Beamforming-bringt-mehr-schnelles-Netz-aufs-Land
Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Beamforming: Schlaue Antennen bringen mehr Netz aufs Land

Voda­fone hat in Deutsch­land eine neue Mobil­funk-Tech­nolo­gie für mehr schnelles Netz auf dem Land ges­tartet: Beam­form­ing. Davon prof­i­tieren ab sofort zahlre­iche Anwohn­er in ländlichen Regio­nen – in den heimis­chen vier Wän­den und unter­wegs.

Wenn Du in ein­er ländlichen Region wohnst, dann kannst Du Dich freuen! Mit der neuen Beam­form­ing-Tech­nolo­gie kannst Du jet­zt mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde sur­fen. Und auch im Mobil­funk kön­nen jet­zt noch mehr Nutzer gle­ichzeit­ig das schnelle LTE-Netz zuver­läs­sig nutzen. Das geht, weil die neue Anten­nen­tech­nik die ver­füg­baren LTE-Kapaz­itäten in den ländlichen Gebi­eten ver­fünf­facht. Voda­fone startet die Tech­nolo­gie zu Beginn des Jahres in den ersten rund 50 Gemein­den in Deutsch­land.

„Mit schlauen Anten­nen verbessern wir jet­zt gezielt die Net­zver­sorgung auf dem Land – in den Haushal­ten und auf der Straße. So brin­gen wir schnelles Inter­net für mehr Men­schen auch außer­halb der Großstädte“, so Voda­fone CEO Hannes Amet­sre­it­er.

Studie: Datenverkehr verfünffacht sich

Die Daten­men­gen, die weltweit täglich durch die Mobil­funknet­ze rauschen, wach­sen ras­ant. Im Ver­gle­ich zum Vor­jahr hat sich das Vol­u­men des Daten­verkehrs im Mobil­funk um fast 80 Prozent erhöht, wie auch der Eric­s­son Mobil­i­ty Report zeigt. Bis 2024 soll sich der mobile Daten­verkehr noch ein­mal ver­fünf­fachen. Damit wach­sen auch die Her­aus­forderun­gen an die Net­zver­sorgung. Denn wenn immer mehr Men­schen und Smart­phones gle­ichzeit­ig mobil sur­fen, müssen sich auch die Kapaz­itäten der Mobil­funkmas­ten erhöhen, um allen Nutzern ver­lässlich hohe Daten­rat­en bere­it zu stellen.

Blick voraus: Wichtige Technologie für 5G

Beam­form­ing ist eine erste 5G-Tech­nolo­gie. Die intel­li­gente Anten­nen­tech­nik ver­fünf­facht die ver­füg­baren LTE-Kapaz­itäten eines Mobil­funkmas­ten. Dafür vere­int die Tech­nolo­gie bis zu 128 speziell ange­ord­nete winzige Anten­nen auf kle­in­stem Raum. Die einzel­nen Anten­nen sind nicht nur beson­ders klein, son­dern auch intel­li­gent. Sie ken­nen immer die beste Luftschnittstelle, um Dich auf direk­tem Wege zu erre­ichen. Das steigert die ver­füg­baren Geschwindigkeit­en für Dich im Upload und im Down­load. Zeit­gle­ich erhöht das auch die Gesamtka­paz­itäten, sodass noch mehr Nutzer gle­ichzeit­ig ver­net­zt wer­den kön­nen. Das Mobil­funknetz stellt so für jede Anwen­dung die benötigten Kapaz­itäten in der Weise zur Ver­fü­gung, dass sie opti­mal genutzt wer­den kön­nen.

Zuhause: Schnelles Netz statt langsames DSL

Mit der intel­li­gen­ten Anten­nen­tech­nik bringt Voda­fone schnelles Netz in diesen Gemein­den auch in die heimis­chen vier Wände. Vielle­icht ist Deine Gemeinde ja auch schon dabei? Bis­lang war hier für viele Anwohn­er gar kein Fes­t­netz ver­füg­bar oder DSL mit Geschwindigkeit­en von ger­ade ein­mal sechs Megabit pro Sekunde. Durch die neue Mobil­funk­tech­nolo­gie Beam­form­ing erhal­ten die Anwohn­er zuhause jet­zt Zugang zum Netz – mit deut­lich höheren Geschwindigkeit­en und um ein Vielfach­es sta­bil­er. Kun­den von Voda­fone kön­nen die neue Tech­nolo­gie in diesen Regio­nen mit dem GigaCube nutzen, um zuhause schnell zu sur­fen. Der GigaCube ist ein LTE-Router mit SIM-Karte, der Inter­net per Mobil­funk direkt aus der Steck­dose in die Haushalte bringt.

Zukün­ftig soll Beam­form­ing auch in Sta­di­en und bei Großver­anstal­tun­gen zum Ein­satz kom­men, damit tausende Men­schen zeit­gle­ich im Mobil­funk noch rei­bungslos­er sur­fen kön­nen.

Hast Du schon mal von Beam­form­ing gehört? Wie find­est Du die neue Tech­nolo­gie? Hin­ter­lasse uns Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren