Apple-Logo. iOS-16-Logo
© picture alliance/NurPhoto/Jakub Porzycki
Frau hält ein Smartphone in der Hand.
: : :

iOS 16: Gesendete Nachrichten löschen oder bearbeiten – so geht’s

Es gibt gute Gründe, Nachricht­en, die Du ver­schickt hast, wieder zu löschen – von Tippfehlern über die Autoko­r­rek­tur bis zu falschen Empfänger:innen. Genau das soll mit dem großen iPhone-Update 2022 möglich sein. Hier erfährst Du, wie Du in iOS 16 Nachricht­en löschen oder bear­beit­en kannst.

iOS 16: Gesendete Nachrichten löschen

Bei der Entwick­ler­messe WWDC im Juni stellte Apple das neue iPhone-Betrieb­ssys­tem vor – als Betaver­sion ist iOS 16 bere­its in Umlauf. Wir gehen davon aus, dass der offizielle Release im Herb­st 2022 zusam­men mit den neuen iPhone-Mod­ellen erfol­gt.

Eine wichtige Neuerung bet­rifft auch iMes­sage, denn mit iOS 16 kannst Du gesendete Nachricht­en löschen. So funk­tion­iert es:

  1. Lege den Fin­ger auf die Nachricht, die Du löschen möcht­est.
  2. Halte die Nachricht gedrückt, bis ein Menü erscheint.
  3. Wäh­le die Option zum Löschen aus.

Die Chat-Teilnehmer:innen kön­nen anhand eines von iMes­sage gener­ierten Hin­weis­es sehen, dass Du eine Nachricht zurück­ge­zo­gen hast.

Diese iPhone- und iPad-Mod­elle unter­stützen iOS 16 und iPa­dOS 16

Wenn Du eine gesendete iOS-16-Nachricht löschst, bit­tet Dich iMes­sage nach dem Auswählen der entsprechen­den Option nicht um eine erneute Bestä­ti­gung. Daher soll­test Du Nachricht­en nur kom­plett zurückziehen, wenn Du Dir ganz sich­er bist.

iOS-16-Nachrichten bearbeiten

Eine zweite neue Funk­tion ermöglicht Dir, iOS-Nachricht­en zu bear­beit­en. Beim Löschen ist die Nachricht gän­zlich ver­schwun­den – das ist hil­fre­ich, wenn Du eine Mes­sage etwa an eine Per­son geschickt hast, die sie nicht bekom­men sollte. Mit dem Fea­ture kannst Du fix reagieren und den Fehler voll­ständig beheben.

Wenn Dir nach dem Senden der iOS-Nachricht ein Tippfehler oder Ähn­lich­es auf­fällt, bietet es sich an, die Mes­sage nur zu bear­beit­en. So geht’s:

    1. Lege den Fin­ger auf die zu bear­bei­t­ende Nachricht.
    2. Halte sie gedrückt und warte, bis ein Menü erscheint.
    3. Wäh­le die Option zum Bear­beit­en aus.
    4. Passe den Text nach Belieben an.
    5. Tippe rechts auf das Häkchen.

Auch hier sehen die Chat-Teilnehmer:innen einen Hin­weis, dass Du die iOS-16-Nachricht bear­beit­et hast.

Welche Einschränkungen gibt es?

Du hast nur ein rel­a­tiv kleines Zeit­fen­ster, in iOS 16 Nachricht­en zu löschen oder zu bear­beit­en: Wenn Du die Aktion nach dem Senden der Mes­sage nicht inner­halb von 15 Minuten aus­führst, ist es nicht mehr möglich.

Aktuell (Stand: Juli 2022) funk­tion­iert das Fea­ture nur, wenn auf dem emp­fan­gen­den iPhone eben­falls iOS 16 instal­liert ist. Diese Ein­schränkung haben die Betat­ests ergeben – ob das zum Release im Herb­st noch behoben wird, ist derzeit nicht bekan­nt.

Aus welchem Grund hast Du zulet­zt eine Mes­sen­ger-Nachricht gelöscht? Ver­rate es uns gern in einem Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren