Kyrillische Tastatur
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Windows 10: Russische Tastatur einstellen – so geht‘s

Willst Du auf Deinem Com­put­er etwas auf Rus­sisch ver­fassen, gelingt dies leichter, wenn Du Dir dazu die Tas­tatur auf Kyril­lisch umstellst. Wie Du dabei vorzuge­hen hast, bekommst Du im Fol­gen­den erk­lärt.

Rus­sisch gehört zu den meist­ge­sproch­enen Sprachen der Welt, weshalb viele Men­schen auch ver­suchen, es zu erler­nen. Gehörst auch Du dazu und willst Deine neu gewonnenen Fähigkeit­en gle­ich mal auf dem Com­put­er aus­pro­bieren, soll­test Du Dir die Tas­tatur unter Win­dows 10 auf Kyril­lisch umstellen.

So installierst Du die kyrillische Tastatur unter Windows 10

Vor­ab: Wenn Du auf Win­dows 10 die rus­sis­che Tas­tatur ein­stellst, änder­st Du damit lediglich die Zuord­nung der Tas­ten. Hil­fre­ich­er ist es natür­lich, wenn Du Dir in diesem Zusam­men­hang auch eine entsprechende Tas­tatur mit kyril­lis­chen Buch­staben hard­ware­seit­ig zulegst.

Die in Deutsch­land erhältlichen Tas­taturen sind mit lateinis­chen Schriftze­ichen und Buch­staben aus­ges­tat­tet. Um also die rus­sis­che Tas­tatur zu instal­lieren, öffne zunächst die „Ein­stel­lun­gen“ mit der Tas­tenkom­bi­na­tion „Win­dows + I“. Gehe dann auf „Zeit und Sprache“ und dort auf „Region und Sprache“. Dort find­est Du mit­tig den Plus-But­ton neben dem „Sprache hinzufü­gen“ ste­ht. Klicke darauf und schaue dann in der oberen Such­leiste nach „Rus­sisch“ und klicke auf „Weit­er“. Nun sucht Win­dows 10 nach den dazuge­höri­gen Sprach­funk­tio­nen. Wer­den sie Dir angezeigt, klicke auf „Instal­lieren“.

Banner Vodafone

So lädst Du das Sprachpaket Russisch herunter

Jet­zt fehlt nur noch das Sprach­paket für Rus­sisch. Klicke dafür auf „Optio­nen“. In dem sich neu öff­nen­den Fen­ster gehst Du nun auf „Sprach­paket herun­ter­laden“ und geduldest Dich kurz.

Im let­zten Schritt geht es um die Aktivierung der rus­sis­chen Tas­tatur. Klicke dazu im Menü unter „Sprache“ auf die Anzeige und dann auf „Rus­sisch“. Starte im Anschluss Deinen Com­put­er neu. Danach gilt es nur noch her­auszufind­en, welch­er Buch­stabe auf Dein­er Tas­tatur welche Bedeu­tung hat – sofern Du keine kyril­lis­che Tas­tatur angeschlossen hast.

Zusammenfassung

  • Willst Du einen Text auf Rus­sisch schreiben, soll­test Du Deine Tas­tatur unter Win­dows 10 umstellen.
  • Instal­liere zunächst die kyril­lis­che Sprache über den Pfad „Ein­stel­lun­gen | Zeit und Sprache | Region und Sprache | Sprache hinzufü­gen | Rus­sisch | Weit­er | Instal­lieren“.
  • Lade dann das Sprach­paket Rus­sisch herunter.
  • Aktiviere es, indem Du unter „Sprache“ dann „Rus­sisch“ auswählst und den Com­put­er neustartest.

Hast Du die rus­sis­che Tas­tatur unter Win­dows 10 bei Dir eingestellt? Hat es wie beschrieben funk­tion­iert? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren