So überträgst Du PDFs aufs iPhone

Frau öffnet auf ihrem iPhone die soeben übertragene PDF-Datei.
Frau mit Smartphone
Mann mit Fahrrad nutzt den Inkognito Modus in Google Maps auf seinem Smartphone.
: : :

So überträgst Du PDFs aufs iPhone

Du willst vom Mac oder PC aus eine PDF-Datei aufs iPhone übertragen? Hierfür stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die wir Dir im folgenden Ratgeber einmal näher vorstellen.

Die Lösung für PC-Nutzer: iTunes

Auf der WWDC 2019 hat Apple den Abschied von iTunes bekanntgegeben – zumindest, was Mac-Nutzer betrifft. Für PC-Besitzer bleibt die Software weiterhin verfügbar. Bist Du ein Windows-Nutzer, musst Du folgende Schritte befolgen: Öffne iTunes auf Deinem PC. Schließe Dein iPhone via USB-Kabel an den Computer an. In iTunes klickst Du dann bei „Datei“ auf die Option „Datei zur Mediathek hinzufügen“. Nun kannst Du das betreffende PDF in Deine Bibliothek integrieren.

Wähle unter „Einstellungen“ den Punkt „Bücher“ aus und gehe auf „Bücher synchronisieren“. Mit einem Klick auf „Anwenden“ kannst Du die PDF-Datei aufs iPhone übertragen. Auf dem iOS-Gerät kannst Du das Dokument dann über Apple Books einsehen. Die App ist bereits auf Deinem Handy vorinstalliert.

Beste Lösung für Mac-Nutzer: Apple Books

Die PDF-Datei befindet sich auf Deinem Mac und Dir steht iTunes somit nicht zur Verfügung? Dann solltest Du die folgende Alternative kennen: Apple Books – die App gibt es nämlich nicht nur für Dein iPhone. Öffne die Software dafür zunächst unter macOS. Suche mit dem Finder nach der PDF-Datei und ziehe diese mithilfe Deiner Maus in die Bibliothek von Apple Books. Die PDF erscheint dann automatisch auch auf Deinem iPhone in Apple Books.

Damit das funktioniert, gibt es einige Voraussetzungen: Du musst auf Mac und iPhone mit derselben Apple-ID angemeldet sein. Zudem muss die Funktion „iCloud Drive“ auf beiden Geräten eingeschaltet sein, damit die PDF mit der iCloud synchronisiert wird und so geräteübergreifend zur Verfügung steht.

GigaCube

Alternative Lösung für Mac-Nutzer: Übertragung via E-Mail

Eine weitere Möglichkeit: Der Versand via E-Mail. Öffne am Mac eines Deiner Mail-Programme und sende eine Nachricht mit der PDF im Anhang an das E-Mail-Konto, das Du auch am iPhone einsehen kannst. Anschließend brauchst Du auf dem mobilen Gerät nur die Nachricht zu öffnen und das PDF herunterzuladen.

PDFs aufs iPhone übertragen: Die drei Möglichkeiten im Überblick

  • Öffne auf Deinem Windows-PC iTunes und füge die PDF Deiner Mediathek hinzu.
  • Synchronisiere die iTunes-Mediathek mit Deinem iPhone. Auf dem Handy öffnest findest Du die PDF über Apple Books
  • Ziehe die PDF-Datei am Mac in die Bibliothek von Apple Books.
  • Dank der iCloud kannst Du dann auch am iPhone auf das Dokument zugreifen – über Apple Books.
  • Alternative: Versende vom Mac aus die PDF via E-Mail an Dich selbst.

Kennst Du noch weitere Methoden, PDFs aufs iPhone zu übertragen? Berichte uns gerne von ihnen in einem Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren