10 Podcasts für die ganze Familie: Märchen, Rätsel, Alltagshelden

Vater und Sohn mit Kopfhörern
KI und smarte Technologien gegen das Bienensterben
Klickwinkel Wettbewerb digital 2020 Vodafone Stiftung
: :

10 Podcasts für die ganze Familie: Märchen, Rätsel, Alltagshelden

Kennst Du noch Kas­set­ten? Diese Dinger, die man nach der Hälfte immer umdrehen musste, Band­salat inklu­sive? Gut, dass es Hör­büch­er, Hör­spiele und neue For­mate wie Pod­casts mit­tler­weile dig­i­tal gibt. Wir haben die Lage gecheckt und geben Dir hier einen kleinen Überblick, mit dem Du vielle­icht Deinen per­fek­ten Pod­cast für die ganze Fam­i­lie find­est. #WeKeep­Y­ouGo­ing #Stay­Home

Vom Aben­teuer Schwanger­schaft bis hin zum Vater­sein, Rät­sel-Pod­casts, Hör­spiel- oder Märchen-Pod­casts: In unser­er Pod­cast-Auswahl find­est Du für alle Fam­i­lien­mit­glieder das richtige For­mat.

„Weißt Du’s schon“? Das Hör-Rätsel für Kleine und Große

Schon mal von einem „Vielau­gen­flieger“ oder einem „Schlauch­nasen­tram­pler“ gehört? Richtig, wir vorher auch nicht. In jed­er knapp dreim­inüti­gen Episode bekommst Du Hin­weise auf ein neues ungewöhn­lich­es Tier. Des Rät­sels Lösung kommt aber erst zum Schluss. Die 26 Episo­den der ersten Staffel bieten ordentlich Stoff zum Staunen. Finde doch mal her­aus, wer in Dein­er Fam­i­lie der Quiz­mas­ter ist. Jet­zt auf Apple Pod­cast anhören!

„Schlaulicht“: Der Podcast (nicht nur) für Kinder

In kurzen Fol­gen sprechen die „Schlaulichter“ über ver­schieden­ste The­men, zum Beispiel Inter­net, Impfen oder Dinosauri­er. Eigentlich erscheint der Pod­cast alle drei Wochen. Im Zuge der Coro­na-Pan­demie wurde allerd­ings auf einen täglichen Erschei­n­ungsrhyth­mus erhöht. Jet­zt auf Podcast.de anhören!

„Gute Nacht, Sonnenschein“: Der Märchenpodcast

 Natür­lich gibt es auch im Märchen­land Pod­casts. „Gute Nacht, Son­nen­schein“ liefert klas­sis­che Märchenkost, wie „Däumelinchen“ ab. Wun­der­bar san­ft von der Erzäh­lerin Anne Müller vor­ge­tra­gen. Kleine sind begeis­tert und Eltern kön­nen ein biss­chen schwel­gen. Jet­zt auf Spo­ti­fy anhören!

„Hi, Baby!“: Der Schwangerschafts-Podcast

Eltern sein ist kein Zuck­er­schleck­en. Da tut es manch­mal gut zu hören, dass es anderen auch so geht – Fra­gen und Antworten inklu­sive.

„Hi, Baby!“ begin­nt mit Isabels Höhen und Tiefen in der Schwanger­schaft. Ange­fan­gen von den zwei Strichen auf dem Test bis hin zur extremen Müdigkeit, die eine Schwanger­schaft oft mit sich bringt. Ab Staffel zwei kommt von Still­prob­le­men bis zum Brei-Infer­no alles gnaden­los auf den Tisch – auch die Freude. Alle The­men wer­den aus Experten­sicht begleit­et. Mit dabei auch Isabels Fre­und, der die männliche Sicht auf die Dinge ver­tritt. Jet­zt auf Apple Pod­cast anhören!

2-Stunden-Papa-Podcast“

Der Pod­cast, der aus gestressten Män­nern gute Väter macht. So heißt es zumin­d­est im Intro. Eine Vielzahl der frischge­back­e­nen Papas sind beruf­stätig und manch­mal weiß man dann eben nicht, wo einem der Kopf ste­ht. Haupt­the­ma des Pod­casts ist deshalb, wie beruf­stätige Väter ihr Fam­i­lien­leben und ihre Arbeit unter einen Hut bekom­men kön­nen. Das gilt natür­lich auch für beruf­stätige Frauen. Jet­zt auf Apple Pod­cast anhören!

„Beste Vaterfreuden“

Viele ken­nen vielle­icht schon den Vorgänger „Beste Fre­undin­nen“. Mit­tler­weile sind Jakob und Max selb­st Väter: Zeit für Klar­text! Wenn die Tochter plöt­zlich nicht mehr kom­men mag? Und ab wann schickt man sie in die Kita? Intime Momente des Vater­seins, wie üblich char­mant und authen­tisch ver­packt. Jet­zt auf Podi­gee anhören!

„Game of Phones“: Gutes Aufwachsen in der Medienwelt

Ganz schnell wer­den die Kinder groß und haben andere Inter­essen, als sich mit Mama und Papa Märchen anzuhören. Dieser Pod­cast für Eltern klärt darüber auf, wie man seine Kinder im Inter­net schützen kann, aber auch, was dort so vorge­ht. Der Experte Robin Blase hil­ft Eltern so, die Smart­phone-Welt der Kinder zu ver­ste­hen. Jet­zt auf Apple Pod­casts anhören!

„Ohrenbär“: Radiogeschichten für kleine Leute

Für Kinder gibt es eine Menge an Hör­büch­ern, Hör­spie­len, aber auch Kinder-Pod­casts. Sowohl für Kleinkinder als auch für Tee­nies, die ger­ade in die Pubertät kom­men – für jede Alters­gruppe ist etwas dabei.

Die ursprünglichen Radi­ogeschicht­en gibt es auch als Pod­cast. Im „Ohrenbär“-Podcast wer­den die niedlichen Geschicht­en nicht nur von Autoren exk­lu­siv für die Senderei­he geschrieben, son­dern auch von bekan­nten Schaus­piel­ern vorge­le­sen. Jet­zt auf Ohren­bär anhören!

Bayern 2: Nachrichten für Kinder

Der Pod­cast für Kinder von Kindern. Wöchentlich wer­den von ein­er immer anderen vierten Grund­schulk­lasse Fra­gen zu aktuellen Nachricht­en gestellt und anschließend zusam­men mit der Nachricht­enredak­tion des Bay­erischen Rund­funks bear­beit­et. Jet­zt auf Radio.net anhören!

„KiRaKa Herzfunk“

Teenag­er wollen schlichtweg nicht mit jedem über alles reden – und mit Eltern schon gar nicht. Ehrliche Fra­gen wie „Warum macht man Kinder?“ wer­den hier nüchtern aber men­schlich beant­wortet. Es kön­nen auch Fra­gen eingeschickt wer­den, die dann vielle­icht in der näch­sten Folge beant­wortet wer­den. Jet­zt auf WDR 5 anhören!

Vielle­icht war ja schon der ein oder andere Pod­cast für Dich dabei. Wenn Du Lust auf mehr bekom­men hast, wirf doch mal einen Blick in unsere Lis­ten zu „True-Crime-Pod­casts“ und „Tech-Pod­casts“.

Und welche Pod­casts für die ganze Fam­i­lie hörst Du mit Deinen Kids? Teile Deine Tipps mit anderem Pod­cast-Lauschen­den in den Kom­mentaren.

Das könnte Dich auch interessieren