Junge Frau hört Inhalte von Apple Music übers iPhone.
Ein iPhone-Bildschirm
:

Apple Music: Die Synchronisierung mit der iCloud aktivieren

Als Abon­nent von Apples Musik­di­enst genießt Du viele Vorteile: Neben dem Zugriff auf Mil­lio­nen Songs, die auch offline abspiel­bar sind, kannst Du Apple Music mit Dein­er iCloud syn­chro­nisieren. So kannst Du über mehrere Geräte hin­weg Deine Inhalte wiedergeben.

Auf Apple Music kannst Du nicht nur mit Deinem iPhone zugreifen: Die Musik aus Dein­er Mediathek ist auch via Apple Watch, Com­put­er oder Apple TV abspiel­bar. Um Apple Music mit all Deinen Geräten zu syn­chro­nisieren, musst Du jedoch sich­er­stellen, dass Du über­all mit der­sel­ben Apple-ID angemeldet bist. Dabei sollte es sich um dieselbe ID han­deln, die Du auch für Apple Music ver­wen­d­est. Anschließend musst Du auf allen Geräten die Funk­tion „iCloud-Mediathek“ aktivieren. Wir erk­lären Dir im Fol­gen­den, wie Du dafür am Mac oder PC beziehungsweise am iPhone oder iPad vorge­hen musst.

So schaltest Du die Funktion „iCloud-Mediathek“ an Mac oder PC ein

Nach­dem Du Deinen Com­put­er hochge­fahren hast, öffnest Du iTunes. In der dor­ti­gen Menüleiste (sie befind­et sich am oberen Bild­schirm­rand) klickst Du erst auf „iTunes“ und dann „Ein­stel­lun­gen“. Im Bere­ich „All­ge­mein“ set­zt Du einen Hak­en bei „iCloud-Mediathek“. Klicke anschließend auf „OK“, um die Ein­stel­lun­gen wieder zu ver­lassen.

Die iCloud-Synchronisierung unter iOS aktivieren

Um Deine Songs auch am iPhone oder iPad mit der iCloud zu syn­chro­nisieren: Öffne die iOS-Ein­stel­lun­gen und wäh­le weit­er unten den Menüpunkt „Musik“ aus. Anschließend kannst Du den Regler neben „iCloud-Mediathek“ nach rechts wis­chen. Er sollte grün leucht­en, was bedeutet, dass die Funk­tion eingeschal­tet ist.

Nicht wun­dern: Gegebe­nen­falls fragt Dich Dein iPhone oder iPad nun, ob Du die Musik, die sich im Geräte­spe­ich­er befind­et, dort belassen willst. Tippst Du auf „Musik behal­ten“, wer­den alle Medi­en, die sich auf dem Gerät befind­en, der iCloud-Mediathek hinzuge­fügt. Wählst Du stattdessen „Löschen & Erset­zen“ aus, wird diese Musik durch die aus der iCloud erset­zt.

Zusammenfassung

  • Um auf allen Geräten auf Apple-Music-Inhalte zugreifen zu kön­nen, muss die Funk­tion „iCloud-Mediathek“ aktiviert sein.
  • Am PC oder Mac öffnest Du dafür iTunes und wech­selst in die Ein­stel­lun­gen.
  • Set­ze im Bere­ich „All­ge­mein“ den Hak­en bei „iCloud-Mediathek“.
  • Unter iOS öffnest Du die Ein­stel­lungs-App und tippst unter „Musik“ auf „iCloud-Mediathek“.
  • Wäh­le anschließend „Musik behal­ten“ oder „Löschen & Erset­zen“ aus.

Welch­es Fea­ture von Apple Music gefällt Dir beson­ders? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar unter diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren