iOS: So kannst Du gelöschte Apps auf Deinem iPhone wiederherstellen

Junger Mann stellt an seinem Smartphone eine App wieder her.
Frau am Handy
Apple Pay mit iPhone bezahlen

iOS: So kannst Du gelöschte Apps auf Deinem iPhone wiederherstellen

Seit iOS 10 lassen sich Sys­te­man­wen­dun­gen ein­fach und schnell vom iPhone ent­fer­nen. Das­selbe gilt natür­lich auch für Drit­tan­bi­eter-Apps. Was aber, wenn Du eine gelöschte App später doch wieder­her­stellen willst? Wir ver­rat­en Dir im Fol­gen­den, wie Du dabei vorgehst.

Der Release von iOS 10 hat viele Verbesserun­gen mit sich gebracht. Unter anderem kannst Du in der neuen Ver­sion des Betrieb­ssys­tems Sys­tem- und Drit­tan­bi­eter-Apps schnell und ein­fach von Deinem iPhone löschen. Das ist ziem­lich prak­tisch, wenn du Spe­icher­platz sparen und Deinen Start­bild­schirm über­sichtlich­er gestal­ten willst.

Nach der Anwendung suchen

Doch wie gehst du vor, wenn Du eine Anwen­dung aus Verse­hen gelöscht hast? Ein Grund in Panik auszubrechen ist dieses Miss­geschick noch lange nicht. Denn in nur weni­gen Schrit­ten lässt sich die App wieder­her­stellen. Dafür wis­chst Du zunächst mit dem Fin­ger ein­mal von oben nach unten über das Dis­play. Dadurch öffnest Du  die Benachrich­ti­gun­gen und außer­dem ein Such­feld, in das Du den Namen der jew­eili­gen Anwen­dung ein­gib­st.

Im Fol­gen­den wer­den Dir sämtliche Suchergeb­nisse angezeigt, die im Zusam­men­hang mit der jew­eili­gen App ste­hen. Hast Du Dich zum Beispiel über einen Mes­sen­ger mit Deinen Fre­un­den über die Anwen­dung aus­ge­tauscht, zeigt iOS Dir die entsprechen­den Nachricht­en an. Darüber hin­aus kannst Du die Web­seite zur Anwen­dung besuchen oder Dir die App im App Store anzeigen lassen. Entschei­de Dich für die let­zte Option, um die Anwen­dung wieder­herzustellen.

Die gelöschte App wiederherstellen

Das weit­ere Vorge­hen ist sim­pel: Tippe auf das Wolken-Icon, das sich rechts am Bild­schirm­rand befind­et. Damit hat es Fol­gen­des auf sich: Die jew­eilige App wurde durch den Löschvor­gang zwar von Deinem iPhone ent­fer­nt, die dazuge­höri­gen Dat­en wur­den jedoch weit­er­hin in der iCloud auf­be­wahrt. Wählst Du jet­zt das Wolken-Icon aus, stellt Dein iPhone die Anwen­dung zusam­men mit ihren iCloud-Dat­en wieder her.

via GIPHY

So kannst Du Apps entfernen

Du möcht­est wis­sen, wie Du Anwen­dun­gen löschen kannst? Dann aufgepasst: Um eine App zu ent­fer­nen, legst Du Deinen Fin­ger ein­fach so lange auf das jew­eilige Sym­bol auf Deinem Start­bild­schirm, bis es „zap­pelt“. Tippe anschließend auf das „X“ ober­halb der Anwen­dung und wäh­le im erscheinen­den Menü die Option „Ent­fer­nen“ aus. Ziem­lich sim­pel, nicht wahr?

Du willst noch mehr über iOS und Dein iPhone wis­sen? Dann wirf doch einen Blick auf unsere weit­eren Rat­ge­ber: Unter anderem erk­lären wir Dir, welche iPhone 7-Tricks Du ken­nen soll­test und wie Dein Mobil­gerät unter iOS 10 noch mehr Per­for­mance erre­icht.

Zusammenfassung

  • Um eine Sys­tem- oder Drit­tan­bi­eter­an­wen­dung wieder­herzustellen, wis­che mit dem Fin­ger vom oberen Bild­schirm­rand nach unten.
  • Gib im Such­feld den Namen der jew­eili­gen App ein.
  • Tippe auf den App Store-Ein­trag zur Anwen­dung und wäh­le die Option „Im App Store anzeigen“.
  • Tippe anschließend auf das Wolken-Icon, um die Anwen­dung wieder­herzustellen.
  • Willst Du dage­gen eine App ent­fer­nen, tippe mit dem Fin­ger auf das entsprechende Sym­bol und halte ihn solange aufgelegt, bis das Sym­bol zu „zap­peln“ begin­nt.
  • Über das „X“ am oberen Rand des Sym­bols kannst Du die Anwen­dung dann von Deinem Smart­phone ent­fer­nen.

Hast Du auch schon alle ungenutzten Sys­tem- und Drit­tan­bi­eter-Apps von Deinem iPhone ent­fer­nt? Wie sind Deine Erfahrun­gen mit iOS 10? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren