Die besten Rennspiele für iOS & Android: Stunts, Racing, Rundenzeiten

: :

Die besten Rennspiele für iOS & Android: Stunts, Racing, Rundenzeiten

Gefährliche Rallys, actionreiche Verfolgungsjagden und die schnellsten Fahrzeuge der Welt: Das richtige Rennspiel lässt das eigene Blut hochkochen und sorgt für maximale Unterhaltung – auch am Smartphone.

Mobile Rennspiele für Android und iOS sind zwar nicht unbedingt mit Konsolen- und PC-Versionen vergleichbar, machen aber auch ohne 4K-Auflösung und Controller Spaß. Wir stellen Dir die besten Rennspiele für Dein Smartphone vor.

Need for Speed: No Limits: Driften und Tunen in der mobilen Version

Wer gerne virtuelle Autorennen fährt, kennt natürlich Need for Speed: Das Franchise von Electronic Arts hat bislang rund 150 Millionen Kopien abgesetzt und ist nun auch für mobile Geräte erhältlich. In Need for Speed: No Limits kannst Du Deinen eigenen Rennwagen gestalten und aufmotzen. Anschließend begibst Du Dich in den Untergrund und machst die Straßen der Stadt unsicher. Aber Vorsicht: Die Cops liegen schon auf der Lauer und würden Dich zu gerne hinter Gitter bringen. Also tritt ordentlich aufs Gaspedal und drifte mit High Speed durch die Kurven. Nur so machst Du Dir in diesem Game einen Namen.

Need for Speed: No Limits findest Du kostenlos für Android und iOS in den App-Stores. Willst Du schneller vorrankommen oder die coolsten Fahrzeuge kaufen, kann das durchaus mit Kosten verbunden sein.

Video: YouTube / LPN05

Asphalt 8 Airborne & Asphalt Xtreme: Rally Racing: Hundertprozentiger Fahrspaß

Wer mobil aufs Gaspedal treten will, kommt momentan nicht an Asphalt 8: Airborne vorbei. Das Spiel haben wir Dir schon einmal empfohlen und es darf auch an dieser Stelle nicht ungenannt bleiben: 190 Fahrzeuge und 40 Strecken warten darauf, von Dir befahren zu werden. Sogar ein Online-Multiplayer ist inklusive, sodass Du Dich mit anderen Smartphone-Nutzern messen kannst. Der Download von Asphalt 8 Airborne ist für Android– und iOS-Geräte kostenlos.

Video: YouTube / Asphalt

Mit Asphalt Xtreme: Rally Racing warten zudem ein würdiger Nachfolger auf Dich: 50 monströse Fahrzeuge, grenzenloses Tuning und extreme Strecken machen dieses Game besonders unterhaltsam. Drifte durch den Schlamm und beweise allen, was Du hinter dem Lenkrad so drauf hast. Die Installation von Asphalt Xtreme: Rally Racing ist für Android und iOS ebenfalls kostenlos – doch bestimmte Zusatzfunktionen könnten kostenpflichtig sein. Zudem finanziert sich die App wie viele andere über Werbung.

Beach Buggy Racing: Mario Kart fürs Smartphone

Wer nicht warten kann, bis Mario Kart endlich als mobile Version erscheint, kann sich die Zeit mit Beach Buggy Racing vertreiben: In dem lustigen Rennspiel rast Du wie im Nintendo-Game um die Wette, sammelst Power-Ups, um Deine Gegner auszuschalten und rüstest Deine Karren auf, um schneller und schneller zu werden.

Mit rund 30 Millionen Nutzern gehört Beach Buggy Racing sicherlich zu den bekanntesten Rennspielen für iOS und Android. Der Download ist ebenfalls kostenlos. Aber auch Konsolenfreunde können auf ihre Kosten kommen – das Game gibt es nämlich sogar für die Xbox One und PS4:

Video: YouTube / PlayStation

Real Racing 3: Mobiles Highlight von EA

Grafik und Fahrgefühl sind bei Real Racing 3 ein Genuss: Im Gegensatz zu Need for Speed wartet hier allerdings kein reiner Arcade-Renner, sondern auch eine Art Fahrsimulation auf Dich. Erlebe dutzende Rundkurse an fantastischen Orten und nutze Deine Tuning-Möglichkeiten voll aus. Da Racing 3 offiziell lizensiert ist, kannst Du sogar in echten Fahrzeugen von Aston Martin, McLaren und Ford durch die Gegend rasen. Racing 3 ist gratis für Android und iOS und erlaubt In-App-Käufe.

Video: YouTube / Real Racing

Nicht nur auf Konsolen ein Spaß

Nicht nur über Konsolen, sondern auch Smartphones kannst Du unter tosendem Jubel als Erster über die Ziellinie fahren. Viele Rennspiele für Android und iOS sind sogar kostenlos herunterladbar. Grafisch können sie vielleicht nicht unbedingt mit der PS4 oder Xbox One mithalten – das tut dem Spielspaß aber keinen Abbruch.

Welches Rennspiel ist Dein Favorit? Mobil oder über Konsole? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren