Mann hält das Galaxy A53 5G in der Hand.
© Samsung
Eine Frau wirft eine Flasche in den smarten Mülleimer Trashbot
Das Cockpit eines Teslas

Galaxy A53 5G: So erstellst Du einen Screenshot

Um auf dem Galaxy A53 5G einen Screen­shot zu erstellen, stellt Sam­sung Dir mehrere Optio­nen zur Ver­fü­gung. Neben der üblichen Tas­tenkom­bi­na­tion kannst Du auch eine Wis­chgeste nutzen, um den Bild­schirmin­halt aufzunehmen. Wir stellen Dir hier alle Meth­o­d­en vor.

Ein Hin­weis vor­ab: Nicht alle Apps erlauben es Dir, Screen­shots zu erstellen, zum Beispiel Bank­ing- oder Stream­ing-Apps. Das hat oft mit der Pri­vat­sphäre zu tun; und auch der Kopier­schutz für Inhalte kann eine Rolle spie­len.

Screenshot auf dem Galaxy A53 5G – via Tastenkombination

Wenn Du schon ein­mal ein Sam­sung-Handy besessen hast, kennst Du die fol­gende Tas­tenkom­bi­na­tion vielle­icht. Es ist die gle­iche, mit der Du auch auf dem Galaxy A52 einen Screen­shot machst:

  1. Drücke für einen kurzen Moment den Power­but­ton (auch Funk­tion­staste genan­nt) und die Leis­er-Taste. Bei­de befind­en sich an der recht­en Seite des Smart­phones. Achte darauf, die bei­den But­tons nicht zu lange zu drück­en. Anson­sten öffnet sich das Pow­er-Menü, mit dem Du das Gerät neu starten oder auss­chal­ten kannst.
  2. Nach­dem Du den Screen­shot erstellt hast, erscheint unten am Dis­play ein kleines Menü. Tippe auf den Stift, um das Bild­schirm­fo­to zu bear­beit­en. Oder wäh­le das Teilen-Sym­bol, wenn Du den Screen­shot zum Beispiel via What­sApp an Deine Freund:innen senden möcht­est.

Tipp: Du find­est auf dem Galaxy A53 5G alle Deine Screen­shots in der Galerie-App im Ord­ner „Screen­shots“. Von dort aus kannst Du sie jed­erzeit bear­beit­en, teilen oder löschen.

Den Bildschirminhalt aufnehmen – via Geste

Das Galaxy A53 5G unter­stützt eine bes­timmte Geste für Screen­shots: Wis­che mit Dein­er Hand­kante von links nach rechts über das Dis­play. Das Smart­phone nimmt dann den Inhalt des Dis­plays auf.

Sollte das nicht geklappt haben, ist die Funk­tion möglicher­weise aus­geschal­tet. Um das zu prüfen, beg­ib­st Du Dich in die Android-Ein­stel­lun­gen: Du find­est bei „Erweit­erte Funk­tio­nen | Bewe­gun­gen und Gesten“ die Geste namens „Screen­shot“.

Screenshot auf dem Samsung-Handy – via Sprachbefehl

Alter­na­tiv kannst Du einen Sprach­be­fehl ein­set­zen, um auf dem Galaxy A53 5G einen Screen­shot zu machen. Voraus­ge­set­zt, Du hast im Vor­feld den Google Assis­tant beziehungsweise Bix­by ein­gerichtet.

In dem Fall reicht das Kom­man­do „Hey Google, mache einen Screen­shot“ beziehungsweise „Hey Bix­by, erstelle einen Screen­shot“, um ein Bild­schirm­fo­to aufzunehmen.

Scrollshot auf dem Galaxy A53 5G

Du möcht­est eine ganze Web­seite im Brows­er via Screen­shot aufnehmen? Dann musst Du einen soge­nan­nten Scroll­shot machen. Dafür erstellst Du zunächst einen reg­ulären Screen­shot, indem Du zum Beispiel die Wis­chgeste nutzt. In dem Menü, das anschließend unten auf dem Dis­play erscheint, tippst Du dann auf das Scroll­shot-Sym­bol (zwei nach unten zeigende Pfeile).

Das Galaxy A53 5G in Schwarz und Weiß

Du kannst mit dem Galaxy A53 5G auch eine ganze Web­seite als Screen­shot aufnehmen – ein „Scroll­shot”. — Bild: Sam­sung

Zusammenfassung: Die Screenshot-Optionen des Galaxy A53 5G erklärt

  • Tas­tenkom­bi­na­tion: Drücke gle­ichzeit­ig die Pow­er- und die Leis­er-Taste, um den Bild­schirmin­halt aufzunehmen.
  • Geste: Wis­che mit der Hand­kante von links nach rechts über das Dis­play.
  • Sprach­be­fehl: Fordere Bix­by beziehungsweise den Google Assis­tant dazu auf, einen Screen­shot zu erstellen.

Welche Option nutzt Du am häu­fig­sten, wenn Du mit dem Galaxy A53 5G einen Screen­shot machen willst? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren