Google Chrome auf dem Mac: Den Dark Mode aktivieren

:

Google Chrome auf dem Mac: Den Dark Mode aktivieren

Du möchtest unter Chrome auf Deinem Mac nicht nur im Inkognito-Modus einen Dark Mode verwenden? In Chrome 73 funktioniert das kinderleicht – hier unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Der Chrome-73-Dark-Mode erklärt

An anderer Stelle hatten wir Dir ja bereits die neuen Features von Chrome 73 im Detail vorgestellt. Wir vermuteten damals, dass der Dark Mode schrittweise ausgerollt würde. Klar war außerdem, dass das Feature zunächst ausschließlich für macOS Mojave launcht – die Windows-Variante soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Viele Anwendungen, darunter zum Beispiel Google Play, Google Maps und der Facebook Messenger, verwenden schon einen Dark Mode, der gerade bei schummrigem Licht in den Abendstunden sehr viel augenfreundlicher als das helle Theme ist. Ein kleiner Nachteil bei der Variante von Chrome ist die Ähnlichkeit zum Inkognito-Modus – es könnte also passieren, dass Du Dich als Dark-Mode-User irgendwann fälschlicherweise in der Anonymität eines Inkognito-Tabs wähnst.

So aktivierst Du den Modus

Zunächst ist die Aktualisierung des Google-Browsers unter macOS Mojave notwendig. Das funktioniert so: Klicke im geöffneten Programm auf das Menü-Icon und wähle dort „Hilfe“ aus. Klickst Du in dem erscheinenden Untermenü dann auf „über Google Chrome“, sollte Dein Browser automatisch nach einer möglichen Aktualisierung suchen oder Dir die Info „Google Chrome ist auf dem neuesten Stand“ anzeigen.

Chrome wechselt anschließend automatisch in den Dunkelmodus, sofern Du ihn generell für Deinen Mac aktiviert hast. Dafür musst Du im „Apple“-Menü (aufrufbar über das Apfel-Icon) in die „Systemeinstellungen“ gehen und dort auf „Allgemein“ klicken. In diesem Menüabschnitt siehst Du unter „Erscheinungsbild“ zwei Icons: „Hell“ und „Dunkel“ – wähle hier einfach den Dunkelmodus aus. Übrigens: Inoffizielle dunkle Themes findest Du (auch als Windows-Anwender) unter diesem Link.

Zusammenfassung

  • Der Dark Mode unter Chrome setzt die Browser-Version 73 und macOS Mojave voraus.
  • Aktualisiere Dein Chrome über das Menü des Programms.
  • Stelle sicher, dass auf Deinem Mac der systemweite Dunkelmodus über die Einstellungen eingeschaltet wurde.
  • Eine zusätzliche Aktivierung im Browser ist dann nicht notwendig.

Hast Du auf dem Mac bereits den Dark Mode aktiviert? Bevorzugst Du diese Einstellung bei allen Apps? Teile Deine Meinung dazu gerne in den Kommentaren mit uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren