Ein Mann mit Kopfhörer und Laptop sitzt im Grünen.
© picture alliance/Zoonar/Robert Kneschke
5G-Handy

5G-Laptops: Das sind die Top-Notebooks mit der neuesten Mobilfunkverbindung

5G ist für viele Smartphone-Nutzer:innen bere­its All­t­ag. Mit­tler­weile ist der neue Mobil­funk­stan­dard auch auf anderen mobilen Geräten angekom­men. Wenn Du unter­wegs mehr als nur sur­fen, mailen und Musik strea­men willst, kön­nte ein Lap­top mit 5G eine Option sein. Wir stellen Dir einige der besten Geräte vor.

Warum ein Laptop mit 5G?

Der neue Mobil­funk­stan­dard 5G ist längst auf vie­len Smart­phones zu Hause. Sofern ein entsprechen­des Netz ver­füg­bar ist, bist Du mit 5G deut­lich schneller im mobilen Inter­net unter­wegs. Das ist vor allem spür­bar bei daten­hun­gri­gen Anwen­dun­gen wie Stream­ing, Gam­ing und 4K-Videos.

Mit einem Lap­top bist Du allerd­ings in der Regel auf einen WLAN-Zugang angewiesen. Das klappt vor allem außer­halb von Heim­net­zw­erk und Büro nicht immer. Zudem musst Du mit mager­er Band­bre­ite und Verbindungsab­brüchen rech­nen. Und in einem öffentlichen WLAN mit eventuell sen­si­blen Dat­en zu hantieren, ist grund­sät­zlich keine gute Idee.

Die Lösung ist ein Lap­top mit Mobil­funkmo­dem. Wenn Dein Job also jed­erzeit flotte mobile Kon­nek­tiv­ität erfordert oder Du auf pri­vat­en Reisen nicht auf dig­i­tale Leis­tung und Kom­fort verzicht­en willst, ist ein Lap­top mit 5G eine Option.

Die besten Laptops mit 5G

Dazu soll­test Du Fol­gen­des wis­sen: Diese Geräte sind ein gutes Stück teur­er als ihre Ver­wandten ohne Mobil­funkzu­gang. Und es gibt nach wie vor nur wenige Lap­tops mit 5G auf dem Markt. Wir haben einige der besten für Dich zusam­mengestellt. Das ist unsre Auswahl:

Das Business-Laptop mit 5G: Lenovo ThinkPad X1 Carbon G10

Leno­vo gehört zu den ersten Lap­top-Her­stellern, die auf den 5G-Zug aufge­sprun­gen sind. Sei­ther stat­ten die Chi­ne­sen eine ganze Rei­he von Lap­tops und Con­vert­ibles unter­schiedlich­er Preisklassen mit einem 5G-Chip aus.

Das ThinkPad X1 Car­bon G10 arbeit­et in der Busi­ness-Liga. Das heißt: Es macht bei so gut wie jedem Job eine gute Fig­ur. Und weil es schön flach (15 Mil­lime­ter) und mit gut einem Kilo Gewicht ziem­lich leicht ist, eignet es sich auch für den län­geren Ein­satz unter­wegs.

Du bekommst das Car­bon G10 in ver­schiede­nen Kon­fig­u­ra­tio­nen: mit bis zu max­i­mal 1 Ter­abyte Spe­ich­er und der Top-CPU Intel Core i7. Die Preise starten bei gut 2.000 Euro, für das Top­mod­ell musst Du mit über 2.800 Euro rech­nen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Leno­vo ThinkPad X1 Car­bon 10 (in der ein­fach­sten Kon­fig­u­ra­tion) – das steckt drin:

  • Dis­play: 14 Zoll, 1.920 x 1.200 Pix­el
  • Prozes­sor: Intel Core i5-1240P
  • Arbeitsspe­ich­er: 16 Giga­byte
  • Spe­ich­er: 512 Giga­byte
  • Gewicht: 1,12 kg

Mal Notebook, mal Tablet: Samsung Galaxy Book Flex 2 5G

Das Galaxy Book Flex 2 ist ein Con­vert­ible. Klappst Du das Dis­play auf die Rück­seite, kannst Du das Gerät als Tablet nutzen. Eingaben kannst Du dann per Touch­screen machen, auch mit dem beiliegen­den Stift.

Egal ob Du das Galaxy Book als Lap­top oder Tablet ein­set­zt: Es arbeit­et dank aktueller CPU und aus­re­ichend Arbeitsspe­ich­er flott. Und es ist aus­dauernd: Das Galaxy Book gilt als eines der Note­books mit den läng­sten Akku­laufzeit­en, laut Her­steller soll es 20 Stun­den ohne Steck­dose durch­hal­ten. Und eine lange Akku­laufzeit ist ein wichtiges Kri­teri­um für ein 5G-Lap­top.

Das edel ver­ar­beit­ete Flex 2 hat aber seinen Preis: Es kostet rund 1.750 Euro.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Sam­sung Galaxy Book Flex 2 5G – das steckt drin:

  • Dis­play: 13,3 Zoll, 1.920 x 1.080 Pix­el
  • Prozes­sor: Intel Core i7-1165G7
  • Arbeitsspe­ich­er: 16 Giga­byte
  • Spe­ich­er: 512 Giga­byte
  • Gewicht: 1,25 kg

Das Leichtgewicht: HP Elite Dragonfly G2

Das HP Elite Drag­on­fly G2 ist ein Gerät aus dem ober­sten Regal: Das Con­vert­ible ist sehr gut aus­ges­tat­tet, aber alles andere als ein Schnäp­pchen. Es gehört zur Klasse der Ultra­books – ist also beson­ders kom­pakt (16 Mil­lime­ter dünn) und leicht (knapp 1 kg).

Es hat einen Prozes­sor aus Intels 11. Gen­er­a­tion an Bord und reich­lich Arbeitsspe­ich­er. Die Web­cam löst mit 5 Megapix­eln auf und soll Bilder sowie Videos über Full-HD-Niveau liefern. Das Dis­play hat einen inte­gri­erten Blickschutz. Das ver­hin­dert neugierige Blicke und ist beson­ders hil­fre­ich bei Nutzung in der Öffentlichkeit.

Das HP Elite Drag­on­fly G2 ist ein echt­es Busi­ness­gerät – und hat seinen Preis: Rechne mit rund 2.500 Euro.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

HP Elite Drag­on­fly G2 – das steckt drin:

  • Dis­play: 13,3 Zoll, 1.920 x 1.080 Pix­el
  • Prozes­sor: Intel Core i7-1165G7
  • Arbeitsspe­ich­er: 32 Giga­byte
  • Spe­ich­er: 1 Ter­abyte
  • Gewicht: 0,99 kg

Ein Modell, viele Varianten: Dell Latitude 9420

Auch das Dell-Lap­top mit 5G ist ein Busi­ness-Note­book: Es steckt in einem edlen Alu­mini­umge­häuse und arbeit­et schnell und effizient. Sein Motor: ein Intel-Prozes­sor der 11. Gen­er­a­tion. In der ein­fach­sten Kon­fig­u­ra­tion kostet er rund 1.500 Euro.

Du bekommst den Dell Lat­i­tude 9420 aber auch als High-End-Gerät mit Core-i7-Prozes­sor, mehr Arbeitsspe­ich­er und größerem Daten­spe­ich­er. Eine 2-in-1-Vari­ante hat Dell eben­falls im Ange­bot: Mit 360-Grad-Scharnieren und Touch­screen lässt es sich auch als Tablet nutzen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dell Lat­i­tude 9420 – das steckt in der Basis-Kon­fig­u­ra­tion drin:

  • Dis­play: 14 Zoll, 1.920 x 1.200 Pix­el
  • Prozes­sor: Intel Core i5-1135G7
  • Arbeitsspe­ich­er: 8 Giga­byte
  • Spe­ich­er: 256 Giga­byte
  • Gewicht: 1,27 kg

Hast Du 5G schon auf Deinem Smart­phone? Berichte uns von Deinen Erfahrun­gen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren