Männer sitzen im Park mit Gitarre und Smartphone.
Ein iPhone-Bildschirm
: : :

iPhone: Klingelton erstellen per App

Du möcht­est fürs iPhone einen Klin­gel­ton erstellen, um es per­sön­lich­er zu gestal­ten? Zum Glück gibt es eine Auswahl an Apps, die Dir das Ein­richt­en eines indi­vidu­ellen Klin­gel­tons erle­ichtern. Wir erk­lären Dir, wie Du auf dem iPhone einen eige­nen Klin­gel­ton erstellen kannst.

Mit GarageBand auf dem iPhone einen Klingelton erstellen

Um auf dem iPhone eigene Klin­geltöne zu erstellen, bietet sich die kosten­lose Apple-Anwen­dung „Garage­Band“ an. Prinzip­iell kannst du mit der App eigene Musik­stücke pro­duzieren. Doch zum Funk­tion­sum­fang gehört auch die Möglichkeit, direkt auf dem Smart­phone Klin­geltöne zu kreieren. Dies geht beispiel­sweise mit einem Musik­stück aus der Mediathek, sofern es nicht geschützt ist. So funk­tion­iert es:

  1. Öffne die App.
  2. Wäh­le den Reit­er „Ver­lauf” aus.
  3. Tippe oben rechts auf das „+“-Sym­bol.
  4. Wech­sle zum Reit­er „Neu“.
  5. Tippe auf das „Spuren“-Symbol – es sieht aus wie eine Back­stein­mauer.
  6. Wäh­le oben rechts das kleine Plus aus.
  7. Tippe auf „Abschnitt A”.
  8. Aktiviere den Schal­ter bei „Automa­tisch”.
  9. Wäh­le das „Loop“-Symbol (Schleife) oben rechts aus.
  10. Füge den gewün­scht­en Song hinzu.
  11. Halte den Songti­tel gedrückt und ziehe ihn an den Anfang der Spuren-Über­sicht.
  12. Schnei­de aus dem Musik­stück ein Stück her­aus, das max­i­mal 40 Sekun­den lang ist.
  13. Tippe oben links auf das „Pfeil nach unten“-Symbol.
  14. Spe­ichere das Musik­stück unter „Meine Songs“.
  15. Halte den Song in der Über­sicht gedrückt und wäh­le im sich öff­nen­den Menü „Teilen“ aus.
  16. Tippe auf „Klin­gel­ton“.
  17. Definiere einen Namen für den Klin­gel­ton.
  18. Tippe auf „Exportieren“.

Jet­zt hast Du für Dein iPhone einen Klin­gel­ton erstellt, den Du in der Liste aller Klin­geltöne ganz oben find­est. Um diesen Klin­gel­ton auszuwählen, öffnest Du die „Ein­stel­lun­gen“ und wählst unter „Töne & Hap­tik“ die Option „Klin­gel­ton“ aus. Dort find­est Du den Namen, den Du dem neuen Klin­gel­ton gegeben hast.

Du kannst mit der Garage­Band-App auch gän­zlich neue Songs erschaf­fen, indem Du die in der Anwen­dung ver­füg­baren Instru­mente ver­wen­d­est.

Down­load: Garage­Band für iOS.

iPhone-Klingelton mit Klingelton-Designer erstellen

Dir sagt Apples hau­seigene App nicht zu? Dann kannst Du Deinen Klin­gel­ton fürs iPhone auch ohne Garage­Band erstellen. Dafür ste­hen Dir im App-Store zahlre­iche kosten­lose Apps zur Ver­fü­gung, die alle ähn­lich aufge­baut sind. Allerd­ings kannst du einen entsprechend erstell­ten Klin­gel­ton nicht direkt auf dem iPhone auswählen. Hier­für ist ein Umweg über den PC oder Lap­top mit iTunes nötig.

Wir erk­lären Dir den Vor­gang am Beispiel der App „Klin­gel­ton-Design­er“, mit der Du zunächst den Klin­gel­ton für Dein iPhone erstellst:

  1. Öffne die App.
  2. Wäh­le einen Song aus Dein­er Mediathek aus.
  3. Warte, bis die App den Song in Wellen­form darstellt und ein Auswahlfeld anzeigt.
  4. Ver­schiebe das Auswahlfeld an die gewün­schte Lied­stelle.
  5. Definiere als Länge eine Zeit zwis­chen 8,8 und 30 Sekun­den.

Jet­zt hast Du drei Optio­nen:

  • „Play“: den gewählten Auss­chnitt anhören und auf diese Weise über­prüfen.
  • „Ringtone/Texttone“: Klin­gel­ton für Anrufe (länger) oder Mit­teilun­gen (kürz­er) fes­tle­gen.
  • „Fade On/Fade Off“: entschei­den, ob der Auss­chnitt am Anfang und Ende leis­er ist/wird.

Wenn Du zufrieden bist, spe­ich­erst Du den Klin­gel­ton, indem Du auf das Häkchen in der recht­en oberen Ecke tippst. Doch es ist nur ein Schritt, den iPhone-Klin­gel­ton zu erstellen. Um ihn auch nutzen zu kön­nen, musst Du den Ton auf einen Lap­top oder Com­put­er und danach zurück auf Dein iPhone laden. So geht’s:

  1. Verbinde das iPhone mit einem entsprechen­den Gerät.
  2. Öffne iTunes.
  3. Wäh­le das iPhone aus.
  4. Klicke in der Seit­en­leiste auf „Dateifreiga­be“.
  5. Wäh­le die Option „Ring­tones“.
  6. Ziehe die Klin­gel­ton-Datei mit der Endung „m4r“ aus der Doku­menten­liste auf den Desk­top.
  7. Aktiviere die Tite­lan­sicht in iTunes.
  8. Wäh­le erneut das iPhone aus.
  9. Ziehe die Klin­gel­ton-Datei vom Desk­top in das Geräte­menü des iPhones in iTunes.
  10. Syn­chro­nisiere das iPhone.

iTunes erken­nt den Song auf­grund der „m4r“-Endung automa­tisch als Klin­gel­ton und legt ihn kor­rekt ab. Jet­zt kannst Du ihn in den „Ein­stel­lun­gen“ unter „Töne & Hap­tik“ und „Klin­gel­ton“ in der Liste auswählen.

Down­load: Klin­gel­ton-Design­er für iOS.

So erstellst Du einen Klingelton mit iTunes

Eine Zeit lang gab es die Möglichkeit, bei iTunes kostenpflichtige Klin­geltöne zu kaufen und sie direkt für Anrufe einzustellen. Inzwis­chen ist die Option in Deutsch­land nicht mehr ver­füg­bar. Stattdessen sind nur noch kurze Töne für Mit­teilun­gen oder andere Benachrich­ti­gun­gen erhältlich.

Allerd­ings kannst Du direkt bei iTunes einen Klin­gel­ton für das iPhone erstellen:

  1. Öffne iTunes am Com­put­er oder Lap­top.
  2. Führe einen Recht­sklick auf dem gewün­scht­en Song aus.
  3. Wäh­le die Option „Titelin­for­ma­tio­nen“ aus.
  4. Klicke „Optio­nen“ an.
  5. Set­ze bei „Start“ und „Stopp“ ein Häkchen.
  6. Bes­timme den Anfangs- und Endzeit­punkt des Klin­gel­tons.
  7. Bestätige Deine Auswahl mit „OK“.
  8. Markiere den erstell­ten Titel in iTunes.
  9. Klicke oben links auf „Datei“.
  10. Wäh­le „Kon­vertieren“ aus.
  11. Klicke auf „AAC-Ver­sion erstellen“.
  12. Benenne den neuen Titel um – so kannst Du bei­de Ver­sio­nen unter­schei­den.
  13. Führe einen Recht­sklick auf der AAC-Ver­sion aus.
  14. Wäh­le „Im Win­dows Explor­er anzeigen“ oder „Im Find­er anzeigen“ aus.
  15. Ändere die Dateien­dung von „m4a“ zu „m4r“.
  16. Schließe das iPhone am Com­put­er an.
  17. Wäh­le links im iTunes-Geräte­menü des iPhones „Töne“ aus.
  18. Kopiere die Klin­gel­ton-Datei hinein – mit­tels Tas­tenkom­bi­na­tion [Strg]/[Cmd] + [C] und [Strg]/[Cmd] + [V].
  19. Syn­chro­nisiere das iPhone.

Den erstell­ten iPhone-Klin­gel­ton kannst Du in den „Ein­stel­lun­gen“ in der Unterkat­e­gorie „Töne & Hap­tik“ unter „Klin­gel­ton“ auswählen.

Nutzt Du auf dem iPhone die Stan­dard­klin­geltöne oder ver­wen­d­est Du lieber indi­vidu­elle? Welchen Weg find­est Du am besten, um auf dem iPhone einen Klin­gel­ton zu erstellen? Schreibe uns gern einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren