Samsung Galaxy Note10: Mit Wireless PowerShare andere Geräte aufladen

: : :

Samsung Galaxy Note10: Mit Wireless PowerShare andere Geräte aufladen

Mit dem neuen Samsung Galaxy Note10 und Note10+ kannst Du den Akku anderer Smartphones und Wearables aufladen. Was Du über die Funktion namens Wireless PowerShare wissen musst, haben wir hier einmal für Dich zusammengefasst.

Die kürzlich vorgestellten Samsung Galaxy Note10 und Note10+ haben einen leistungsstarken Akku eingebaut. Dieser sorgt nicht nur für eine lange Akkulaufzeit, sondern kann auch als Powerbank fungieren. Bedeutet: Dein Galaxy Note10 kann wie eine induktive Ladestation andere Geräte mit neuer Energie versorgen, sofern diese Qi-fähig sind, also die drahtlose Ladung unterstützen. Die Funktion dahinter heißt Wireless PowerShare und funktioniert zum Beispiel in Verbindung mit den Samsung Galaxy Buds.

So aktivierst Du Wireless PowerShare

Ziehe die Benachrichtigungsleiste Deines Galaxy Note10 nach unten, um die Schnelleinstellungen zu öffnen. Wähle dort die Option „Wireless PowerShare“ aus. Anschließend legst Du das Gerät, das Du aufladen willst, auf die Rückseite Deines Galaxy Note10.

Hinweis: Samsung empfiehlt, Zubehör sowie Smartphone-Abdeckungen zu entfernen, während Du Wireless PowerShare verwendest. Sowohl das Galaxy Note10 als auch das aufzuladende Gerät sollten darüber hinaus von Staub, Schmutz und Feuchtigkeit befreit sein. Zudem weist Samsung darauf hin, dass sich die Funktion auf den Empfang von Anrufen und anderer Datendienste auswirken kann.

Diese Geräte kannst Du mit dem Galaxy Note10 aufladen

Folgende Geräte und Wearables lassen sich über die Note-10-Modelle mit frischer Energie versorgen:

  • Samsung Galaxy S6 und S6 edge
  • Samsung Galaxy S7 und S7 edge
  • Samsung Galaxy S8 und S8+
  • Samsung Galaxy S9 und S9+
  • Samsung Galaxy Note8
  • Samsung Galaxy Note9
  • Samsung Galaxy Watch
  • Samsung Galaxy Watch Active
  • Samsung Gear Sport
  • Samsung Galaxy Buds
  • Smartphones anderer Hersteller via WPC Qi Wireless Charging

Übrigens: Auch die Modelle der Samsung-Galaxy-S10-Reihe können zur Powerbank werden:

Video: Youtube / Samsung

Wireless PowerShare in der Zusammenfassung

  • Das Samsung Galaxy Note10 und Note10+ können andere Geräte drahtlos aufladen.
  • Die Funktion nennt sich Wireless PowerShare.
  • Aktiviere sie über die Schnelleinstellungen.
  • Lege dann das aufzuladende Gerät auf die Rückseite Deines Galaxy Note10.

Hat es geklappt? Wie zufrieden bist Du mit der drahtlosen Ladegeschwindigkeit? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Titelbild: Samsung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren