Junge Frau mit iPhone in der Hand
:

Widgets am Mac einrichten: So geht’s unter macOS Big Sur

Mit macOS 11 Big Sur hat Apple ein großes Update seines hau­seige­nen Mac-Betrieb­ssys­tems vorgenom­men. Wie Du nach der Aktu­al­isierung die Wid­gets am Mac ein­richt­en kannst, erk­lären wir Dir hier mit allen wichti­gen Schrit­ten. Dazu gehört das Hinzufü­gen, Ver­wal­ten und Ent­fer­nen von Wid­gets.

Neue Mitteilungszentrale von macOS 11 Big Sur

Das Betrieb­ssys­tem macOS 11 Big Sur bietet eine neu gestal­tete Mit­teilungszen­trale, die schlanker daherkommt und schnell aufruf­bar ist. Der neue Look wirkt sich auch aufs Ein­richt­en der Wid­gets am Mac aus. Nach dem Update auf macOS Big Sur beste­ht die Mit­teilungszen­trale aus ein­er Spalte, in der sich unter den Mit­teilun­gen auch die Wid­gets im opti­mierten Design befind­en.

So öffnest Du die neue Mit­teilungszen­trale:

  1. Navigiere auf dem Bild­schirm zur Menüleiste oben rechts.
  2. Klicke aufs Datum.

Mit nur einem Klick öffnet sich die über­ar­beit­ete Zen­trale; ein eigenes Sym­bol gibt es nicht mehr. Die Sortierung der Mit­teilun­gen erfol­gt automa­tisch und richtet sich nach der Aktu­al­ität. Unter dem Punkt „Heute” find­est Du die Wid­gets.

Mac-Widgets einrichten: Hinzufügen und entfernen

Du bes­timmst, welche Wid­gets in der Mit­teilungszen­trale angezeigt und wie sie dargestellt wer­den. Wenn Du am Mac Wid­gets ein­richt­en möcht­est, greift Dir Apple mit ein­er sehr sim­plen Bedi­enung unter die Arme.

Um Wid­gets zur neuen Spalte hinzuzufü­gen, gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Öffne die Mit­teilungszen­trale.
  2. Klicke unten auf „Wid­gets bear­beit­en”, um die Wid­get-Galerie zu öff­nen.
  3. Alter­na­tiv klickst Du mit der recht­en Maus­taste auf ein Wid­get und wählst dort „Wid­gets bear­beit­en” aus.
  4. Verän­dere die Wid­get-Größe in der Galerie über die Schalt­flächen S, M und L.
  5. Entschei­de Dich für eine Größe und klicke auf das aus­gewählte Wid­get.
  6. Navigiere zur Mit­teilungszen­trale und bes­timme die Posi­tion des Wid­gets, indem Du es ver­schieb­st.
  7. Beende den Vor­gang durch einen Klick außer­halb der Mit­teilungszen­trale oder über die Escape-Taste.

Um ein Wid­get in der Zen­trale zu bear­beit­en, öffnest Du das entsprechende Wid­get-Menü durch einen Recht­sklick und wählst oben „,Wid­get-Titel‘ bear­beit­en” aus – bet­rifft es beispiel­sweise das Wet­ter-Ele­ment, klickst Du auf „,Wet­ter’ bear­beit­en”.

Wid­gets lassen sich eben­so schnell ent­fer­nen. Auch dafür öffnest Du das Menü, indem Du auf dem Wid­get einen Recht­sklick aus­führst. Anschließend wählst Du unten „Wid­get ent­fer­nen” aus.

GigaCube

Größe von Mac-Widgets anpassen

Das Update auf macOS 11 Big Sur bietet Dir neue Wid­gets und bekan­nte Ele­mente mit einem aktu­al­isierten Design – zum Beispiel für Erin­nerun­gen, den Kalen­der, Aktien, das Wet­ter und für Noti­zen. Außer­dem kannst Du beim Ein­richt­en der Mac-Wid­gets ihre Größe verän­dern. Vor allem die Größe­nan­pas­sung erin­nert stark an die Wid­gets von iOS:

  1. Klicke mit der recht­en Maus­taste auf ein Wid­get.
  2. Wäh­le „Klein”, „Mit­tel” oder „Groß”, um die Größe anzu­passen.

Bei manchen Wid­gets lässt sich die Größe nicht verän­dern. In dem Fall ste­hen Dir die entsprechen­den Optio­nen im Menü nicht zur Ver­fü­gung – das gilt auch für die Wid­get-Galerie.

Was gefällt Dir an den Apple-Geräten am meis­ten? Wir sind sehr ges­pan­nt auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren