­sors, gespielt von Álvaro Morte: Er heckt für sein Team erneut einen Plan aus, damit die Welt ein­mal mehr aus den Fugen gerät.

Allerd­ings hat Ali­cia Sier­ra (Najwa Nim­ri) den Pro­fes­sor in sein­er ver­steck­ten Kom­man­dozen­trale gefun­den. Die große Frage lautet: Wird es die Crew trotz­dem schaf­fen, das zu kleinen Kugeln geschmolzene Gold aus der Bank zu bekom­men? Ali­cia kön­nte wie Raquel Muril­lo Fuentes alias Liss­abon, die frühere Inspec­to­ra, eben­falls zur Über­läuferin wer­den. Sie hat sich in der vierten Staffel schließlich mit Polizei und Poli­tik angelegt.

Haus des Geldes: Darum kön­nte es im Spin-off gehen

Und danach? Ein neuer Bankraub? Vielle­icht in den USA? Fort Knox wäre hier sicher­lich das ulti­ma­tive Ziel, denn nach den zwei Über­fällen auf die größten spanis­chen Geldin­sti­tute ist eine Steigerung im Heimat­land der Gang kaum noch möglich.

Es ist aber auch möglich, dass sich die Serie in eine ganz andere Rich­tung entwick­elt. Serien­schöpfer Álex Pina hat im Inter­view mit Enter­tain­ment Week­ly ver­rat­en, dass uns der „epis­chste Teil von allen Staffeln” erwartet. Die neuen Fol­gen wür­den „extrem und grausam”.

Erste Bilder gibt es im Teas­er-Trail­er zu Haus des Geldes Staffel 5:

Cast: Wer kehrt in Staffel 5 zurück?

Über die Beset­zung wird noch viel gemut­maßt. Das Ende von Staffel 4 lässt aber erah­nen, dass das kom­plette Team wieder am Start sein wird. Trotz ihres Seri­en­todes kön­nte sog­ar Alba Flo­res als Nairo­bi wieder auf­tauchen – zum Beispiel in Rück­blenden. Bestätigt wurde bish­er lediglich, dass Álvaro Morte als der Pro­fes­sor wieder mit­spielt.

Wahrschein­lich wird die Beset­zung aus diesen Charak­teren beste­hen:

  • Ser­gio Mar­quina alias Der Pro­fes­sor (Álvaro Morte)
  • Andrés de Fonol­losa Gon­za­lves alias Berlin (Pedro Alon­so)
  • Silene Oliveira alias Tokio (Úrsu­la Cor­beró)
  • Aníbal Cortés alias Rio (Miguel Her­rán)
  • Ricar­do Ramos alias Den­ver (Jaime Lorente)
  • Yashin Dasáyev alias Helsin­ki (Darko Per­ic)
  • Móni­ca Gaz­tam­bide alias Stock­holm (Esther Ace­bo)
  • Raquel Muril­lo Fuentes alias Liss­abon (Itziar Ituño)
  • Martín alias Paler­mo (Rodri­go de la Ser­na)
  • Bogotá (Hov­ik Keuchk­er­ian)
  • Mar­seille (Luka Per­oš)
  • Matías Caño (Ahikar Azcona)
  • Ali­cia Sier­ra (Najwa Nim­ri)
  • César Gandía (José Manuel Poga)
  • Arturo Román (Enrique Arce)

Neue Schauspieler bei Haus des Geldes

Dazu erwarten uns zwei Neuzugänge: Miguel Ángel Sil­vestre („Sky Rojo”) und Patrick Cri­a­do („Bajo­cero (Unter Null)”) sollen als neue Antag­o­nis­ten in Staffel 5 von Haus des Geldes auftreten.

Autor Pina hat noch nicht viel über die Rollen ver­rat­en. Bei den Gegen­spiel­ern sei ihm aber daran gele­gen, dass sie „charis­ma­tisch, intel­li­gent, strahlend” seien. „In diesem Fall, in einem Kriegs­film-Genre, suchen wir außer­dem nach Charak­teren, die es in Sachen Intel­li­genz mit dem Pro­fes­sor aufnehmen kön­nen.”

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Patrick Cri­a­do (@patrick.criado)

Was glaub­st Du, wie es in Staffel 5 mit dem Team weit­erge­ht? Gibt es weit­ere Über­läufer? Oder muss die Crew ohne ihren aufge­spürten Pro­fes­sor auskom­men? Teile uns Deine Ver­mu­tung in den Kom­mentaren mit.

Diese Artikel kön­nten Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren