Vodafone EasyBox 804 - Alles zu Installation und Einrichtung

Frau freut sich am Laptop über die fertig installierte EasyBox 804
Bewerbungsphase für den Innovators Pitch 2020 läuft.
: : :

Vodafone EasyBox 804 - Alles zu Installation und Einrichtung

Die Voda­fone Easy­Box 804 bietet, wie der Name schon sagt, eine beson­ders kom­fort­able Möglichkeit, Dein Zuhause mit dem Inter­net via DSL zu verbinden. Es gibt ver­schiedene Möglichkeit­en, die Box einzuricht­en und in weni­gen Schrit­ten ist alles erledigt. Falls Du Dir trotz­dem nicht sich­er bist, wie die Ein­rich­tung funk­tion­iert, helfen wir Dir an dieser Stelle weit­er.

Mit der Easy­Box-Rei­he hat Voda­fone eine eigene Pro­duk­tlin­ie an Routern im Ange­bot. Die Easy­Box 804 bietet Dir WLAN-Zugang, vier Ports für LAN-Geräte und zwei Anschlüsse für analoge Tele­fone oder Faxgeräte. Der Router ist sowohl für klas­sis­che ADSL2+-Anschlüsse als auch für VDSL+ und VDSL2 mit Vec­tor­ing aus­gelegt. Damit sind Geschwindigkeit­en von bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Inter­net und über WLAN von bis zu 1.300 Megabit pro Sekunde möglich.

Schritt 1: Prüfen des Packungsinhalts und Bereitlegen des Installationscodes

Mit der Beauf­tra­gung Deines Voda­fone-DSL-Anschlusses hast Du mit sep­a­rater Post ver­mut­lich schon Deinen Modem-Instal­la­tion­scode erhal­ten. Dieser sollte zur Instal­la­tion bere­it liegen, denn er enthält Deine Anschluss­dat­en, mit denen Du Dich als Anschlussin­hab­er bei uns ausweist. Im Liefer­um­fang sind weit­er­hin die Easy­Box 804, ein Net­zteil, ein DSL-Kabel sowie ein LAN-Kabel mit gel­ben Steck­ern und entsprechen­der Beschrif­tung enthal­ten. Außer­dem find­en sich in der Ver­pack­ung die Instal­la­tion­san­leitung, ein Hin­weis zur Pro­duk­t­sicher­heit, ein WLAN-Aufk­le­ber sowie ein Schraubenset.

Schritt 2: Die Wahl eines geeigneten Aufstellorts

Um die Easy­Box 804 in Betrieb zu nehmen, soll­test Du zunächst einen geeigneten Auf­stel­lort in der Nähe Deines Tele­fo­nan­schlusses wählen. Dieser befind­et sich häu­fig im Flur, wo die Easy­Box dann auf ein­er Kom­mode ste­hen oder an der Wand hän­gen kann. Falls Du die Box selb­st instal­lierst und an der Wand befes­tigst, achte darauf, dass sich hin­ter der Box in der Wand keine Leitun­gen befind­en, die Du beim Bohren tre­f­fen kön­ntest.

Schritt 3: Das korrekte Verbinden der Kabel

Nach­dem Du einen geeigneten Instal­la­tion­sort gewählt hast, geht es ans Anschließen. Verbinde hierzu zunächst das DSL-Kabel mit dem Tele­fo­nan­schluss an der Wand. Anschließend verbind­est Du das Net­zteil mit der Easy­Box. Nun hast Du mehrere Möglichkeit­en:

  • Wenn Du die Easy­Box über das beigelegte LAN-Kabel und einen Lap­top kon­fig­uri­eren möcht­est, verbinde das Kabel mit Deinem Com­put­er.
  • Falls Du die Easy­Box über WLAN kon­fig­uri­eren möcht­est, halte den beiliegen­den Aufk­le­ber mit den WLAN-Zugangs­dat­en bere­it.
  • Du kannst auch ein analoges Tele­fon für die Kon­fig­u­ra­tion nutzen. Schließe dieses hier­für hin­ten an die Easy­Box an.
Voda­fone Easy­Box 804 instal­lieren
Video: YouTube/Vodafone Deutschland

Schritt 4: Die Konfiguration der EasyBox

Wenn Du für die Kon­fig­u­ra­tion das LAN-Kabel ver­wen­det hast, musst Du zunächst nichts weit­er tun. Bei der Kon­fig­u­ra­tion über WLAN lasse Dein Gerät zunächst nach der Easy­Box 804 suchen. Gib dann nach dem „Verbinden” die Zugangs­dat­en wie auf dem beiliegen­den oder auf der Rück­seite der Box ange­bracht­en Aufk­le­ber abge­druckt ein. Anschließend gib­st Du in die Adresszeile Deines Browsers die Adresse „192.168.2.1” oder „easy.box” ein. Es erscheint die Web­seite Dein­er Easy­Box mit weit­eren Optio­nen. Wäh­le hier zunächst „Aktivieren | Aktivierung starten”. Die Box verbindet sich nun mit dem Voda­fone-Netz.

Gib nun den Modem-Instal­la­tion­scode aus dem Brief ein und klicke auf „Weit­er”. Nach ein­er Weile klickst Du erneut auf „Weit­er” und gib­st das „Easy­Box-Ken­nwort” ein, welch­es eben­falls auf dem Aufk­le­ber links unten abge­druckt ist. Du kannst und soll­test dieses direkt in ein eigenes Ken­nwort abän­dern, das Du an einem sicheren Ort ver­wahrst. Die Easy­Box ist nun bere­its aktiviert und mit dem Inter­net ver­bun­den.

Sofern Du die Aktivierung via Tele­fon durch­führen möcht­est, hebe ein­fach den Hör­er ab und folge den tele­fonis­chen Anweisun­gen.

Schritt 5: Einrichtung des WLANs

Im näch­sten Schritt erscheint oben ein Hin­weis, dass Du das vor­eingestellte WLAN-Pass­wort ver­wen­d­est. Dieses soll­test Du unbe­d­ingt in ein eigenes Pass­wort ändern. Klicke also auf „Ändern”, um in die WLAN-Ein­stel­lungsüber­sicht zu gelan­gen. Hier wählst Du „Ken­nwort ändern” und vergib­st ein neues Pass­wort, mit dem sich später neue Geräte im WLAN anmelden kön­nen. An dieser Stelle kannst Du auch den Namen (SSID) des Routers in eine aus­sagekräftigere und indi­vidu­elle Beze­ich­nung ändern. Falls du die Ein­rich­tung nicht via LAN-Kabel vorgenom­men hast, ver­lierst Du nach dem „Bestäti­gen” zunächst die Verbindung zum Router. Verbinde Dich erneut mit dem Gerät und gib jet­zt das geän­derte Pass­wort an.

Die geän­derten Dat­en soll­test Du nun noch auf dem beiliegen­den Aufk­le­ber notieren und diesen gegebe­nen­falls auf der Rück­seite des Routers befes­ti­gen. Näheres zur kor­rek­ten WLAN-Ein­rich­tung der Easy­Box ver­rat­en wir Dir in Kürze in einem sep­a­rat­en Rat­ge­ber.

Zusammenfassung

  • Nach dem Aus­pack­en und Prüfen des Pack­ungsin­halts verbind­est Du zunächst alle Kabel wie angegeben.
  • Anschließend ruf­st Du die Webober­fläche Deines Routers auf und änder­st sowohl Dein Zugangsken­nwort als auch das WLAN-Pass­wort.
  • Die Ein­rich­tung ist sog­ar via Tele­fon möglich.
  • Falls Du weit­ere Fra­gen hast oder mehr Infor­ma­tio­nen benötigst, kannst Du auch unsere Instal­la­tion­shil­fe für die Voda­fone Easy­Box 804 aufrufen.

Klappt bei Dir die Ein­rich­tung der Easy­Box 804 prob­lem­los? Oder hat­test Du Schwierigkeit­en bei einzel­nen Schrit­ten? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren