Der LEGO Joker
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
: :

LEGO DC Super-Villains: Das erwartet Dich in dem neuen Spiel

„Willkom­men in ein­er Welt ohne Super­helden“: In LEGO DC Super-Vil­lains deutet schon der Name an, in welche Rich­tung es gehen kön­nte. Gut gegen Böse heißt es in der son­st so heilen Lego-Welt. Oder doch Böse gegen Böse? Während der Fokus bei den Vorgängern auf den Super­helden liegt, gehört dies­mal den Schurken die große Bühne. Hier erfährst Du, was Dich auf PC, Xbox One, PS4 und Nin­ten­do Switch erwartet.

Lerne die Story kennen

Mit dem Jus­tice Syn­di­cate befind­et sich eine neue Macht in der Stadt. Das Team kommt aus einem Par­al­lelu­ni­ver­sum und verkör­pert das, was nor­maler­weise die Super­helden auf der Erde sind – nur in böse. Zunächst spie­len sie der Öffentlichkeit vor, die Guten zu sein, doch später zeigen sie ihr wahres Gesicht. Das ruft wiederum die etablierten Schurken wie den Jok­er, Lex Luthor oder Poi­son-Ivy auf den Plan. Mit ihnen ver­suchst Du, die Stadt wieder in den Griff zu bekom­men. Willst Du mehr über Deine neuen „Kol­le­gen“ erfahren, schaue Dir ihre Biografien an, die Dir detail­lierte Infor­ma­tio­nen über alle Hin­ter­gründe der Charak­tere liefern.

Video: Youtube /  Warner Bros. DE

Vollkommene Freiheit bei der Erschaffung eines Charakters

Dein eigen­er Charak­ter spielt in LEGO DC Super-Vil­lains eine ganz beson­dere Rolle, wie wir Dir bere­its berichtet haben: Du hast die Möglichkeit, ihn kom­plett nach Deinen Vor­lieben zu erstellen. Das Gesicht, die Haare, das Out­fit, die Waf­fen und Fähigkeit­en – alles lässt sich Deinen Wun­schvorstel­lun­gen anpassen. Gib Deinem Super­helden eine bunte Perücke, einen Spat­en als Waffe und stecke ihn in einen Rep­tilien­anzug – Dein­er Fan­tasie sind keine Gren­zen geset­zt. Ein Novum: Der Charak­ter absorbiert neue Kräfte. So erhältst Du in gewis­sen Abstän­den eine neue Fähigkeit, die Du in den fol­gen­den Lev­eln auch ein­set­zen musst.

Harley Quinn und ihre Sprecherin

Die Sprachaus­gabe erfol­gt auf Deutsch und Englisch.

Foto: Picture Alliance / DC Entertainment

Wenige Überraschungen im Gameplay

Das Game­play hat sich im Ver­gle­ich zu seinen Vorgängern nicht son­der­lich geän­dert. Während des Spiels hast Du die Möglichkeit, mit den meis­ten Gegen­stän­den zu inter­agieren oder sie zu zer­stören. Zwis­chen­durch sam­melst Du Studs und andere kleine Dinge. Zumeist spielst Du Deinen selb­st erschaf­fe­nen Charak­ter, manch­mal bist Du aber auch mit ein­er Gruppe von Super­schurken unter­wegs. Um die vie­len Rät­sel im Spiel zu lösen, musst Du oft­mals Deine Fähigkeit­en mit denen der Gang kom­binieren.

Banner Vodafone

Das solltest Du noch wissen

LEGO DC Super-Vil­lains rei­ht sich naht­los in die Riege sein­er Vorgänger ein, was den Humor ange­ht. Der für LEGO typ­is­che selb­stiro­nis­che Ton lenkt von kleineren Schwächen ab. Die Sprachaus­gabe gibt es auf Deutsch und Englisch. Unbe­d­ingt wis­sen soll­test Du noch, dass es einen Koop-Modus gibt. Zusam­men mit einem Fre­und die Fies­linge durch die Stadt zu jagen, macht gle­ich noch mehr Spaß.

Wie sähe Dein Charak­ter aus? Welche Waffe würdest Du ihm in die Hand drück­en? Hin­ter­lasse uns Deine Mei­n­ung in der Kom­men­tarsek­tion.

Titelbild: Picture Alliance / DC Entertainment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren