Google Chrome auf dem Mac: Den Dark Mode aktivieren

Google Chrome Dark Mode
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

Google Chrome auf dem Mac: Den Dark Mode aktivieren

Du möcht­est unter Chrome auf Deinem Mac nicht nur im Inkog­ni­to-Modus einen Dark Mode ver­wen­den? In Chrome 73 funk­tion­iert das kinder­le­icht – hier unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Der Chrome-73-Dark-Mode erklärt

An ander­er Stelle hat­ten wir Dir ja bere­its die neuen Fea­tures von Chrome 73 im Detail vorgestellt. Wir ver­muteten damals, dass der Dark Mode schrit­tweise aus­gerollt würde. Klar war außer­dem, dass das Fea­ture zunächst auss­chließlich für macOS Mojave launcht – die Win­dows-Vari­ante soll zu einem späteren Zeit­punkt fol­gen. Viele Anwen­dun­gen, darunter zum Beispiel Google Play, Google Maps und der Face­book Mes­sen­ger, ver­wen­den schon einen Dark Mode, der ger­ade bei schumm­rigem Licht in den Abend­stun­den sehr viel augen­fre­undlich­er als das helle Theme ist. Ein klein­er Nachteil bei der Vari­ante von Chrome ist die Ähn­lichkeit zum Inkog­ni­to-Modus – es kön­nte also passieren, dass Du Dich als Dark-Mode-User irgend­wann fälschlicher­weise in der Anonymität eines Inkog­ni­to-Tabs wähnst.

So aktivierst Du den Modus

Zunächst ist die Aktu­al­isierung des Google-Browsers unter macOS Mojave notwendig. Das funk­tion­iert so: Klicke im geöffneten Pro­gramm auf das Menü-Icon und wäh­le dort „Hil­fe“ aus. Klickst Du in dem erscheinen­den Unter­menü dann auf „über Google Chrome“, sollte Dein Brows­er automa­tisch nach ein­er möglichen Aktu­al­isierung suchen oder Dir die Info „Google Chrome ist auf dem neuesten Stand“ anzeigen.

Chrome wech­selt anschließend automa­tisch in den Dunkelmodus, sofern Du ihn generell für Deinen Mac aktiviert hast. Dafür musst Du im „Apple“-Menü (aufruf­bar über das Apfel-Icon) in die „Sys­te­me­in­stel­lun­gen“ gehen und dort auf „All­ge­mein“ klick­en. In diesem Menüab­schnitt siehst Du unter „Erschei­n­ungs­bild“ zwei Icons: „Hell“ und „Dunkel“ – wäh­le hier ein­fach den Dunkelmodus aus. Übri­gens: Inof­fizielle dun­kle Themes find­est Du (auch als Win­dows-Anwen­der) unter diesem Link.

Zusammenfassung

  • Der Dark Mode unter Chrome set­zt die Brows­er-Ver­sion 73 und macOS Mojave voraus.
  • Aktu­al­isiere Dein Chrome über das Menü des Pro­gramms.
  • Stelle sich­er, dass auf Deinem Mac der sys­temweite Dunkelmodus über die Ein­stel­lun­gen eingeschal­tet wurde.
  • Eine zusät­zliche Aktivierung im Brows­er ist dann nicht notwendig.

Hast Du auf dem Mac bere­its den Dark Mode aktiviert? Bevorzugst Du diese Ein­stel­lung bei allen Apps? Teile Deine Mei­n­ung dazu gerne in den Kom­mentaren mit uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren