iOS 13 und iPad OS: Schriften für iPhone und iPad installieren

Mann hält ein Smartphone
Pokémon Go: Events und Belohnungen im Dezember 2019
:

iOS 13 und iPad OS: Schriften für iPhone und iPad installieren

Womöglich erinnert sich der ein oder andere aufmerksame Leser: Apple ermöglicht es seit iOS 13 Schriftarten zu installieren, die dann auf dem iPhone zur Auswahl stehen. Nutzer von Apple-Tablets haben diese Möglichkeit in iPadOS ebenfalls. Wir zeigen euch, wie Du die neuen Schriften auf Dein Geräte bringst.

Bereits zuvor war es über Workarounds möglich, in begrenztem Umfang neue Schriftarten auf dem iPhone und iPad zu nutzen. Mit iOS 13 beziehungsweise iPadOS unterstützt Apple dies nun auch offiziell. Auch wenn es sich um zwei unterschiedliche Betriebssysteme handelt, führt der gleiche Weg zum Ziel: Ihr ladet eine App mit Schriften herunter. Eine große Auswahl an solchen Anwendungen findet ihr im App Store. Wir empfehlen Adobe Creative Cloud und haben die App auch für diesen Ratgeber verwendet.

iPhone-Schriftarten mit Adobe Creative Cloud hinzufügen

Nachdem Du die App auf Deinem iPhone oder iPad installiert hast, benötigst Du zunächst einmal einen Adobe-Account. Ein Creative-Abo benötigst Du nicht. Denn auch ohne stehen Dir 1300 Schriften kostenlos zur Verfügung. Abonnenten können sogar aus über 17.000 verschiedenen Fonts wählen.

Video: Youtube / Adobe Creative Cloud

Logge Dich mit Deinem Account ein und tippe dann am unteren Bildschirmrand auf das Tab “Schriften”. Daraufhin gelangst Du zu einem Feed, der Dir alle verfügbaren Schriftarten untereinander anzeigt. Falls Du nach einer bestimmten suchst, kannst Du ihre Bezeichnung auch in die Suche eingeben. Zu ihr gelangst Du über das Lupen-Icon links oben.

Hast Du eine Schrift(familie) gefunden, die Dir zusagt, tippst Du unter ihrem Namen auf “Schriften installieren”. Anschließend bietet Dir Adobe Creative Cloud an, die Fonts auch “für andere Apps” zu installieren. Nach Deiner Bestätigung starten Download und Installation.

Vodafone Red Unlimited

Neue Schriftarten auf iPhone und iPad nutzen und verwalten

Einmal installiert, lassen sich die Schriften in allen iOS-Apps verwenden, die Dir die Auswahl von Schriftarten ermöglichen. Sie sollten nun im Text-Editior der entsprechenden Anwendungen auftauchen. Alle von Dir hinzugefügte Fonts findest Du unter “Einstellungen | Allgemein | Schriften”. Tippst Du auf eine Schriftart, zeigt Dir Dein iPhone in einer Vorschau an, wie sie Buchstaben und Zahlen darstellt. Außerdem kannst Du eine ausgewählte Schrift löschen, indem Du rechts oben auf “Entfernen” tippst.

Neue Schriften für iPhone und iPad: Das musst Du wissen

  • Ab iOS 13 beziehungsweise iPad OS unterstützen iPhone und iPad neue Schriftarten offiziell.
  • Für die Installation benötigst Du eine App.
  • Adobe Creative Cloud bringt die meisten Schriften auf iPhone und iPad.
  • Nach der Installation findest Du hinzugefügte Fonts unter “Einstellungen | Allgemein | Schriften”.
  • Du kannst sie dann in allen Apps verwenden, die Dir die Auswahl von Schriftarten ermöglichen.

Hast Du selbst bereits neue Schriften auf Deinem iPhone oder iPad installiert? Schreibe uns, in welchen Apps Du die Fonts nutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren