Frau schaut sich Fotos am iPhone an.
Frau sieht ihre iCloud Mails auf Android-Handy ein.
Hand legt iPhone 8 Plus auf Ladestation
:

iPhone: Fotos auf PC oder Mac übertragen – so funktioniert es

Willst Du Deine Fotos vom iPhone auf Deinen PC oder Mac über­tra­gen, ste­hen Dir mehrere Möglichkeit­en zur Ver­fü­gung: Entwed­er Du set­zt auf die Funk­tion „iCloud-Fotos” – oder Du ziehst die Dateien über eine USB-Verbindung auf Deinen Rech­n­er. Bei­des erk­lären wir Dir hier. Zum Schluss stellen wir Dir außer­dem eine Alter­na­tive zur iCloud vor, falls Du Apples Cloud nicht nutzen möcht­est.

iCloud-Fotos zur Übertragung nutzen

In Apples iCloud kannst Du Dat­en wie Bilder, Videos oder Doku­mente spe­ich­ern und mit mehreren Geräten syn­chro­nisieren. Sind Deine iPhone-Fotos in der Cloud gelagert, kannst Du sie anschließend also auch am PC oder Mac ein­se­hen und auf den Rech­n­er herun­ter­laden. Dazu musst Du zunächst „iCloud-Fotos“ aktivieren: Ist die Funk­tion eingeschal­tet, wird Deine gesamte iPhone-Mediathek automa­tisch in der iCloud gesichert. Du find­est „iCloud-Fotos” in den iOS-Ein­stel­lun­gen unter „[Dein Name] | iCloud | Fotos”.

Anschließend richt­est Du die Funk­tion auch an Deinem Com­put­er ein:

  • Am Mac geht das über „Sys­te­me­in­stel­lun­gen | Apple-ID”. Klicke dort in der Seit­en­leiste erst auf „iCloud” und dann „Fotos”.
  • Am PC funk­tion­iert das Set­up ein wenig anders: Lade zunächst die Soft­ware „iCloud für Win­dows” herunter und instal­liere sie. Öffne das Pro­gramm und wäh­le neben „Fotos” den Punkt „Optio­nen” aus. Set­ze einen Hak­en bei „iCloud-Fotos”. Anschließend brauchst Du nur noch „Fer­tig” und „Übernehmen” auszuwählen, um die Ein­stel­lung zu spe­ich­ern.

Wichtig: Bedenke, dass alle Bilder, die Du in der iCloud sich­erst, entsprechend Spe­ich­er beset­zen. Vergewis­sere Dich vorher also, dass Du über genü­gend freien Spe­icher­platz ver­fügst.

iCloud-Fotos auf PC und Mac herun­ter­laden: So funk­tion­iert es

iPhone-Fotos auf PC oder Mac übertragen per USB

Du kannst Deine iPhone-Bilder aber auch ander­weit­ig auf PC oder Mac über­tra­gen:

Mac: Schließe Dein Smart­phone via USB-Kabel an den Com­put­er an. Am Mac öffnest Du nun die „Fotos”-App, wo Du unter „Importieren” alle Bilder ein­se­hen kannst, die auf Deinem iPhone gespe­ichert sind. Entsperre Dein Handy via Code, sofern Du dazu aufge­fordert wirst. Vielle­icht fragt Dich Dein Com­put­er auch, ob Du ihm ver­traust. Klicke in diesem Fall auf „Ver­trauen”. Anschließend kannst Du Dich entschei­den, ob Du nur bes­timmte Fotos („Auswahl importieren”) oder gle­ich alle Bilder („Alle neuen Fotos importieren”) importieren willst.

PC: Schließe Dein iPhone via USB-Kabel an den Rech­n­er an. Entsperre Dein Handy gegebe­nen­falls via Code und bestätige, dass Du dem Gerät ver­traust. Dein PC sollte Dir nun ver­schiedene Optio­nen für Dein iPhone anzeigen. Wäh­le „Bilder und Videos importieren” aus. Es öffnet sich dann ein entsprechen­der Ord­ner, von wo aus Du alle Deine Fotos auf den PC ziehen kannst.

Die Alternative zur iCloud: Dropbox

Alter­na­tiv zur iCloud kannst Du übri­gens auch Drit­tan­bi­eter wie „Drop­box” nutzen, um Fotos vom iPhone auf PC oder Mac zu ziehen. Instal­liere zunächst die Drop­box-App auf Deinem Handy. Du kannst sie hier für iOS herun­ter­laden. Anschließend richt­est Du ein Drop­box-Kon­to ein. Als Gratis-Nutzer ste­hen Dir 2 Giga­byte ver­schlüs­sel­ter Cloud-Spe­ich­er zur Ver­fü­gung. Wün­schst Du Dir mehr Spe­icher­platz, braucht es ein kostenpflichtiges Abo.

Ist Drop­box am iPhone ein­gerichtet, kannst Du Deine Fotos in die Cloud hochladen. Melde Dich im Anschluss an Deinem Com­put­er bei Drop­box an und lade die Bilder auf Deinen Rech­n­er herunter.

Zusammenfassung: So überträgst Du iPhone-Bilder auf PC oder Mac

  • Es gibt mehrere Möglichkeit­en, iPhone-Bilder auf den PC oder Mac zu über­tra­gen.
  • Option #1: die iCloud. Ist sie ein­gerichtet, kannst Du auch vom Com­put­er aus auf Deine iPhone-Fotos zugreifen.
  • Option #2: Du kannst die Bilder mith­il­fe ein­er USB-Verbindung auf den Mac oder PC ziehen.
  • Am Mac nutzt Du für die Über­tra­gung die Fotos-App, am PC die Win­dows-Option „Bilder und Videos importieren”.
  • Option #3: Alter­na­tiv zur iCloud kannst Du auf Cloud-Lösun­gen wie Drop­box set­zen, um Dateien zu über­tra­gen.

Welche Meth­ode nutzt Du, um Deine Fotos vom iPhone auf den PC oder Mac zu über­tra­gen? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren