iPhone 8 & iPhone X: Das ist der neue Porträtmodus

Frau mit gelber Mütze schießt mit dem Smartphone ein Selfie von sich.
Frau mit iPhone Xr
Frau mit iPhone
: : :

iPhone 8 & iPhone X: Das ist der neue Porträtmodus

Dank der styl­ishen Licht­ef­fek­te im neuen Porträt­modus kannst Du mit dem iPhone 8 Plus und iPhone X Bilder wie ein Profi­fo­tograf schießen. Wie das Fea­ture genau funk­tion­iert, erfährst Du in unserem Rat­ge­ber.

Das iPhone 7 Plus bot schon einen Porträt­modus, der Deine Fotos mit einem Unschärfe-Effekt ver­sah. Beim iPhone 8 Plus und iPhone X hat es eine weit­ere Porträt-Funk­tion auf das Smart­phone geschafft: Das soge­nan­nte „Porträtlicht“. Damit kannst Du beispiel­sweise den Hin­ter­grund Dein­er Fotos abdunkeln oder Gesicht­skon­turen stärk­er beto­nen. Möglich macht das eine kün­stliche Intel­li­genz, die das Bild analysiert und dann den jew­eili­gen Licht­ef­fekt anwen­det. Dieser Punkt unter­schei­det die neue Funk­tion von herkömm­lichen Fotofil­tern. Wir erk­lären Dir nun, welche Effek­te es im Porträt­modus gibt.

Diese Effekte stehen Dir zur Verfügung

  • „Nat­ur­al Light“: Gibt dem Foto einen natür­lichen Glanz (im Grunde wie eine reg­uläre Auf­nahme)
  • „Stu­dio Light“: Hellt das Gesicht im Bild san­ft auf
  • „Con­tour Light“: Wirft coole Schat­ten über Dein Gesicht, betont die Kon­turen
  • „Stage Light“: Schwärzt den Hin­ter­grund Deines Fotos
  • „Stage Light Mono“: Ver­dunkelt den Hin­ter­grund & färbt den Rest schwarz-weiß

So setzt Du den neuen Porträtmodus ein

Sobald Du bei Deinem iPhone 8 Plus oder iPhone X die Kam­era-App öffnest, kannst Du unten am Rand des Auf­nah­me­fen­sters zwis­chen ver­schiede­nen Modi wählen. Wis­che so lange zur Seite, bis Du bei „Porträt“ gelandet bist. Visiere dann mit der Smart­phone-Kam­era Dein Motiv an. Danach wählst Du mith­il­fe der angezeigten Wählscheibe am unteren Bild­schirm­rand einen der Licht­ef­fek­te aus. Anschließend knipst Du ganz nor­mal Dein Foto.

„Das iPhone 8 jet­zt bestellen”

Video: YouTube / Apple

Kann ich die Lichteffekte nachträglich anwenden?

Ja, allerd­ings muss das jew­eilige Bild vorher im Porträt­modus aufgenom­men wor­den sein. Ist es ein herkömm­lich­es Foto, kannst Du das Fea­ture nicht nachträglich nutzen. Anson­sten gehst Du ein­fach nur auf Deinem Smart­phone zum jew­eili­gen Bild in der Foto-App. Wech­sle dann zu den Bear­beitungs­funk­tio­nen, indem Du oben rechts auf „Bear­beit­en“ tippst. Direkt über den Edi­tor-Tools unten am Bild­schirm­rand find­est Du die ver­füg­baren Licht­ef­fek­te aufgerei­ht. Tippst Du einen davon an, erscheint eine Wählscheibe mit sämtlichen Effek­ten. Wäh­le durch Scrollen mit der Scheibe einen Effekt aus und bestätige Deine Auswahl anschließend mit einem Tipp auf „Done“.

„Porträtlicht“ auch bei Selfies möglich

Der coole Trick: Das Fea­ture funk­tion­iert auch bei Self­ies − allerd­ings nur beim iPhone X. Das liegt daran, dass Apples neues Flag­gschiff-Smart­phone vorne eine Front-Kam­era und einen soge­nan­nten Tiefensen­sor (für Gesicht­serken­nung) ver­baut hat. Bei­des zusam­men ermöglicht bei Self­ies die schick­en Licht­ef­fek­te.

„Das iPhone X jet­zt bestellen”

Frau in schwarzer Kleidung macht Selfie in Venedig.

Der Porträt-Modus funk­tion­iert auf dem iPhone X sog­ar mit Self­ies.

Du bist noch unentschlossen, welch­es iPhone Du Dir zule­gen willst? Dann lies gerne unseren entsprechen­den Rat­ge­ber: Dort erk­lären wir Dir Unter­schiede und Gemein­samkeit­en von iPhone 7, iPhone 8 und iPhone X. Damit Du Dich genau für das Handy entschei­dest, das zu Dir passt.

Zusammenfassung

  • Der neue Porträt­modus des iPhone 8 Plus und iPhone X heißt „„Porträtlicht““ und ver­passt Deinen Fotos styl­ishe Licht­ef­fek­te.
  • Dahin­ter ver­steckt sich kün­stliche Intel­li­genz, die die Bilder analysiert.
  • Wech­sle in der Kam­era-App in den Porträt­modus und wäh­le dort einen der fünf Beleuch­tungsmo­di aus.
  • Oder gehe in die Foto-App dafür.
  • Allerd­ings kön­nen nur Bilder, die im Porträt­modus aufgenom­men wur­den, nachträglich mit dem Effekt ver­schön­ert wer­den.
  • Wenn Du ein iPhone X hast, kannst Du das Fea­ture sog­ar bei Self­ies ein­set­zen.

Wir lieben den neuen Porträt­modus! Auf welch­es Fea­ture beim iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X freust Du Dich beson­ders? Schreib uns gerne in den Kom­mentaren von Deinem High­light.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren