Der Samsung TV der Serif-Serie.
© picture alliance/dpa Themendienst/Zacharie Scheurer
Sonos One
Die PSVR-Brille kann über TrinusVR mit dem PC verbunden werden.
: :

Alexa mit einem Samsung-TV verbinden: So funktioniert es

Du kannst Alexa mit einem Sam­sung-TV verbinden, um die Sprach­s­teuerung zu nutzen. Wir erk­lären Dir, welche Sam­sung-Fernse­her infrage kom­men, wie Du sie mit dem Ama­zon Echo verbind­est und welche Vorteile das hat.

Welche Samsung-TVs kann ich mit Alexa verbinden?

Bevor Du Alexa mit einem Sam­sung-TV verbinden kannst, soll­test Du eines wis­sen: Welche Möglichkeit­en gibt es, die Sam­sung-Mod­elle mit Smarthome-Geräten wie dem Ama­zon Echo zu verknüpfen? Es gibt dabei drei Szenar­ien:

  1. Alexa ist im Sam­sung-TV inte­gri­ert: Hier­bei ist eine direk­te Verbindung zwis­chen Alexa und dem Sam­sung-TV möglich.
  2. Dein Sam­sung-TV ist mit Alexa kom­pat­i­bel: Die Option deckt vor allem die Vari­anten mit der Sam­sung-Lösung „Smart­Things“ ab.
  3. Dein Sam­sung-TV unter­stützt die „Smart TV Remote“-App: Möglichkeit Num­mer drei nutzt eine all­ge­meine Android-App.

Alter­na­tive Möglichkeit: Wenn Du Deinen Sam­sung-TV nicht über eine der drei Lösun­gen mit Alexa verbinden kannst, bietet sich der Ama­zon-Fire-TV-Stick an. Hier­für benötigst Du einen WLAN-fähi­gen Fernse­her mit min­destens einem freien HDMI-Port. Sobald der Fire-TV-Stick ein­gerichtet ist, verbind­est Du ihn per „Alexa”-App mit dem Smart Speak­er.

Die fol­gen­den Kapi­tel beschreiben, wie Du Deinen Smart-TV mit Alexa verknüpfen kannst. Sie sind in der Rei­hen­folge aufge­lis­tet wie die zuvor erwäh­n­ten drei Szenar­ien.

Alexa direkt mit Samsung-TV verbinden: So geht’s

Hin­weis: Die Anleitung gilt in erster Lin­ie für Sam­sung-Fernse­her ab dem Bau­jahr 2021.

Im Ide­al­fall ist Alexa bere­its in Deinem Sam­sung-Fernse­her inte­gri­ert. Dann benötigst Du keine App als tech­nol­o­gis­che Brücke zwis­chen dem Smart-TV und dem Ama­zon Echo. Das trifft beispiel­sweise auf den „Neo QLED 4K QN95A“ aus dem Jahr 2021 zu. Wir erk­lären an dem exem­plar­ischen Mod­ell, wie Du Alexa mit dem Sam­sung-TV verbind­est:

  1. Stelle sich­er, dass der TV mit dem Inter­net ver­bun­den ist.
  2. Schalte den Fernse­her ein.
  3. Wäh­le die Home-Taste auf der TV-Fernbe­di­enung.
  4. Öffne die „Ein­stel­lun­gen“.
  5. Navigiere zu „All­ge­mein“.
  6. Wäh­le „Stimme“ aus.
  7. Lege „Ama­zon Alexa“ als Sprachas­sis­tenz fest.
  8. Scanne den QR-Code mit Deinem Smart­phone.
  9. Melde Dich bei Ama­zon an oder reg­istriere Dich neu.

Jet­zt sind Alexa und der Sam­sung-TV ver­bun­den. Anschließend kannst Du die Sprach­s­teuerung aktivieren. So musst Du nicht die Sprach­taste auf der Fernbe­di­enung (Mikro­fon-Sym­bol) nutzen.

Samsung SmartThings nutzen und Alexa mit TV verbinden

Hin­weis: Die Anleitung gilt vor allem für kom­pat­i­ble Sam­sung-Fernse­her der Bau­jahre 2020, 2019 und 2018.

Hier­bei ist Alexa nicht in Deinem Smart-TV inte­gri­ert, aber eine direk­te Verbindung ist trotz­dem möglich. In diesem Fall hil­ft Smart­Things, eine Smarthome-App von Sam­sung, mit der Du auch kom­pat­i­ble Fernse­her steuern kannst.

Bevor Du Alexa mit einem Sam­sung-TV verbinden kannst, musst Du die Alexa-App auf Deinem Android-Smart­phone oder Apple-Gerät instal­lieren:

  1. Öffne die Alexa-App auf Deinem Smart­phone.
  2. Tippe auf die drei Striche („Mehr“).
  3. Wäh­le „Skills und Spiele“ aus.
  4. Tippe oben rechts auf die Lupe.
  5. Gib „Smart­Things“ ins Such­feld ein.
  6. Bestätige die Eingabe.
  7. Tippe auf das ober­ste Suchergeb­nis.
  8. Wäh­le „Zur Ver­wen­dung aktivieren“ aus.

Jet­zt hast Du zwei Möglichkeit­en:

  • mit Sam­sung-Account anmelden
  • mit Smart­Things-Kon­to anmelden

Um Alexa mit dem Sam­sung-TV zu verbinden, entschei­dest Du Dich für eine Vari­ante und fol­gst den Anweisun­gen.

Android-App Smart TV Remote verwenden

Hin­weis: Die Anleitung gilt in erster Lin­ie für unter­stützende Sam­sung-Fernse­her der Bau­jahre 2011 bis 2013 und 2016 bis 2018.

Wenn Dein Gerät Smart TV Remote unter­stützt, kannst Du auch einen älteren Sam­sung-TV mit Alexa verbinden – auf­grund eines verän­derten Kom­mu­nika­tion­spro­tokolls sind die Bau­jahre 2014 und 2015 ausgenom­men.

Die Android-App emp­fiehlt sich übri­gens all­ge­mein, da sie mehr Funk­tio­nen als Smart­Things bere­it­stellt.

So verbind­est Du Alexa und Deinen Sam­sung-TV mit Smart TV Remote:

  1. Lade und instal­liere die App Smart TV Remote.
  2. Aktiviere den passenden Alexa-Skill. (funk­tion­iert eben­falls mit dem Sprach­be­fehl an den Smart Speak­er: „Alexa, aktiviere den Skill Smart TV Remote“)
  3. Stelle sich­er, dass Alexa erre­ich­bar ist.
  4. Öffne die „Smart TV Remote“-App auf dem Smart­phone.
  5. Tippe auf das Zah­n­rad-Sym­bol.
  6. Navigiere zu „Ama­zon Echo Cus­tom Skill“.
  7. Wäh­le „Skill Reg­istrierung“ aus.
  8. Tippe auf „Reg­istri­eren“.
  9. Warte, bis ein Code angezeigt wird.
  10. Sprich zu Alexa: „Alexa, sag Smart Remote: Reg­istriere die App mit Code [Name des Codes]“.

Nach Schritt zehn sollte Alexa mit dem Sam­sung-TV ver­bun­den sein.

Wenn Du den Fernse­her per Sprach­be­fehl steuern möcht­est, musst Du immer mit dem Satz „Alexa, sag Smart Remote“ begin­nen. So kannst Du beispiel­sweise den Kanal wech­seln, indem Du sagst: „Alexa, sag Smart Remote: Schalte auf Kanal 31“.

Alexa ist mit dem Fernseher verbunden: Das sind die Vorteile

Wenn Alexa mit einem Sam­sung-TV ver­bun­den ist, kannst Du den Fernse­her mit­tels Sprach­be­fehlen steuern. Anders for­muliert: Dein Zuhause wird smarter. Das hat vor allem den Vorteil, dass bes­timmte Rou­ti­nen leichter von der Hand beziehungsweise dem Mund gehen, weil Du beispiel­sweise keine Fernbe­di­enung mehr benötigst. Let­ztlich wird der All­t­ag durch smarte Lösun­gen beque­mer.

Welche Sprach­be­fehle unter­stützt wer­den, hängt von der Art der Verbindung ab – hier soll­test Du selb­st ver­schiedene Sätze testen. Diese Funk­tio­nen zählen zu den gängig­sten:

  • Fernse­her auss­chal­ten
  • Fernse­her ein­schal­ten
  • Laut­stärke verän­dern
  • Kanal wech­seln
  • Kanal­in­for­ma­tio­nen zeigen
  • Fernseh­pro­gramm zeigen
  • Stream­ing­di­enst starten

Neben all­ge­meineren Befehlen wie „schalte einen Kanal höher“ sind gegebe­nen­falls detail­lierte Wün­sche möglich wie „wech­sle zu Kanal [Num­mer]“. Wenn der mit Alexa ver­bun­dene Sam­sung-TV über eine Fest­plat­te und entsprechende Funk­tio­nen ver­fügt, kannst Du per Sprach­be­fehl auch Auf­nah­men starten, pausieren und der­gle­ichen sowie aufgenommene Filme, Serien und TV-Sendun­gen wiedergeben.

Welche Fea­tures überzeu­gen Dich am meis­ten, wenn Du Alexa für Deinen (Samsung-)TV nutzt? Erzäh­le uns gern von Deinen Erfahrun­gen in einem Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren