Mann schaut lächelnd auf sein Handy.
© iStock.com/Pascal Skwara
Junge Frau mit iPhone in der Hand
:

Telegram: Nachrichten oder Chatverläufe löschen – so geht‘s

Du möcht­est Nachricht­en in Telegram löschen? Dann ste­hen Dir ver­schiedene Optio­nen zur Ver­fü­gung: Neben dem manuellen Ent­fer­nen von Mit­teilun­gen bietet der Mes­sen­ger unter anderem eine Auto-Lösch­funk­tion an. Wir stellen Dir hier alle Möglichkeit­en zum Löschen von Nachricht­en ein­mal näher vor.

Einzelne Nachrichten in Telegram löschen

So ent­fernst Du einzelne Nachricht­en in Telegram:

  1. Öffne den Chat in dem Mes­sen­ger, aus dem Du Nachricht­en löschen willst.
  2. Halte die entsprechende Mit­teilung gedrückt, bis sie markiert ist. Neben ihr erscheint ein grün­er Hak­en. Jet­zt kannst Du noch weit­ere Nachricht­en zum Löschen markieren, indem Du bei ihnen eben­falls einen Hak­en set­zt.
  3. Tippe oben rechts auf das Papierko­rb-Sym­bol.

Jet­zt kannst Du fes­tle­gen, ob Du die Nachricht nur für Dich oder auch für die anderen Chatteilnehmer:innen ent­fer­nen willst. Das funk­tion­iert für einzelne Chats und für Grup­pen­chats.

Nachricht­en für eine einzelne Per­son löschen:

  1. Gehe in den gewün­scht­en Einzelchat.
  2. Set­ze einen Hak­en bei „Auch bei [Name] löschen” und tippe auf „Löschen”.

Nachricht­en für mehrere Teilnehmer:innen löschen:

  1. Gehe in den gewün­scht­en Grup­pen­chat.
  2. Set­ze einen Hak­en bei „Bei allen Mit­gliedern löschen” und tippe auf „Löschen”.

Den gesamten Chatverlauf in Telegram entfernen

Du möcht­est nicht nur einzelne Nachricht­en, son­dern gle­ich den gesamten Ver­lauf in einem Telegram-Chat ent­fer­nen? Das tust Du fol­gen­der­maßen:

  1. Öffne den Chat, dessen Ver­lauf Du leeren willst.
  2. Tippe oben rechts auf das Drei-Punk­te-Sym­bol.
  3. Anschließend kannst Du auf „Ver­lauf leeren” tip­pen. Auch hier lässt sich fes­tle­gen, ob Du den Ver­lauf nur für Dich oder auch für Deinen Chat­part­ner oder für Deine Chat­part­ner­in löschen möcht­est.

Hin­weis: Beim Leeren des Ver­laufs wer­den nicht nur alle Nachricht­en, son­dern auch Bilder und Stick­er ent­fer­nt, die in dem Chat versendet wur­den.

Nachrichten in Telegram nach Datum löschen

Mit dem Update auf Telegram 8.3 hat der Mes­sen­ger Ende 2021 eine weit­ere Lösch­funk­tion einge­führt: das Ent­fer­nen aller Nachricht­en eines bes­timmten Tages oder Zeitraumes.

Telegram 8.3: Diese Neuerun­gen bringt das Update für den Mes­sen­ger

So kannst Du bei Telegram Nachricht­en nach Datum löschen:

  1. Öffne den Chat, aus dem Du Mit­teilun­gen ent­fer­nen willst.
  2. Tippe auf die Datum­sleiste, die über den Mit­teilun­gen erscheint, sobald Du durch den Chat scrollst.
  3. Wäh­le im Kalen­der anschließend die Tage aus, für die Du Nachricht­en löschen willst.
  4. Bestätige die Aktion, indem Du auf den „Löschen”-Button tippst.

Wichtig: Aktuell (Stand: Dezem­ber 2021) kannst Du Nachricht­en in dieser Form nur in Einzelchats löschen. Für Grup­pen­chats emp­fiehlt es sich, die Auto-Lösch­funk­tion zu nutzen. Dadurch wer­den versendete Mit­teilun­gen entwed­er nach einem Tag, nach ein­er Woche oder nach einem Monat automa­tisch ent­fer­nt.

Telegram: Nachrichten vom Messenger automatisch löschen lassen

Du kannst Nachricht­en in einem Chatver­lauf auch automa­tisch von Telegram löschen lassen.

Anleitung für Android:

  1. Öffne den Chat, aus dem Du Mit­teilun­gen ent­fer­nen möcht­est.
  2. Tippe oben rechts auf das Drei-Punk­te-Sym­bol und dann „Ver­lauf leeren”.
  3. Nun öffnet sich ein Dialogfen­ster. Unter „Nachricht­en in diesem Chat automa­tisch löschen” kannst Du fes­tle­gen, nach welch­er Zeit Dein Ver­lauf gelöscht wer­den soll. Du hast die Wahl zwis­chen 24 Stun­den, 1 Woche und 1 Monat. „Aus” deak­tiviert die Funk­tion.
  4. Bestätige, indem Du auf „Auto-Löschung aktivieren” gehst.

Anleitung für iOS:

  1. Öffne in Telegram den Chat, aus dem Du Nachricht­en automa­tisch löschen willst.
  2. Tippe etwas länger auf eine beliebige Nachricht.
  3. Im Dialogfen­ster gehst Du auf „Auswählen” und dann auf „Chat leeren”.
  4. Richte unter „Auto-Löschung aktivieren” den Timer ein.
  5. Tippe auf „Fer­tig”, um ihn zu aktivieren.

Das solltest Du über die Auto-Löschung wissen:

  • Für alle Nachricht­en gibt es einen Count­down, sobald Du den Timer ein­gerichtet hast. Du kannst ihn ein­se­hen, wenn Du auf eine Nachricht tippst (Android) beziehungsweise sie länger gedrückt hältst (iOS).
  • Die Funk­tion löscht nur Nachricht­en, die nach Aktivierung des Timers versendet wur­den.
  • Sie ent­fer­nt die Mit­teilun­gen zudem unab­hängig davon, ob die Empfänger:innen die jew­eili­gen Nachricht­en auch gele­sen haben.
  • Du oder Dein Gegenüber kön­nen den Timer in einem Einzelchat aufrufen und die Ablaufzeit auf „0” stellen. Der Timer wird somit deak­tiviert. Bei Grup­pen­chats und Kanälen kann das nur der Admin tun.

Das Löschen von Nachrichten in Telegram rückgängig machen

Du hast eine Nachricht oder einen ganzen Chat in Telegram ent­fer­nt, bereust es aber und möcht­est die Aktion rück­gängig machen? Nach­dem Du das Löschen bestätigt hast, erscheint unten am Dis­play eine Mel­dung, wo Du „Rück­gängig” auswählen kannst. Die Mel­dung ist aber nur für fünf Sekun­den sicht­bar und ver­schwindet anschließend.

Danach ist es schw­er, Nachricht­en wieder­herzustellen – vor allem da Telegram keine klas­sis­che Back-up-Funk­tion wie zum Beispiel What­sApp anbi­etet. Du find­est im Netz zwar so einige Anbi­etende von Soft­ware zur Daten­ret­tung. Es gibt jedoch keine Garantie, dass Du mit ihrer Hil­fe die gelöscht­en Telegram-Nachricht­en wieder­her­stellen kannst.

Welche Funk­tion nutzt Du am lieb­sten, um Mit­teilun­gen im Mes­sen­ger zu ent­fer­nen? Ist es Dir schon ein­mal gelun­gen, das Löschen von Telegram-Nachricht­en rück­gängig zu machen? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren