Samsung Galaxy Note 10 S Pen Kamera
Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11
: : :

Samsung Galaxy Note10: Mit dem S Pen die Kamera steuern

Der S Pen des neuen Sam­sung Galaxy Note 10 bietet Dir prak­tis­cher­weise Gesten ohne direk­te Dis­play-Berührung als alter­na­tive Steuerungsmöglichkeit an. Auch die leis­tungsstarke Kam­era kannst Du darüber bedi­enen.

Du kannst prinzip­iell sämtliche Grund­funk­tio­nen der Kam­era-App Deines Galaxy Note10 mit dem S Pen ans­teuern, ohne auch nur ein einziges Mal den Bild­schirm mit Pen oder Fin­ger berühren zu müssen. Modi- und Kam­er­awech­sel, die Bedi­enung des Zooms und sog­ar zeit­gle­ich­es Posieren und Aus­lösen sind also möglich. Und so funk­tion­iert das Ganze:

Wie Du die Gesten ausführst

Möcht­est Du eine beliebige Geste mit dem S Pen aus­führen, musst Du dafür die Seit­en­taste des Eingabestiftes gedrückt hal­ten, anschließend die betr­e­f­fende Geste aus­führen und die Seit­en­taste sofort loslassen. Eine weit­ere Voraus­set­zung ist, dass Du die Spitze des S Pen auf das Galaxy Note10 oder 10+ gerichtet hast. Zu Beginn erfordert die schnelle Eingabe noch etwas Übung, aber wenn Du die Bewe­gun­gen verin­ner­licht hast, wirst Du stets eine freie Hand während des Knipsens haben.

Video: Youtube / Voda­fone Deutsch­land

Diese Gesten stehen zur Verfügung

Die wichtig­ste Geste ist sicher­lich die Auf­nahme eines Fotos oder Videos. Für ein ein­fach­es Bild musst Du nur auf den But­ton des S Pen drück­en. Befind­est Du Dich im Video-Modus, drückst Du den Knopf ein­mal zum Starten und dann ein weit­eres Mal zu Been­den des Videos.

Der Modus-Wech­sel funk­tion­iert, indem Du den Seit­en­knopf gedrückt hältst und zeit­gle­ich mit dem Stift nach rechts oder links wis­chst. Bewegst Du Deinen Fin­ger stattdessen nach oben, wech­selst Du ganz ein­fach die aktive Kam­era. Das ist zum Beispiel dann prak­tisch, wenn Du ger­ade ein Self­ie knipsen möcht­est, aber vor der Linse der Haup­tkam­era plöt­zlich ein inter­es­santes Motiv erscheint.

Ein kleines biss­chen kom­pliziert­er ist das Zoomen mit dem S Pen. Halte erneut den Seit­en­knopf des Pens gedrückt und beschreibe mit dem Eingabegerät einen Kreis im Uhrzeigersinn. Solange Du anschließend den Knopf gedrückt hältst, zoomt die Kam­era-App, bis das Max­i­mum erre­icht ist oder du den Knopf loslässt. Um wieder her­auszu­zoomen wieder­holst Du den Vor­gang mit ein­er Kreis­be­we­gung ent­ge­gen des Uhrzeigersinns.

Folge dem näch­sten Link, um noch ein­mal alle Infos zu den Fea­tures des Galaxy Note10 zu erhal­ten.

Galaxy Note10 mit dem S Pen steuern

  • Das Sam­sung Galaxy Note10 erlaubt die Kam­eras­teuerung via S-Pen-Gesten.
  • Dafür ist keine Bild­schirm­berührung mehr notwendig.
  • Halte den Seit­en­knopf gedrückt und führe in der App eine der hier beschriebe­nen Gesten aus.
  • Du kannst zum Beispiel zwis­chen den Modi und Kam­eras wech­seln, zoomen und die Auf­nah­men starten und stop­pen.

Wie find­est Du die Gesten­s­teuerung via S Pen? Schreibe uns Deine Mei­n­ung zum The­ma doch gerne in die unten ste­hen­den Kom­mentare.

Titel­bild: Pic­ture Alliance / Valery Shar­i­fulin / TASS / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren