Junge Leute erstellen eine Snapchat-Gruppe
Junge Frau mit iPhone in der Hand
: :

Snapchat: So kannst Du eine Gruppe erstellen

Du willst mit Deinen Fre­un­den eine Gruppe bei Snapchat erstellen und coole Bilder teilen? Die fol­gende Anleitung erk­lärt Dir, wie Du bei der Ein­rich­tung eines Grup­pen­chats vorgehst.

Vor allem junge Men­schen ver­bre­it­en Bilder gerne via Snapchat. Manch­mal willst Du aber ein Foto nur an eine bes­timmte Gruppe von Fre­un­den schick­en und nicht an alle gle­ichzeit­ig. Dafür hat der Mes­sen­ger-Dienst die Grup­pen-Funk­tion erfun­den.

Das musst Du tun, um eine Gruppe bei Snapchat zu erstellen

Nimm zunächst Dein Android-Smart­phone oder iPhone zur Hand und öffne die Snapchat-App. Wech­sle im näch­sten Schritt in den „Freunde“-Bereich und tippe am oberen recht­en Bild­schirm­rand auf „Neuer Chat“. Tippe nun die Snapchat-Kon­tak­te an, mit denen Du eine Gruppe erstellen möcht­est. Zudem kannst Du der Gruppe noch einen Titel – beispiel­sweise den Dein­er Clique oder Klassen­stufe – geben. Bist Du mit der Auswahl fer­tig, kannst Du direkt eine Nachricht senden. Tippe abschließend auf das „X“ oben rechts und schon hast Du Deine erste eigene Snapchat-Gruppe erstellt.

Video: Youtube / iPhone-Tricks.de

Was Du noch über Snapchat-Gruppen wissen solltest

Wichtig: Auf dem Instant-Mes­sag­ing-Dienst kannst Du keine Grup­pen beliebiger Größe erstellen – max­i­mal 32 Per­so­n­en dür­fen sich darin tum­meln. Darüber hin­aus ist es wichtig zu wis­sen, dass Snaps inner­halb ein­er Gruppe nicht den Zäh­ler Deines Snap-Streaks erhöht. Auch dann nicht, wenn Du mit einem der Teil­nehmer bere­its einen Streak am Laufen hast. Die ver­schick­ten Bilder ein­er Gruppe sind zudem vergänglich und wer­den nach 24 Stun­den gelöscht. Auf ältere Snaps hast Du somit – auch als Admin – keinen Zugriff. Willst Du eine Nachricht selb­st löschen, halte sie gedrückt und ent­ferne sie dann.

Hast Du das max­i­male Mit­glieder-Kontin­gent noch nicht aus­geschöpft, kannst Du jed­erzeit weit­ere Fre­unde hinzufü­gen. Gehe dafür in den Chat und tippe auf den But­ton oben links mit den drei Strichen. Wäh­le dort „Zur Gruppe adden“ aus. Inter­es­sant: Ver­lässt Du eine Gruppe, wer­den automa­tisch sämtliche von Dir geposteten Bilder und Nachricht­en inner­halb der Gruppe gelöscht. Willst Du lediglich bes­timmte Nachricht­en löschen, bekommst Du an dieser Stelle erk­lärt, wie Du vorzuge­hen hast.

Übri­gens: Weißt Du eigentlich, wie Du an die heißbegehrten Trophäen bei Snapchat kommst? Wenn nicht, hät­ten wir da einen inter­es­san­ten Rat­ge­ber für Dich.

Zusammenfassung

  • Um mit aus­gewählten Fre­un­den zu chat­ten und Fotos zu ver­schick­en, erstelle eine Snapchat-Gruppe.
  • Wech­sle dazu in den „Freunde“-Bereich und gehe auf „Neuer Chat“.
  • Tippe anschließend Fre­unde an, mit denen Du die Gruppe erstellen willst.
  • Gib der Gruppe nun noch einen passenden Namen und schreibe einen ersten Beitrag.
  • Max­i­mal kön­nen sich 32 Per­so­n­en in ein­er Gruppe befind­en.
  • Deinen Snap-Streak-Zäh­ler erhöhst Du mit versende­ten Nachricht­en allerd­ings nicht.

Wofür nutzt Du Snapchat vor­rangig? Zum Ver­schick­en von Bildern oder zum Chat­ten? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren