Fortnite World Cup 2019: So kannst Du bei der Fortnite-Weltmeisterschaft mitmachen

:

Fortnite World Cup 2019: So kannst Du bei der Fortnite-Weltmeisterschaft mitmachen

Am 13. April startet der große Fortnite World Cup mit den Online Open. An den kommenden Wochenenden gibt es millionenschweres Preisgeld zu gewinnen und Ende Juli dann das große Finale in New York City. Und Du kannst dabei sein.

Atemberaubende Preisgelder sowie viel Ruhm und Ehre warten auf die Fortnite-Weltmeister. Ob im Solo-Modus oder gemeinsam mit einem Duo-Partner, wir verraten Dir, wie das Event abläuft und wie Du selbst dabei mitmachen kannst.

Die Champion League ist Deine Eintrittskarte für den Fortnite-Weltcup

Du schaffst einige Edits pro Sekunde? Hast Dein Endgame perfektioniert? Und in der Arena schon mehr als 300 Punkte erspielt? Dann bist Du bereits in der höchsten Ligastufe angekommen und spielst in der Champion League von Fortnite. Und genau diese Tatsache reicht aus, damit auch Du am Fortnite World Cup teilnehmen darfst.

Doch keine Sorge falls Du aktuell die Champion League noch nicht erreicht hast. Denn Epic Games hat die Fortnite-Weltmeisterschaft in zwei Phasen aufgeteilt. In Phase eins – den Online Open – kannst Du Dich an den zehn Wochenenden vom 13. April bis zum 16. Juni noch für die Champion League qualifizieren. So bleibt Dir also genug Zeit, um aufzusteigen und in die zweite Phase – die World Cup Finals in New York – zu gelangen.

Solo und Duo: Es gibt zwei parallele Fortnite-Weltmeisterschaften

Wenn man es also genau nehmen will, veranstaltet Epic Games sogar zwei Fortnite World Cups. Denn Du hast sowohl im Einzelmodus (Solo) oder gemeinsam mit einem Freund (Duo) die Chance auf den Meistertitel. So sind auch die zehn Wochenenden der Online Open aufgeteilt. Am 13. und 14. April wird Solo gespielt und am darauffolgenden Wochenende dann im Duo. Insgesamt also fünfmal Solo und fünfmal Duo.

Zocken ohne Datenverbrauch mit dem Vodafone Gaming-Pass

So laufen die Online Open ab

Der Zeitplan ist für jedes Wochenende identisch. An den zehn Samstagen findet das wöchentliche Halbfinale statt, bei dem alle Spieler aus der Champion League ab 13 Jahren teilnehmen können. Bei Minderjährigen ist natürlich das Einverständnis der Erziehungsberechtigten notwendig. Ab 18 Uhr deutscher Zeit kannst Du dann innerhalb von drei Stunden maximal zehn Runden spielen und folgende Punkte sammeln:

  • Victory Royale: 10 Punkte
  • Platz 2 bis 5: 7 Punkte
  • Platz 6 bis 15: 5 Punkte
  • Platz 16 bis 25: 3 Punkte

Außerdem gibt es für jede Eliminierung jeweils einen zusätzlichen Punkt. Je mehr Punkte Du holst, desto besser ist logischerweise auch Deine Platzierung. Und diese Platzierung ist wichtig, wenn Du am den Sonntagen im Wochenfinale um das Preisgeld spielen möchtest. Denn nur die ersten 3.000 Solo-Halbfinal-Plätze und die ersten 1.500 Duo-Halbfinal-Plätze dürfen am jeweiligen Sonntag im Wochenfinale um das Preisgeld und den Einzug in das Finale des Fortnite-Weltcups in New York City spielen.

Aus der Serverregion Europa können sich an jedem Solo-Wochenende acht Spieler für das Event in den USA qualifizieren und an den Duo-Wochenenden jeweils vier Teams. Möchtest Du alles ganz genau wissen? Dann mach Dich am besten mit dem umfangreichen Regelwerk vertraut. Wichtig: Bei diesem Turnier sind die beliebten Stretched-Auflösungen verboten. Du solltest also mit einem Seitenverhältnis von 16:9 spielen.

Fortnite World Cup: Das große Finale in New York City

Nach den Online Open bleiben noch ein paar Wochen zum Verschnaufen, denn das große Finale des Fortnite World Cups findet vom 26. bis zum 28. Juli in New York City statt. Dort geht es dann um insgesamt 30 Millionen US-Dollar (etwa 26,63 Millionen Euro) Preisgeld und den Titel „Meister des Fortnite World Cups“.

Wirst Du am Fortnite World Cup teilnehmen oder das Turnier als Zuschauer verfolgen? Baue uns Deine Meinung flink in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren