Ein Gegner in Diablo 3
© YouTube/Diablo
Ein Ork in Orcs Must Die 3
Froxy, Hopplo und Absolut aus Pokémon Unite
: : :

Diablo 3: So farmst Du ätherische/astrale Waffen in Season 24

Die ätherischen oder auch astralen Waf­fen sind das The­ma der kom­menden Sea­son 24 von „Dia­blo 3“. Jede Klasse kann drei unter­schiedliche Exem­plare find­en. Was ätherische/astrale Waf­fen sind, was sie so beson­ders macht und wie hoch ihre Droprate in Dia­blo 3 ist, erfährst Du in unserem Guide.

Ätherische oder astrale Waffen?

Die neuen Waf­fen der Sea­son 24 von Dia­blo 3 kannst Du sowohl ätherische Waf­fen als auch astrale Waf­fen nen­nen. In dem Tooltipp der Waf­fen ist von „astral” die Rede. Die Beson­der­heit­en der astralen Waf­fen und der englis­che Tooltipp sor­gen dafür, dass Du sie auch als ätherische Waf­fen beze­ich­nen kannst.

Denn die neuen Waf­fen in Dia­blo 3 erin­nern an eine abge­wan­delte Form der ätherischen Items aus „Dia­blo 2“. In der englis­chen Über­set­zung ist außer­dem von „ethe­re­al“ die Rede, zu Deutsch „ätherisch“. Um nicht für Ver­wirrung zu sor­gen, sprechen wir im Fol­gen­den nur noch von ätherischen Waf­fen.

Die ätherischen Items aus Diablo 2

Bei den ätherischen Items in Dia­blo 2 han­delt es sich um Waf­fen mit beson­ders starken Effek­ten. Sie unter­schei­den sich auch son­st von anderen Waf­fen: Sie kön­nen wed­er repari­ert noch dauer­haft genutzt wer­den. Mit der Zeit ver­lieren sie an Halt­barkeit und wer­den schließlich kom­plett zer­stört.

Mit etwas Glück besitzt ein ätherisches Item in Dia­blo 2 ein Affix, das Halt­barkeit pro Sekunde wieder­her­stellt. Somit kann die Waffe ent­ge­gen der Regel für ätherische Items niemals kom­plett an Halt­barkeit ver­lieren und zer­stört wer­den. Und es gibt eine weit­ere Meth­ode, bei der Du das ätherische Item Deinem:r Begleiter:in gib­st und die Zod-Rune hinzufügst. Die Rune macht die Gegen­stände, auf die sie angewen­det wird, unz­er­stör­bar.

Wie werden die ätherischen Waffen in Diablo 3 umgesetzt?

In Dia­blo 3 gibt es für jede Klasse drei ätherische Waf­fen. Ihre Sta­tuswerte sind extrem hoch, daher fällt ihre Droprate ver­gle­ich­sweise ger­ing aus. Neben pas­siv­en Tal­en­ten besitzen ätherische Waf­fen zufäl­lige aktive Fähigkeit­en. Sie übernehmen die Affixe von Gegen­stän­den, die es bere­its im Spiel gibt.

Für die ätherischen Waf­fen in der 24. Sea­son von Dia­blo 3 gel­ten die fol­gen­den Regeln:

  • Du kannst drei ätherische Waf­fen für jede Klasse in Dia­blo 3 find­en. Die neuen Waf­fen kannst Du immer nur einzeln und niemals gle­ichzeit­ig nutzen.
  • Ätherische Waf­fen kannst Du schon vor Lev­el 70 erhal­ten.
  • Du erhältst ätherische Waf­fen auss­chließlich von besiegten Mon­stern, zer­störten Kisten oder anderen zer­stör­baren Objek­ten.
  • Wed­er über Kadala noch über Kanais Wür­fel erzeugst Du eine ätherische Waffe.
  • Ätherische Waf­fen sind unz­er­stör­bar und account­ge­bun­den.
  • Die Droprate ein­er ätherischen Waffe liegt zwis­chen einem und zehn Prozent. Sie lassen sich also zwis­chen „ural­ten“ und „pri­mal“ Waf­fen einord­nen.
  • Die Tal­ente sind nicht stapel­bar. Das bedeutet: Besitzt Deine ätherische Waffe das­selbe Tal­ent wie ein aktiv­er Gegen­stand­sef­fekt in Kanais Wür­fel, wird der Effekt nicht ver­dop­pelt.
  • Sam­melst Du alle 21 ätherischen Waf­fen, erhältst Du als Beloh­nung einen Erfolg und die Trans­mo­gri­fika­tio­nen der Waf­fen.
  • Sobald die Sea­son 24 vor­bei ist, wer­den alle ätherischen Waf­fen gelöscht. Sie lassen sich auch nicht auf einen Charak­ter außer­halb der Sea­son 24 über­tra­gen.

Die drei neuen Waffen für jede Klasse in Season 24

Die pas­siv­en Tal­ente ein­er ätherischen Waffe kön­nen gerollt wer­den.

Ätherische Waffen der Barbar:innen

  • Der Groß­vater
  • Glim­mer­scherbe
  • Tod­bringer

Mögliche aktive Tal­ente:

  • Ham­mer der Urah­nen
  • Raserei
  • Seis­mis­ches Schmettern
  • Primäre Angriffe: 200 Prozent mehr Schaden
  • Tod unter zehn Prozent Leben

Ätherische Waffen der Dämonenjäger:innen

  • Bur­iza-Do Kyanon
  • Wind­macht
  • Ver­damm­nis­bringer

Mögliche aktive Tal­ente:

  • Auf­spießen
  • Ein­fan­gen­der Schuss
  • Hun­griger Pfeil
  • Rache
  • Raserei
  • Schnellfeuer

Ätherische Waffen der Hexendoktor:innen

  • Ari­ocs Nadel
  • Der Gid­binn
  • Geis­ter­flamme

Mögliche aktive Tal­ente:

  • Geis­ter­wan­dler
  • In-Geom-Effekt
  • Kolosse: Erhal­ten die Fähigkeit Spal­ten
  • See­len­ernte
  • Zom­biean­greifer: Verur­sachen sechs­mal mehr Schaden

Ätherische Waffen der Kreuzritter:innen

  • Astre­ons Eisen­schutz
  • Der Erlös­er
  • Khal­ims Wille

Mögliche aktive Tal­ente:

  • Geseg­neter Schild
  • Him­mels­furor
  • Himm­lis­che Voll­streck­ung
  • Schaden gegen Elitegeg­n­er: +50 Prozent

Ätherische Waffen der Mönche

  • Bar­tucs Halsab­schnei­der
  • Jadeklaue
  • Schat­ten­töter

Mögliche aktive Tal­ente:

  • Dop­pelte Angriff­s­geschwindigkeit
  • Explodierende Hand
  • Gewit­ter­front
  • In-Geom-Effekt
  • Reißen­der Wind

Ätherische Waffen der Totenbeschwörer:innen

  • Black­bogs Spitze
  • Schwarzhand­schlüs­sel
  • See­len­ernte

Mögliche aktive Tal­ente:

  • Blut­saugen löst Blut­no­va aus
  • Gegner:innen töten: eine Sekunde weniger Abklingzeitre­duk­tion
  • Knochen­rüs­tung: 300 Prozent mehr Schaden auf sekundäre Fähigkeit­en
  • Knochen­stachel
  • max­i­male Essenz: 0,5 Prozent mehr Schaden

Ätherische Waffen der Zauber:innen

  • Das Auge
  • Mang Songs Lek­tion
  • Zauber­dorn

Mögliche aktive Tal­ente:

  • Arkan­flut
  • Desin­te­gra­tion
  • Energiewirbel
  • Frost­strahl
  • Hydra
  • Raserei
  • Schaden gegen Elitegeg­n­er: +50 Prozent

Diablo 3: Ätherische Waffen farmen – so geht’s!

Eine ätherische Waffe zu find­en, stellt eine große Her­aus­forderung dar. Ganze 21 Stück zu erhal­ten, um den Sea­son-Erfolg freizuschal­ten, ist umso anstren­gen­der. Es gibt jedoch einen kleinen Trick, mit dem Du die Wahrschein­lichkeit erhöhen kannst, erfol­gre­ich zu sein. Dabei machst Du Dir den Umfang an Items auf den jew­eili­gen Lev­eln zunutze. Je niedriger Dein Lev­el, desto weniger unter­schiedliche Items find­est Du.

Erstelle einen neuen Sea­son-Charak­ter auf Qual sechs. Verteile die Paragonpunk­te und schnapp Dir eine Waffe auf Lev­el 70 ohne Stufe­nan­forderung. Die Droprate in Por­tal­en von nor­malen Flechtrin­gen ist zu ger­ing. Nutze daher uralte Flechtringe und betritt das Gob­lin­por­tal. Es ist hil­fre­ich, eine Gruppe zu grün­den, um sich die wertvollen ural­ten Flechtringe zu teilen.

Bezwinge das Gob­lin­por­tal in der Hoff­nung, eine ätherische Waffe zu erhal­ten. Hat es nicht geklappt, erstelle einen neuen Sea­son-Charak­ter und wieder­hole den Vor­gang. Denn mit steigen­dem Lev­el sinkt die Chance auf eine ätherische Waffe, da die Anzahl an Items, die Du im Spiel find­en kannst, zunimmt. Verzichte deshalb auf Aus­rüs­tungs­ge­gen­stände, die Deine Erfahrungspunk­te erhöhen.

Hat Dir unser Guide zu den ätherischen Waf­fen in Dia­blo 3 weit­erge­holfen? Nimmst Du Dir vor, alle 21 Waf­fen zu find­en, um Dir den Erfolg der Sea­son 24 und somit alle Trans­mo­gri­fika­tio­nen zu sich­ern? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren