Apple Arcade: Kindersicherung einrichten – Deine Optionen

: : :

Apple Arcade: Kindersicherung einrichten – Deine Optionen

Eltern können bestimmen, auf welche Inhalte des Abo-Services Apple Arcade ihre Kinder zugreifen können. Wo Du die Kindersicherung am iPhone einstellst, erfährst Du in diesem Ratgeber.

Bei Apple Arcade handelt es sich um einen neuen Abo-Dienst für Games, der mit dem Release von iOS 13 offiziell gestartet ist. Alle wichtigen Infos zu Apple Arcade findest Du im hier verlinkten Artikel. Der Service hat im App Store einen eigenen Reiter bekommen, über den Du ihn abonnieren kannst. Einer seiner Vorteile ist die Möglichkeit, dass sich bis zu sechs Familienmitglieder einen Account teilen können. Doch wie verhinderst Du zum Beispiel, dass Deine Kids auf unangemessene Spiele zugreifen? Das verraten wir Dir jetzt.

Den Zugriff auf Games beschränken

Die Funktionen zur Kindersicherung findest Du nicht im App Store unter „Arcade“. Stattdessen navigierst Du am iPhone in die Einstellungen-App. Tippe dort auf den Menüpunkt „Bildschirmzeit“. Weiter unten gehst Du auf die Option „Bildschirmzeit für Familie einrichten“. Hierüber erstellst Du eine Familiengruppe, in der sich alle Mitglieder Deiner Familie befinden – falls Du das noch nicht zuvor erledigt hast. Folge dazu einfach den Anweisungen, die auf Deinem Display erscheinen.

Nach dem Setup wählst Du unter „Bildschirmzeit“ den Namen des Kindes aus, für das Du den Zugriff auf Games einschränken willst. Gehe erst auf „Inhalt & Datenschutz“ und dann „Inhaltsbeschränkungen“. Tippe anschließend auf „Apps“ und lege anhand der Altersbeschränkung fest, welche Anwendungen Dein Kind nutzen darf.

Video: Youtube / Apple

So blockierst Du Multiplayer-Games

Wenn Du zudem verhindern möchtest, dass Dein Kind mit Apple Arcade Multiplayer-Games zockt: Navigiere zurück in den Bereich „Inhaltsbeschränkungen“. Scrolle dann nach unten und tippe auf „Mehrspielerspiele“.  Wähle hier die Option „Nicht erlauben“ aus.

Die Aufzeichnung von Spielen verhindern

Das Apple-Betriebssystem iOS ermöglicht es Dir auch, Inhalte aufzunehmen, die auf dem Bildschirm zu sehen sind. Möchtest Du exakt diese Funktion deaktivieren: Wähle unter „Inhaltsbeschränkungen“ weiter unten den Punkt „Bildschirmaufnahme“ aus. Tippe im Anschluss auf die Option „Nicht erlauben“.

VF_Gaming_Pass_V02

Das Feature „Freunde hinzufügen“ verwalten

Viele Games bieten es Dir darüber hinaus an, Freunde hinzuzufügen. Möchtest Du diese Funktion mit „Bildschirmzeit“ verwalten: Gehe ebenfalls zurück in den Bereich „Inhaltsbeschränkungen“. Wähle unten den Punkt „Freunde hinzufügen“ und danach „Erlauben“ beziehungsweise „Nicht erlauben“ aus.

Mit „Bildschirmzeit“ den Zugriff auf Apple Arcade regeln

  • Navigiere zu „Einstellungen | Bildschirmzeit“, um für Apple Arcade und andere iPhone-Inhalte eine Kindersicherung einzurichten.
  • Erstelle eine Familiengruppe, falls Du das nicht bereits zuvor erledigt hast.
  • Wähle danach das Kind aus, für das Du den Zugriff auf Inhalte regeln willst.
  • Folge dem Pfad „Inhalt & Datenschutz | Inhaltsbeschränkungen“.
  • Lege unter „Apps“ fest, welche Spiele aus dem App Store Dein Kind zocken darf.
  • Blockiere bei Bedarf auch Multiplayer-Games und die Möglichkeit zur Bildschirmaufnahme.
  • Auch das Feature „Freunde hinzufügen“ lässt sich deaktivieren.

Hat die Einrichtung der Kindersicherung geklappt? Was hältst Du von Apple Arcade? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Titelbild: Eigenkreation: Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren