Frau hält Smartphone in der Hand, während sie am Laptop sitzt
© iStock
Frau mit Locken guckt auf ihr iPhone SE
Galaxy Watch4 am Handgelenk
:

Meldung „Apple-ID-Einstellungen aktualisieren“ kommt immer wieder – was tun?

Du siehst immer wieder die Mel­dung „Apple-ID-Ein­stel­lun­gen aktu­al­isieren“ auf dem Bild­schirm Deines iPhones oder Macs und weißt nicht weit­er? Hier erfährst Du, was Du in diesem Fall tun soll­test.

Warum taucht die Meldung überhaupt auf?

Gele­gentlich kommt es vor, dass Dein Mac, iPhone oder iPad Dich mit ein­er Benachrich­ti­gung auf­fordert, Deine Apple-ID-Ein­stel­lun­gen zu aktu­al­isieren. Das kann fol­gende Gründe haben:

  • Es ist eine Sicher­heits­maß­nahme von Apple: Um sicherzuge­hen, dass immer noch Du Dein Apple-Gerät nutzt – und nie­mand anders – log­gt Apple Dich teil­weise eigen­ständig aus Dein­er Apple-ID aus.
  • Die Zahlungsin­for­ma­tio­nen, die Du hin­ter­legt hast, etwa zu Dein­er Kred­itkarte, sind ver­al­tet.
  • Dein Apple-Gerät braucht möglicher­weise ein Update des Betrieb­ssys­tems.
  • Es gibt ein Prob­lem mit fehler­haften iCloud-Schlüs­sel­bund-Dat­en.

Es kommt auch vor, dass Du Deine Apple-ID-Ein­stel­lun­gen nach einem Update aktu­al­isieren sollst. In diesem Fall reicht es in der Regel, wenn Du Dein Apple-ID-Pass­wort ein­gib­st. Danach sollte es keine erneute Auf­forderung zur Aktu­al­isierung mehr geben.

Die neueste Ver­sion von iOD oder iPa­dOS instal­lieren – draht­los oder über den Mac

Erste Lösungsansätze: Auf Updates und korrekte Daten prüfen

Obwohl alle Deine Apple-ID-Ein­stel­lun­gen kor­rekt und aktuell sind, taucht die Mel­dung wieder­holt auf? Oder das Aktu­al­isieren der Ein­stel­lun­gen funk­tion­iert nicht? Bevor Du tiefer­ge­hende Lösungswege pro­bierst, über­prüfe die Basics:

  • Meldest Du Dich mit der richti­gen Apple-ID an?
  • Gehört das Pass­wort defin­i­tiv zu dieser Apple-ID und ist es kor­rekt?
  • Ist das Betrieb­ssys­tem Deines Apple-Geräts auf dem aktuellen Stand?
  • Sind evtl. die Apple-Serv­er down? Das kannst Du auf dieser Apple-Seite über­prüfen.

Ist ein Update für iOS, macOS oder iPa­dOS vorhan­den, instal­liere es. Taucht die Auf­forderung zur Aktu­al­isierung Dein­er Apple-ID-Ein­stel­lun­gen danach immer noch auf, logge Dich aus Dein­er Apple-ID aus und wieder ein.

Die Benachrich­ti­gung, dass Du Deine Apple-ID-Ein­stel­lun­gen aktu­al­isieren sollst, wird trotz­dem noch angezeigt? Dann pro­biere die fol­gen­den Schritte aus.

Von der iCloud abmelden

Wenn die Mel­dung Dich nicht in Ruhe lässt oder das Aktu­al­isieren Dein­er Apple-ID-Ein­stel­lung hängt beziehungsweise gar nicht funk­tion­iert, kön­nte iCloud die Prob­leme verur­sachen. Melde Dich deshalb von Apples Cloud-Dienst ab. Wie das auf iPhone, iPad und Mac funk­tion­iert, liest Du im fol­gen­den Rat­ge­ber:

iCloud deak­tivieren: So meldest Du Dich von der iCloud ab

Nach der Abmel­dung von iCloud erscheint das Anmelde­fen­ster für Deine Apple-ID. Das ignori­erst Du und startest stattdessen Dein Apple-Gerät neu.

Nach dem Neustart meldest Du Dich wieder mit Dein­er Apple-ID an. In der Regel wirst Du direkt dazu aufge­fordert, wenn das Betrieb­ssys­tem startet. Gib Deine Apple-ID ein, klicke auf „Fort­fahren“, gib Dein Pass­wort ein und bestätige.

Bestätige anschließend, dass die Funk­tion „Wo ist?“ wieder aktiviert wer­den soll.

Welche Apps leg­en Dat­en in der iCloud ab und welche Dat­en sind in einem iCloud-Back­up enthal­ten?

Fehlerhafte Schlüsselbund-Daten wiederherstellen

Soll­ten Deine Bemühun­gen noch immer nicht zum Erfolg geführt haben, kön­nte es an fehler­haften Schlüs­sel­bund-Dat­en liegen. Ver­suche Fol­gen­des, um endlich die Benachrich­ti­gung „Apple-ID-Ein­stel­lun­gen aktu­al­isieren“ loszuw­er­den:

  1. Klicke auf Deinem Mac auf das Apple-Logo in der Menüleiste und wäh­le „Sys­te­me­in­stel­lun­gen“.
  2. Gehe zu „Apple-ID“ oben rechts.
  3. Klicke in der linken Leiste auf „iCloud“ und scrolle im recht­en Haupt­fen­ster bis zum Ein­trag „Schlüs­sel­bund“.
  4. Ent­ferne den Hak­en links neben „Schlüs­sel­bund“.
  5. Jet­zt erscheint die Frage, ob Du eine Kopie Dein­er Schlüs­sel­bund-Dat­en behal­ten willst. Deine Antwort lautet „Ja“.
  6. Starte den „Find­er“.
  7. Klicke in der Menüleiste auf „Gehe zu“ und wäh­le im Kon­textmenü „Gehe zum Ord­ner“.
  8. Ein neues Fen­ster erscheint. Gib in das Textfeld „~/Library/Keychains“ ein. Klicke auf „Öff­nen“.
  9. Ziehe den oder die Ord­ner (sie tra­gen eine zufäl­lig erzeugte Beze­ich­nung) auf den Schreibtisch.
  10. Aktiviere den Schlüs­sel­bund wieder in den iCloud-Ein­stel­lun­gen.
  11. Starte Deinen Mac neu.

Auf diese Weise soll­ten die Schlüs­sel­bund-Dateien neu angelegt und fehler­hafte Dat­en außen vor gelassen wer­den. Die Mel­dung zur Aktu­al­isierung Dein­er Apple-ID-Ein­stel­lun­gen sollte jet­zt nicht mehr auf­tauchen.

iPhone: Schlüs­sel­bund ein­richt­en & Prob­leme lösen

Hat auch das nicht funk­tion­iert, kannst Du den iCloud-Schlüs­sel­bund auch kom­plett löschen. Das sollte allerd­ings nur die aller­let­zte Option sein, da hier­bei alle Dat­en unwider­ru­flich ver­loren gehen. Hast Du Dich den­noch dazu entsch­ieden, gib auf Deinem Mac „Schlüs­sel­bund­ver­wal­tung“ in die Spot­light-Suche ein. Öffne das Menü „Schlüs­sel­bund­ver­wal­tung“ und gehe zu „Ein­stel­lun­gen“. Wäh­le hier „Stan­dard­schlüs­sel­bunde zurück­set­zen“.

Zusammenfassung: Hilfe bei Probleme mit den Apple-ID-Einstellungen

Wenn Dich Dein iPhone oder ein anderes Apple-Gerät dazu auf­fordert, Deine Apple-ID-Ein­stel­lun­gen zu aktu­al­isieren, soll­test Du das tun. So geht’s:

  • iPhone/iPad: „Ein­stel­lun­gen | Dein Name | Abmelden“
  • Mac: „Sys­te­me­in­stel­lun­gen | Apple-ID | Über­sicht | Abmelden“

Gibt es dabei Prob­leme oder lassen sich die Apple-ID-Ein­stel­lun­gen nicht aktu­al­isieren, weil der Vor­gang hängt bzw. nicht abgeschlossen wird, kannst Du Fol­gen­des tun:

  • Über­prüfe, ob Apple-ID und Pass­wort kor­rekt sind und zusam­menge­hören.
  • Sieh nach, ob evtl. die Apple-Serv­er down sind.
  • Aktu­al­isiere iOS bzw. macOS, falls es ein Update gibt.
  • Logge Dich aus Dein­er Apple-ID aus und wieder ein.
  • Melde Dich auf dem betrof­fe­nen Gerät von iCloud ab und wieder an.
  • Deak­tiviere den iCloud-Schlüs­sel­bund auf Deinem Mac und aktiviere ihn anschließend wieder.

Hat­test Du schon ein­mal ein Prob­lem mit Dein­er Apple-ID? Schreibe uns in den Kom­mentaren, wie Du es gelöst hast.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren