Mann trägt Galaxy Watch 4 am Arm.
Mann trägt einen blauen Fitnesstracker am Handgelenk.
:

Die fünf besten Apps für die Apple Watch

Die Apple Watch ste­ht kurz vor dem Verkauf­sstart. Wir zeigen Dir die cool­sten, inno­v­a­tivsten und prak­tis­chsten Apps der Smart Watch.

Es dauert nicht mehr lange bis die ersten Exem­plare der Apple Watch aus­geliefert wer­den. Stellt sich nur die Frage, was das neue iDe­vice außer den vorin­stal­lierten Apps son­st noch so zu bieten hat. Bish­er sitzen jede Menge App-Entwick­ler an neuen Ideen oder machen ihre vorhan­de­nen Apps schlicht mit der Apple Watch kom­pat­i­bel, wie es beispiel­sweise bei Twit­ter, Insta­gram oder Face­book der Fall ist.

Doch auch schon jet­zt, noch bevor die Smart Watch den Markt erre­icht, ste­hen bere­its zahlre­iche Apple Watch-Anwen­dun­gen in den Startlöch­ern.

buzzfeed

Heit­ere Umfra­gen mit Buz­zfeed

Unter die Kat­e­gorie “Nüt­zlich“ fällt die Umfrage-App von Buz­zfeed zwar ganz bes­timmt nicht, dafür klingt die Idee samt Umset­zung aber witzig. Als Erweiterung der bere­its etablierten App für iPhone und iPad hält sich die Smart Watch-Ver­sion deut­lich kom­pak­ter: Pro Tag startet Buz­zfeed eine Umfrage auf dem Uhrendis­play, wie beispiel­sweise nach dem Unwort des Jahres, woran sich der Nutzer beteili­gen kann. Diese Spiel­erei bleibt allein den Nutzern der Apple Watch vor­be­hal­ten.

en-applewatch

Foto: Ever­note

Mit Ever­note hast Du Deine Gedanken am Handge­lenk

Ever­note hat sich als App zum Ver­wal­ten und Erstellen von Noti­zen, Lis­ten und Ideen bere­its einen vor­bildlichen Ruf geschaf­fen. In Apples Smart Watch find­et das Tool eine nüt­zliche Ergänzung zum Smart­phone. So kön­nen zunächst sämtliche Geis­tes­blitze der Uhr sofort dik­tiert wer­den, welche das Einge­sproch­ene gle­ich mit dem Smart­phone syn­chro­nisiert. Dessen Ver­wal­tung soll eben­falls über die Smart Watch gelin­gen. Eine Alarm­funk­tion für einge­spe­icherte Ter­mine oder Erin­nerun­gen run­den den kom­pak­ten Umfang der Apple Watch-Ver­sion ab.

kitchenp

Foto: Kitchen Sto­ries

Bess­er kochen dank Kitchen Sto­ries?

Für Hob­byköche haben sich die Mach­er der Kitchen Sto­ries-App eine nette Idee ein­fall­en lassen, um die smarte Uhr zumin­d­est einiger­maßen sin­nvoll in den Back- und Koch­prozess zu inte­gri­eren: Wer Essen zubere­it­et, hat in der Regel kaum eine Hand frei, um neben­her mit dem Smart­phone zu hantieren. Da ist es doch viel nüt­zlich­er, wenn das benötigte Rezept sich auf der Apple Watch am Arm befind­et. Dass man die Uhr dabei eigentlich bess­er vom Handge­lenk ent­fer­nt, lassen wir ein­fach mal uner­wäh­nt. Son­st macht das schließlich keinen Sinn mit der Apple Watch Kom­pat­i­bil­ität.  Wie dem auch sei,  Einkauf­s­lis­ten lassen sich übri­gens auch auf dem Uhrendis­play anzeigen. Und das ist ja nun wirk­lich nüt­zlich, wenn man beim Einkaufen alle Hände voll mit Zutat­en hat.

mvf

Tar­ifver­wal­tung auch ohne Smart­phone – die Mein­Voda­fone-App

Voda­fone Kun­den haben mit der Mein­Voda­fone-App ihren Tarif voll im Überblick. Darüber lässt sich ver­braucht­es Vol­u­men anzeigen und nach­buchen. Außer­dem hil­ft der inte­gri­erte Shopfind­er bei der Suche nach dem näch­st­gele­ge­nen Voda­fone Shop. Für das Smart­phone und Tablet gibt es die App schon längst. Eine Ver­sion für die Apple Watch bringt alle Funk­tio­nen der App auf das 38- bzw. 42-Mil­lime­ter-Dis­play am Handge­lenk. Nüt­zlich dürfte dabei der QuickCheck sein, bei dem das noch ver­füg­bare Daten­vol­u­men, SMS-Vol­u­men und die getätigte Gespräch­szeit kom­pakt angezeigt wird.

Die App kann hier herun­terge­laden wer­den. Klickst Du auf den Link, erken­nt das Sys­tem, mit welchem Betrieb­ssys­tem Du unter­wegs bist und lotst Dich zum richti­gen App-Store.

Strava_Apple_Watch_Web

Foto: Cour­tesy Stra­va

Echtzeit­sta­tis­tik beim Sport mit Stra­va

Bei Stra­va han­delt es sich um eine GPS-App speziell für Läufer oder Rad­fahrer. Damit haben Sportler übliche Sta­tis­tiken über ihre Geschwindigkeit, zurück­gelegte Höhen­meter, Kalo­rien­ver­brauch und Herzfre­quenz im Blick. Mit dem Update auf die Apple Watch wer­den Echtzeit-Sta­tis­tiken direkt auf der Uhr am Handge­lenk angezeigt. So bleibt das nervige Gefriemel mit dem Smart­phone während des Train­ings in Zukun­ft erspart.

Apple Watch kom­pat­i­ble Apps mit Zukun­ft?

Bei den meis­ten bish­eri­gen Anwen­dun­gen für Apples Smart Watch han­delt es sich um schlichte “Ver­längerungsarme“ bere­its beste­hen­der Apps für das iPhone und iPad. Wirk­lich inter­es­sante und hof­fentlich inno­v­a­tive Apps erscheinen wohl erst, wenn sich die Apple Watch in den All­t­ag inte­gri­ert hat. Denn erst dann lässt sich abwä­gen, wo die Stärken und Schwächen der High-Tech-Spiel­erei steck­en.

Hier find­est Du übri­gens eine schön auf­bere­it­ete Über­sicht mit bish­eri­gen Apps für die Apple Watch.

Header­bild: Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren