PlayStation VR: Die Schärfe einstellen – so geht’s

: :

PlayStation VR: Die Schärfe einstellen – so geht’s

Mit dem PS-VR-Headset tauchst Du in virtuelle Welten ab. Eine unscharfe Darstellung trübt den Spaß jedoch deutlich. Im Folgenden geben wir Dir daher einige Tipps dafür, wie Du an der PS VR die Schärfe einstellst und was es sonst noch zu beachten gilt.

Ein Hinweis vorweg: Die integrierten Linsen gleichen keine Sehschwäche aus. Der Betrieb funktioniert aber auch mit Brille, Du bist also nicht auf Kontaktlinsen angewiesen.

Das PS-VR-Headset sollte fest und bequem sitzen

Noch bevor Du durch die Linsen fremde 3D-Welten erblickst, musst Du das Headset zunächst aufsetzen. Schon hierbei kommt es darauf an, für einen guten Sitz zu sorgen: fest, aber nicht zu straff. Ist der Gurt etwa zu locker, droht das Headset bei schnellen Actionspielen zu verrutschen und so den Highscore zu ruinieren. Unter „Einstellungen | Geräte | PlayStation VR” kannst Du die Anleitung der Ersteinrichtung erneut anschauen.

Sony hat auch eigens ein Tutorial-Video veröffentlicht, welches das richtige Vorgehen anschaulich erklärt:

Video: Youtube / PlayStation DACH
  • Mit der Visier-Einstelltaste unten rechts justierst Du die Blende inklusive Linsen.
  • Der Kopfbügelöffner befindet sich an der Hinterseite und und lockert auf Knopfdruck den Halt.
  • Über ein Stellrad hinter dem Kopfbügelöffner nimmst Du schließlich feinere Einstellungen fest.

Miss Deinen Augenabstand

Ähnlich wichtig ist es, die Linsen auf den individuellen Augenabstand des Trägers zu kalibrieren. Das sorgt nicht nur für ein schärferes Bild, sondern beugt so auch einer schnellen Ermüdung und daraus resultierenden Kopfschmerzen vor. Für die Messung des Augenabstands wartet die PS4 ebenfalls mit einem eigenen Menüpunkt auf, und zwar unter „Einstellungen | Geräte | PlayStation VR | Augenabstand messen”. Folge dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Bei der Ersteinrichtung fehlt diese Messung übrigens, sodass Du diesen Schritt auf jeden Fall nachholen solltest.

Auf die richtige Einstellung kommt es an

  • Auch Brillenträger können die PS VR verwenden.
  • Achte auf einen korrekten Sitz der Hardware.
  • Die Messung des Augenabstands solltest Du auf jeden Fall vornehmen.

Wie fällt Dein Urteil zur Bildqualität der PS VR aus? Schreib uns Deine Antwort doch in die Kommentare.

Titelbild: picture alliance / imageBROKER / Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren