YouTube-App auf Samsung-Smartphone neben Kopfhörern.
Ein iPhone-Bildschirm
: :

YouTube: Messenger-Funktion in App & Browser – so funktioniert sie

Hast Du auf YouTube ein cooles Video ent­deckt, kannst Du es jed­erzeit über externe Dien­ste wie Face­book oder Twit­ter mit Deinen Fre­un­den teilen. Seit ver­gan­genem Jahr hat YouTube jedoch auch eine hau­seigene Mes­sen­ger-Funk­tion, über die Du Clips empfehlen kannst, ohne die App ver­lassen zu müssen. Aktuell rollt das Fea­ture auch für den Brows­er aus.   

Die Messenger-Funktion unter Android & iOS

Das In-App-Chat-Fea­ture find­est Du in YouTube über den Reit­er „Aktiv­itäten“, der sich am unteren Dis­playrand neben „Abos“ befind­et. Tippst Du drauf, siehst Du oben die blaue Option „Kon­tak­te“, die Du auswählen kannst. Anschließend startest Du den YouTube-Mes­sen­ger.

So fügst Du Kontakte im Messenger hinzu

Tippe nun auf „Kon­tak­te hinzufü­gen“ – danach hast Du zwei Möglichkeit­en, Deine Kon­tak­te mit dem YouTube-Mes­sen­ger zu verknüpfen:

  • „Ein­ladungslink senden“: YouTube erstellt einen Ein­ladungslink, den Du über What­sApp, E-Mail, SMS & Co. an Deine Fre­unde schick­en kannst. Tip­pen sie den Link an, werdet ihr bei­de automa­tisch im YouTube-Mes­sen­ger miteinan­der verknüpft.
  • „Im Tele­fon­buch suchen“: YouTube greift für die Verknüp­fung alter­na­tiv auf Dein Smart­phone-Tele­fon­buch zu. Deine Kon­tak­te wer­den dann in der App angezeigt. Anschließend musst Du diese manuell auswählen, um ihnen einen Ein­ladungslink via SMS zu schick­en.

Seid ihr bei­de über YouTube miteinan­der verknüpft, kannst Du mit ihnen pri­vat chat­ten sowie Emo­jis und Videos sharen. Die Kon­ver­sa­tio­nen find­est Du jed­erzeit unter „Aktiv­itäten“.

Um ein Video über den Mes­sen­ger mit Fre­un­den zu teilen, tippst Du beim Clip ein­fach auf den Teilen-But­ton. Anschließend erscheint das übliche Pop-up-Fen­ster – hier find­est Du ganz oben den Reit­er „Auf YouTube teilen“. Wäh­le darüber den Kon­takt aus, dem Du das Video empfehlen möcht­est. Der Nutzer erhält dann eine entsprechende Benachrich­ti­gung.

Video: YouTube / YouTube-Hilfe

Die Chats in YouTube sind ähn­lich aufge­baut wie in anderen Mes­sen­gern: Der Ver­lauf wird anhand von Sprech­blasen dargestellt, das Textfeld befind­et sich am unteren Bild­schirm­rand. Daneben gibt es ein Video-Sym­bol, über das Du einen Clip in die Kon­ver­sa­tion ein­fü­gen kannst.

Natür­lich beste­ht weit­er­hin die Option, YouTube-Videos über Face­book & Co. mit Deinen Fre­un­den zu teilen. Die In-App-Chat-Funk­tion ist jedoch eine mögliche Alter­na­tive.

Messenger-Funktion jetzt auch im Browser

Der Mes­sen­ger ist seit 2017 für Smart­phones ver­füg­bar. Derzeit läuft der Roll­out für Brows­er: Hast Du die YouTube-Web­site am Com­put­er geöffnet, find­est Du das Mes­sen­ger-Icon rechts oben in der Ecke – direkt neben dem Glock­en-Sym­bol für Benachrich­ti­gun­gen. Tippe drauf und Du kannst Kon­tak­te zum Chat­ten auswählen.

Zusammenfassung

  • Möcht­est Du YouTube-Videos mit Deinen Fre­un­den teilen, kannst Du dies direkt über die mobile Anwen­dung erledi­gen – mith­il­fe der In-App-Mes­sen­ger-Funk­tion.
  • Du find­est das Fea­ture über den Reit­er „Aktiv­itäten“.
  • Um YouTube mit Deinen Kon­tak­ten zu verknüpfen, kannst Du Ein­ladun­gen versenden.
  • Aktuell wird der Mes­sen­ger auch zusät­zlich für den Brows­er aus­gerollt.

Ver­wen­d­est Du YouTubes hau­seigene Mes­sen­ger-Funk­tion oder bevorzugst Du weit­er­hin Drit­tan­bi­eter-Apps? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: Eigenkreation: Google LLC / Samsung / Pexels (Garrett Morrow)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren