Philips Hue Bridge: So richtest Du das zentrale Steuerelement ein

Philips Hue Bridge: So richtest Du das zentrale Steuerelement ein
The New Pope, Jude Law, John Malkovich, Sky
:

Philips Hue Bridge: So richtest Du das zentrale Steuerelement ein

Der Mit­telpunkt Deines smarten Licht­sys­tems: Die Philips Hue Bridge dient als zen­trales Steuerele­ment für Deine Philips-Hue-Lam­p­en. Wie Du die Bridge ein­richt­est, erfährst Du hier.

Philips selb­st beschreibt seine Hue Bridge als „Gehirn des intel­li­gen­ten Licht­sys­tems“ – und kommt sein­er eigentlichen Funk­tion mit dieser Beze­ich­nung ziem­lich nahe: Mit Hil­fe der Philips Hue Bridge kannst Du bis zu 50 smarte Leucht­en und weit­eres Zube­hör steuern. In der Hue-App lassen sich dann auch Rou­ti­nen ein­richt­en, sodass Lam­p­en und Licht­szenar­ien automa­tisch ges­teuert wer­den.

So richtest Du die Philips Hue Bridge ein

Das Set­up der Philips Hue Bridge ist schnell erledigt: Nimm die Bridge, das Eth­er­net-Net­zw­erkka­bel sowie das Net­zteil aus der Ver­pack­ung. Ver­wende das Eth­er­net-Kabel, um die Philips Hue Bridge an den Router anzuschließen und mit Deinem Net­zw­erk zu verbinden. Verbinde dann das mit­gelieferte Net­zteil mit der Bridge. Das andere Ende des Kabels steckst Du in eine Steck­dose, um die Bridge an den Strom anzuschließen.

Die drei Lam­p­en auf der Bridge soll­ten nun blau leucht­en – und Dir somit sig­nal­isieren, dass das Steuerele­ment online ist.

GigaCube

Die Philips Hue Bridge mit der Hue-App koppeln    

Den Rest erledigst Du mit der Hue-App (iOS, Android) auf Deinem Smart­phone: Öffne die Anwen­dung und suche darin nach der Philips Hue Bridge. Hat die App das Pro­dukt ent­deckt, wäh­le die Option „Verbinden“ aus. Sobald die Kop­plung abgeschlossen ist, ist die Bridge ein­satzbere­it. Du kannst dann mit dem Set­up Dein­er smarten Lam­p­en fort­fahren – das erfol­gt eben­falls über die Hue-App. Steuern kannst Du die Leucht­en dann entwed­er über die App oder mith­il­fe von Alexa beziehungsweise dem Google Assis­tant.

Das Setup der Philips Hue Bridge

  • Verbinde die Philips Hue Bridge über das Eth­er­net-Kabel mit dem Router.
  • Schließe die Bridge mith­il­fe des Net­zteils an den Strom an.
  • Vergewis­sere Dich, dass die drei Lam­p­en am Gerät blau leucht­en.
  • Öffne die Hue-App auf Deinem Handy und kop­ple die App mit der Bridge.
  • Die Philips Hue Bridge ist nun betrieb­s­bere­it.

Hat die Ein­rich­tung geklappt? Welche Hue-Geräte sind noch ein Deinem Smart Home vorhan­den? Wir freuen uns auf einen Kom­men­tar von Dir.

Titel­bild: Philips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren