Neue Serien und Staffeln bei Netflix 2020

Tote Mädchen lügen nicht
Lady Gaga bei der Filmpremiere von „A Star is Born”.
:

Neue Serien und Staffeln bei Netflix 2020

Das Net­flix-Serien­jahr 2020 hat endlich begonnen. Wir haben alle bish­er bekan­nten Serien­starts für euch zusam­menge­fasst und updat­en sie regelmäßig. Was wird dein Serien­fa­vorit 2020?

Thriller

Messiah | Start: 01.01.2020

Span­nen­des Gedanken­spiel: Die Rück­kehr Jesu als mod­ern­er Thriller!

  • Genre: Thriller
  • Showrun­ner: Michael Petroni (The Rite - Das Rit­u­al)
  • Beset­zung: Michelle Mon­aghan, Meh­di Dehbi, John Ortiz

Messiah: Die Handlung

Vor über 2000 Jahren wan­delte ein Mann auf Erden, der Wun­der voll­brachte, Näch­sten­liebe predigte und eine Schar von Jüngern ver­sam­melte, so die Leg­ende. In der Gegen­wart ist nun ein Predi­ger (Meh­di Dehbi) aufge­taucht, der behauptet, der auf die Erde zurück­gekehrte Mes­sias zu sein.

Mit ver­meintlichen Wun­dern und unwider­stehlichem Charis­ma schafft er es inner­halb kürzester Zeit, eine große Gefol­gschaft aufzubauen. Deshalb wird auch die CIA auf ihn aufmerk­sam. Agentin Eva Geller (Michelle Mon­aghan) soll in Erfahrung brin­gen, was die wom­öglich gefährlichen Ziele des ange­blichen Mes­sias sind.

Messiah, Mehdi Dehbi, Netflix

Meh­di Dehbi spielt in Mes­si­ah einen Mann, der behauptet, ein Prophet Gottes zu sein | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Alleine die Vorstel­lung, jemand würde in der heuti­gen Zeit Wun­der voll­brin­gen, die sich kein­er erk­lären kann, und sich als Prophet Gottes aus­geben, bietet großes Poten­tial. Inter­es­sante Gedanken­spiele mit Bezü­gen zur echt­en Welt sind möglich und die Frage ob und wenn, welche geheimen Pläne der soge­nan­nte Mes­sias im Hin­terkopf hat, dürfte für reich­lich Span­nung sor­gen.

Hier bekommt ihr alle weit­eren Infos zu Mes­si­ah und ein­er möglichen 2. Staffel.

Release: Mes­si­ah startet am 1. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

The Sinner, Staffel 3 | Start: 06.02.2020

Atmo­sphärische Antholo­gieserie voller Twists und Mys­te­rien.

  • Genre: Thriller/Drama
  • Showrun­ner: Derek Simonds (The Astro­naut Wives Club)
  • Beset­zung: Bill Pull­man, Jes­si­ca Biel, Matt Bomer

The Sinner: Die Handlung

The Sin­ner erzählt in jed­er Staffel eine andere Geschichte. Verbinden­des Ele­ment ist jedoch die Haupt­fig­ur des Ermit­tlers Har­ry Ambrose (Bill Pull­man), der sich jew­eils einem Krim­i­­nal- bzw. Mord­fall wid­met.

Jessica Biel Cora in The Sinner

Jes­si­ca Biel spielt in Staffel 1 von The Sin­ner eine Mörderin ohne Motiv | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Die Mach­er von The Sin­ner beg­in­gen nicht den Fehler, die dur­chaus pack­ende Geschichte von Cora Tan­net­ti (Jes­si­ca Biel) in Staffel 1 unnötig in die Länge zu ziehen. Stattdessen lenken sie das Geschehen in jed­er Staffel auf einen neuen Fall und drehen damit die Span­nungss­chraube immer wieder aufs Neue an.

Dabei kön­nen sie sich auf einen aus­geze­ich­neten Cast ver­lassen, der sich bestens in den grandiosen Look der Serie ein­fügt. Grund zur Freude gibt es da auch in 2020: In Staffel 3 wird Amer­i­can Hor­ror Sto­ry-Star Matt Bomer eine Haup­trol­le übernehmen.

Release: The Sin­ner, Staffel 3 startet am 6. Feb­ru­ar 2020 auf Net­flix.

Into the Night | Start: 2020

Endzeit-Kam­mer­spiel aus Bel­gien.

  • Genre: Thriller
  • Showrun­ner: Jason George (The Pro­tec­tor)
  • Beset­zung: Jan Bijvoet, Pauline Eti­enne, Mehmet Kur­tu­lus, Lau­rent Capel­lu­to

Into the Night: Die Handlung

Son­nen­bäder sind in Into the Night eher unange­bracht. Die Strahlen der Sonne töten näm­lich jeden, der mit ihnen in Berührung kommt. Das wis­sen auch die Crew-Mit­glieder und Pas­sagiere eines Nacht­flugs nach Brüs­sel, die gemein­sam einen Plan schmieden müssen, um auch nach der Lan­dung über­leben zu kön­nen.

Laurent Capelluto in Black Spot

Nach Black Spot ist Into the Night bere­its die zweite Net­flix-Serie für Schaus­piel­er Lau­rent Capel­lu­to | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Nicht nur das ungewöhn­liche Endzeit-Szenario ver­spricht hier Span­nung. Auch die Dynamik zwis­chen unter­schiedlichen Charak­teren, die auf engem Raum zusam­mengepfer­cht sind, lässt auf zahlre­iche inter­es­sante Kon­flik­te schließen. Das erste bel­gis­che Net­flix-Orig­i­­nal bietet also die per­fek­te Mis­chung für ein ner­ve­naufreiben­des Serien-Event.

Showrun­ner Jason George hat­te übri­gens auch bei der türkischen Super­heldenserie The Pro­tec­tor seine Fin­ger im Spiel.

Release: Into the Night startet 2020 auf Net­flix.

You - Du wirst mich lieben, Staffel 3 | Start: 2020

Der beliebteste Serienkiller auf Net­flix stalkt sich in die dritte Staffel!

  • Genre: Thriller
  • Showrun­ner: Sera Gam­ble (The Magi­cians)
  • Beset­zung: Penn Bad­g­ley, Vic­to­ria Pedret­ti

You - Du wirst mich lieben: Die Handlung

Der Buch­händler Joe Gold­berg (Penn Bad­g­ley) hat eine gefährliche Obses­sion. Sobald er eine Frau sieht, die ihm gefällt, set­zt er alles daran, sie für sich zu gewin­nen. Dafür schreckt er vor kein­er Gräueltat zurück. Er überwacht seine Opfer, manip­uliert sie und geht sog­ar über Leichen.

Die ersten bei­den Staffeln von You führten den charis­ma­tis­chen Killer von New York nach Los Ange­les. Tat­säch­lich hat  Joe mit­tler­weile eine Frau gefun­den, die ihn trotz seines hohen Body Counts akzep­tiert. Doch das Ende von Staffel 2 deutet an, dass er bere­its ein neues Opfer im Visi­er hat. Ein Opfer, mit dem kaum jemand gerech­net hat …

You, Penn Badgley, Netflix

Penn Bad­g­ley stalkt in Staffel 3 von You eine neue Frau | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

You gilt als eine der beliebtesten Net­flix-Serien des let­zten Jahres. Das liegt vor allem an der ver­stören­den Fasz­i­na­tion, die von der Haupt­fig­ur aus­ge­ht. Ein­er­seits ist Joe ein eiskalter Mörder, der keine Achtung vor anderen Men­schen, geschweige denn deren Pri­vat­sphäre hat. Ander­er­seits strahlt er eine mys­ter­iöse Anziehungskraft aus.

Wenn ihr nach Dex­ter und Han­ni­bal mal wieder mit einem Serien­mörder mit­fiebern wollt, dann kön­nte Joe euch in seinen Bann ziehen. Hier erfahrt ihr, wie es in You, Staffel 3 weit­erge­hen kön­nte. Für Thriller-Fans haben wir außer­dem 10 weit­ere Tipps für hochspan­nende Serien.

Release: You, Staffel 3 startet voraus­sichtlich 2020 auf Net­flix.

Horror

Dracula | Start: 04.01.2020

In dieser Drac­u­la-Adap­tion ist der Schurke der Held.

  • Genre: Horror/Fantasy
  • Showrun­ner: Mark Gatiss, Steven Mof­fat (Sher­lock)
  • Beset­zung: Claes Bang, Dol­ly Wells, Morfy­dd Clark

Dracula: Die Handlung

Im Jahr 1897 plant der tran­syl­vanis­che Graf Drac­u­la (Claes Band), der ins­ge­heim ein blut­saugen­der Vam­pir ist, das vik­to­ri­an­is­che Lon­don zu infil­tri­eren. Ihm ent­ge­gen stellt sich der zunächst nichts ahnende Anwalt Jonathan Hark­er (John Hef­fer­nan). Eine Geschichte, die wir schon etliche Male gese­hen haben, die dies­mal allerd­ings einen Hak­en hat.

Laut den Autoren Mark Gatiss und Steven Mof­fat gibt Drac­u­la in ihrer Serien-Adap­­tion nicht nur wie üblich den Bösewicht, son­dern auch den Pro­tag­o­nis­ten und Anti­helden der Serie. Neue Beweg­gründe für seine Tat­en wer­den offen­gelegt und die Ver­let­zlichkeit der Goth­ic-Hor­ror-Ikone in den Mit­telpunkt gerückt.

Dracula, Claes Bang

Claes Bang spielt Drac­u­la in der gle­ich­nami­gen Serie | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Drac­u­la kön­nte es schaf­fen, Alt­bekan­ntes mit einem neuen Ansatz zu kom­binieren. Zwar ist die Orig­i­­nal-Geschichte von Bram Stok­er ein­er der am meis­ten ver­filmten Romane über­haupt, doch einen Anti­helden aus dem fin­steren Vam­pir zu machen, kön­nte frisches Blut in die Geschichte brin­gen.

Mit der BBC-Serie Sher­lock, der ja eben­falls zu ein­er der am häu­fig­sten adap­tierten Roman­fig­uren zählt, gelang Mark Gatiss und Steven Mof­fat schon mal das Kun­st­stück, einem ver­meintlich abge­drosch­enen Stoff neues Leben einzuhauchen. In unser­er Kri­tik zu den ersten bei­den Episo­den erfahrt ihr, was Drac­u­la auf Net­flix wirk­lich taugt.

Release: Drac­u­la startet am 4. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

October Faction | Start: 23.01.2020

Neue Hor­rorserie nach den Graph­ic Nov­els von Steve Niles.

  • Genre: Horror/Science Fiction/Drama
  • Showrun­ner: Dami­an Kindler
  • Beset­zung: J.C. MacKen­zie, Tama­ra Tay­lor, Gabriel Darku

October Faction: Die Handlung

Fred und Deloris Allen (J.C. MacKen­zie und Tama­ra Tay­lor) sind ins­ge­heim Mon­ster­jäger, die es tagtäglich mit Vam­piren, Hex­en und anderen schau­ri­gen Gestal­ten aufnehmen müssen. Nach dem Tod von Freds Vater ziehen sie mit ihren Zwill­in­gen Vivian (Auro­ra Burghart) und Geoff (Gabriel Darku) in dessen Heimat­stadt.

Die anfängliche Idylle währt nur kurz, denn ein neuer Auf­trag fordert die gesamte Aufmerk­samkeit von Fred und Deloris. Unter­dessen hegen die Zwill­inge einen Groll gegen ihre Eltern und wollen sich nicht mit ihrem neuen Zuhause abfind­en. Unerk­lär­liche Ereignisse lassen die Geschwis­ter schließlich an ihrer eige­nen Real­ität zweifeln.

October Faction, Netflix

Die Fam­i­lie Allen birgt ein dun­kles Geheim­nis: Sie sind Mon­ster­jäger | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Wenn du dem Serien­fi­nale von Super­nat­ur­al ent­ge­gen­fieberst und nicht genug von schau­ri­gen Mon­stern und ordentlich Fam­i­lien­dra­ma bekommst, kön­nte Octo­ber Fac­tion der ide­ale Lück­en­füller für dich sein.

Die neue Net­flix-Serie bietet klas­sis­chen Mon­ster-Hor­ror, bei dem die Kon­flik­te der Eltern und ihren Zwill­in­gen nicht zu kurz kom­men. Als Grund­lage dienen die gle­ich­nami­gen Graph­ic Nov­els von Steve Niles, der unter anderem auch die Vor­lage zu 30 Days of Night lieferte.

Release: Octo­ber Fac­tion startet am 23. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

Kingdom, Staffel 2 | Start: 13.03.2020

Knall­hart blutige Zom­­bie-Action im alten Korea.

  • Genre: History/Horror
  • Showrun­ner­in: Kim Eun-hee
  • Beset­zung: Doona Bae, Greg Chun, Ju Ji-hoon

Kingdom, Staffel 2: Die Handlung

Das Ende der 1. Staffel liefert gle­ich mehrere span­nende Bren­npunk­te für die neuen Fol­gen. Kro­n­prinz Lee Chang ste­ht mit seinen Gefol­gsleuten ein­er gewalti­gen Zom­­bie-Horde gegenüber. Der Zugang zum Nor­den und damit die einzige Rück­zugsmöglichkeit scheint versper­rt.

Das Ränke­spiel um den kaiser­lichen Thron spitzt sich immer weit­er zu. Zu allem Über­fluss ken­nen die Untoten in der 2. Staffel kein Hal­ten mehr: Die sink­enden Tem­per­a­turen des Win­ters lassen die blut­dürsti­gen Hor­den nun auch bei Tag Jagd auf die Über­leben­den machen.

Kingdom, Ju Ji-hoon, Netflix

Ju Ji-hoon als als Kro­n­prinz Lee Chang | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

King­dom, Staffel 2 set­zt da an, wo die vielver­sprechende 1. Staffel endete. Die Serie verbindet ein his­torisches Set­ting im alten Korea mit knall­har­ter Zom­­bie-Action – einge­fan­gen in wun­der­schö­nen Bildern, die eine stets bedrohliche Atmo­sphäre ver­sprühen.

Genau die dürfte ger­ade zu Beginn der 2. Staffel noch ein­mal neue Höhep­unk­te erre­ichen. Außer­dem kehrt der her­vor­ra­gende Haupt-Cast der Serie wieder in voller Stärke zurück.

Release: King­dom, Staffel 2 startet am 13. März 2020 auf Net­flix.

Reality Z | Start: 2020

Unge­brem­ster Zom­­bie-Wahnsinn aus Südameri­ka.

  • Genre: Horror/Comedy
  • Showrun­ner:
  • Beset­zung: Guil­herme Weber, Car­la Ribas, Emílio de Mel­lo

Reality Z: Die Handlung

Die Teil­nehmer ein­er brasil­ian­is­chen Real­i­tyshow müssen bald mehr fürcht­en, als von den Zuschauern her­aus­gewählt zu wer­den. Denn in der Außen­welt ist zwis­chen­zeitlich die Apoka­lypse aus­ge­brochen und zahlre­iche Zom­bies bevölk­ern Rio de Janeiro

Die Gruppe muss sich entschei­den: Bleiben sie im Fernsehstu­dio und warten auf Ret­tung? Oder wagen sie den Schritt nach draußen, um nicht irgend­wann ver­hungern zu müssen?

Dead Set

Das britis­che Orig­i­nal Dead Set gilt als Geheimtipp unter den Zom­­bie-Serien | © Sony Pic­tures

Darum solltest du das sehen:

Schon die Sci­ence Fic­­tion-Serie 3% zeigte, dass in Brasilien Serien von Qual­ität pro­duziert wer­den. Real­i­ty Z klingt eben­falls äußerst unter­halt­sam und kön­nte dem Zom­biegenre einen neuen Dreh ver­lei­hen.

Die Serie ist ein Remake der britis­chen Mini-Serie Dead Set und ver­spricht ein klaus­tro­pho­bis­ches Hor­ror-Vergnü­­gen. Zudem sieht man nicht alle Tage Rio de Janeiro als Hand­lung­sort. Zom­bies, die die Copaca­bana ent­langschlur­fen? Gekauft!

Release: Real­i­ty Z startet 2020 auf Net­flix.

Krimi

The Blacklist, Staffel 6 | Start: 04.01.2020

Kri­­mi-Dauer­bren­n­er mit einem furiosen James Spad­er als ver­brecherisches Mas­ter­mind.

  • Genre: Crime
  • Showrun­ner: John Eisendrath (Alias: Die Agentin)
  • Beset­zung: James Spad­er, Megan Boone, Diego Klat­ten­hoff, Har­ry J. Lennix

The Blacklist: Die Handlung

Der charis­ma­tis­che und dia­bolis­che Schw­erver­brech­er Ray­mond „Red” Red­ding­ton stellt sich dem FBI, um dabei zu helfen, eine Liste von gesucht­en Krim­inellen abzuar­beit­en, die soge­nan­nte „Black­list”. Dabei ver­fol­gt er natür­lich einen ganz eige­nen Plan.

Der Cast von The Blacklist

The Black­list zeigt James Spad­er (Mitte) als Schw­erver­brech­er mit Charis­ma | © NBC

Darum solltest du das sehen:

Auch wenn sich die Grun­didee von The Black­list mit­tler­weile etwas abgenutzt hat, ist die Serie immer noch einen Blick wert. Vor allem Haupt­darsteller James Spad­er begeis­tert als ambiva­len­ter Pro­tag­o­nist, den man zugle­ich bewun­dert und ver­teufelt.

Staffel 6 taucht noch tiefer in das Netz aus Ver­schwörun­gen und per­fi­den Ver­brechen ab und lebt weit­er­hin vom unter­halt­samen Katz-und-Maus-Spiel zwis­chen Red und FBI-Agentin Liz Keen. Auf die schwarze Liste gehört die Serie also noch lange nicht.

Release: The Black­list, Staffel 6 startet am 4. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

Narcos: Mexico, Staffel 2 | Start: 13.02.2020

Der bru­tale Dro­genkrieg geht in die näch­ste Runde.

  • Genre: Krimi/Drama
  • Showrun­ner: Eric New­man
  • Beset­zung: Diego Luna, Scott McNairy, Tere­sa Ruiz

Narcos: Mexico, Staffel 2: Die Handlung

Narcos: Mexico, Staffel 2, Netflix

Auf Dro­gen­boss Miguel Gal­lar­do (Diego Luna) warten neue Feinde | © Car­los Somonte/Netflix

Nach einem Mord an einem ihrer Agen­ten nimmt die amerikanis­che Dro­gen­be­hörde DEA das Guadala­­jara-Kartell ins Visi­er. Dro­gen­boss Miguel Gal­lar­do (Diego Luna), der das Kartell in den 1980er Jahren mit­be­grün­dete und zu einem Imperi­um aus­baute, ste­ht neben ein­er großan­gelegten Ermit­tlung nun auch Fein­den in den eige­nen Rei­hen gegenüber.

Darum solltest du das sehen:

Nar­cos: Mex­i­co war ursprünglich als 4. Staffel der Mut­terserie Nar­cos angedacht, wurde aber rasch zu einem eige­nen Spin-off aus­ge­baut. Auch der Ableger nimmt sich reale Per­so­n­en als Vor­bild, die eine tra­gende Rolle im Dro­genkrieg ein­nah­men.

Das Spin-off braucht sich unter anderem dank Haupt­darsteller Diego Luna nicht hin­ter seinem Vorgänger zu ver­steck­en. Die erste Staffel kon­nte Kri­tik­er wie Fans gle­icher­maßen überzeu­gen und ste­ht qual­i­ta­tiv auf ein­er Ebene mit der hochkaräti­gen Mut­terserie. Schon im Teas­er zu Staffel 2 warten neue Feinde auf Dro­gen­boss Miguel Gal­lar­do, nicht nur von Seit­en der DEA, son­dern auch in den eige­nen Rei­hen.

Erfahrt hier mehr über die wahre Geschichte des berüchtigten Dro­gen­barons Miguel Ángel Félix Gal­lar­do.

Release: Nar­cos: Mex­i­co, Staffel 2 startet am 13. Feb­ru­ar 2020 auf Net­flix.

Freud | Start: 23.03.2020

Deutschsprachige Mys­tery­serie über einen der ein­flussre­ich­sten Denker des 20. Jahrhun­derts.

  • Genre: Krimi/Mystery
  • Showrun­ner: Mar­vin Kren
  • Beset­zung: Robert Fin­ster, Ella Rumpf, Georg Friedrich

Freud: Die Handlung

Wien im Jahr 1886: Der spätere Begrün­der der Psy­cho­analyse, Sig­mund Freud, ist noch weit davon ent­fer­nt, weltweit als nationales Denkmal verehrt zu wer­den. Seine für dama­lige Ver­hält­nisse frag­würdi­gen Meth­o­d­en stoßen im medi­zinis­chen Estab­lish­ment auf hefti­gen Wider­stand.

Nicht nur sein beru­flich­es Anse­hen ste­ht auf dem Spiel, auch seine Ver­lobung mit sein­er geliebten Martha dro­ht zu platzen. Als eine mys­ter­iöse Mord­serie die feine Wiener Gesellschaft erschüt­tert, beg­ibt sich Freud mit dem frag­ilen Medi­um Fleur Salomé und dem kriegstrau­ma­tisierten Polizis­ten Alfred Kiss auf die Suche nach den Ver­brech­ern. Wie sich her­ausstellt, reicht die Bedro­hung bis in die höch­sten poli­tis­chen Kreise.

Freud, Robert Finster, Netflix

Robert Fin­ster als Sig­mund Freud | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Freud ist eine acht­teilige Minis­erie, die zum Bin­gen ein­lädt. Showrun­ner Mar­vin Kren führte bere­its in der von Kri­tik­ern und Fans gelobten Dra­maserie 4 Blocks Regie und insze­nierte zuvor unter anderem die Hor­ror­filme Blut­gletsch­er und Ramm­bock.

Auch Freud soll von Krens Hand­schrift prof­i­tieren und neben Crime- und Mys­teryele­menten auch einen Hor­ro­ran­teil bieten.

Release: Freud startet am 23. März 2020 auf Net­flix.

Haus des Geldes, Staffel 4 | Start: 03.04.2020

Spanis­che Heist-Serie über den per­fek­ten Raubüber­fall.

  • Genre: Krimi/Thriller
  • Showrun­ner: Álex Pina
  • Beset­zung: Álvaro Morte, Itziar Ituño, Úrsu­la Cor­beró

Haus des Geldes, Staffel 4: Die Handlung

Haus des Geldes, Netflix

Die Crew des Pro­fes­sors geht wieder auf Raubzug | © Net­flix

Nach einem Cliffhang­er am Ende der 3. Staffel ste­ht es um die Crew des Pro­fes­sors (Álvaro Morte) alles andere als rosig. Ihr Raubüber­fall ist noch in vollem Gange, allerd­ings wurde Nairo­bi (Alba Flo­res) angeschossen und schw­er ver­wun­det.

Der Pro­fes­sor lebt durch eine fiese Täuschung in dem Glauben, dass seine große Liebe getötet wurde. Der Kon­flikt zwis­chen sein­er Crew und der Polizei dro­ht, zu eskalieren.

Darum solltest du das sehen:

Die bish­eri­gen Staffeln der spanis­chen Heist-Serie Haus des Geldes haben sich als echte Erfol­gs­geschichte erwiesen, sodass sich neben der kom­menden 4. Staffel bere­its eine 5. Staffel sowie ein möglich­es Spin-off in Arbeit befind­en. Allein die 3. Staffel bescherte Net­flix den weltweit besten Start ein­er nicht-englis­ch­sprachi­­gen Serie.

Auf­grund des Cliffhang­ers  kön­nen wir den Start der 4. Staffel kaum erwarten und wer­den wom­öglich Zeuge eines neuen Reko­rds für Net­flix.

Falls ihr den Start der neuen Staffel kaum noch abwarten kön­nt, haben wir 3 Alter­na­tiv­en zu Haus des Geldes für euch, um die Zeit entspan­nt zu über­brück­en.

Release: Haus des Geldes, Staffel 4 startet am 3. April 2020 auf Net­flix.

Comic & Superhelden

Titans, Staffel 2 | Start: 10.01.2020

Die DC-Antwort auf Mar­vels X-Men!

  • Genre: Comic/Superhelden
  • Showrun­ner: Greg Walk­er (With­out a Trace)
  • Beset­zung: Bren­ton Thwait­es, Tea­gan Croft, Anna Diop

Titans: Die Handlung

Einst war Dick Grayson (Bren­ton Thwait­es) der Gehil­fe Bat­mans. Doch dann legte er seine Iden­tität als Robin ab, wurde zu Nightwing und zum Anführer seines eige­nen Helden­teams rund um die außerirdis­che Kory (Anna Diop), die dämonis­che Rachel (Tea­gan Croft) und den Formwan­dler Garfield (Ryan Pot­ter).

In Staffel 2 stellen sich die Titans ein­er neuen Gefahr. Der Atten­täter Death­stroke (Esai Morales) hat es auf die jun­gen Helden abge­se­hen. Im Kampf bekom­men sie Unter­stützung vom neuen Robin Jason Todd (Cur­ran Wal­ters) und sog­ar Bruce Wayne (Iain Glen) per­sön­lich taucht auf…

Titans, Staffel 2, Netflix

Die jugendlichen Super­helden von Titans kehren zurück | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Titans ist die erste Live-Action-Serie über die in den Comics ursprünglich als Teen Titans bekan­nte Super­helden­truppe. Ursprünglich bestand sie aus Robin, Kid Flash, Aqual­ad und Won­der Girl und stellte somit eine junge Ver­sion der Jus­tice League da.

Doch die Titans verän­derten sich und wur­den mit der Zeit eher zu den X-Men des DC-Uni­ver­­sums. Denn die Truppe ver­sam­melte jugendliche Außen­seit­er mit mys­ter­iösen Kräften. Titans eignet sich daher nicht nur für DC-Jünger, son­dern ist auch für X-Men-Fans einen Blick wert. Hier erfahrt ihr mehr über die neuen Fol­gen von Titans, Staffel 2.

Release: Titans, Staffel 2 startet am 10. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

Chilling Adventures of Sabrina, Staffel 3 | Start: 24.01.2020

Düsteres Pen­dant zur Sit­com Sab­ri­na - Total ver­hext!.

  • Genre: Mys­tery
  • Showrun­ner: Rober­to Aguirre-Sacasa (Riverdale)
  • Beset­zung: Kier­nan Ship­ka, Lucy Davis, Miran­do Otto, Ross Lynch

Chilling Adventures of Sabrina: Die Handlung

Sab­ri­na ist kein nor­maler Teenag­er. Zwar hat sie die gle­ichen Prob­leme, die 16-jährige Mäd­chen nun ein­mal haben, aber sie ist auch noch eine Hexe. Sie lebt mit ihren Tan­ten Hil­da und Zel­da, die eben­falls Hex­en sind, ihrem Cousin Ambrose sowie ihrem Kater Salem in einem Bestat­tungsin­sti­tut in Green­dale und muss sich für eine Seite ihres Lebens entschei­den.

Kiernan Shipka als Sabrina Spellmann in Chilling Adventures of Sabrina

Lebt in zwei ver­schiede­nen Wel­ten: Hexe Sab­ri­na (Kier­nan Ship­ka) | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Für viele Net­flix-Fans war Chill­ing Adven­tures of Sab­ri­na wohl die größte Serien-Über­raschung des Jahres 2018. Die Adap­tion des gle­ich­nami­gen Comics hat­te prak­tisch gar nichts mehr mit der Neun­ziger­­jahre-Sit­­com Sab­ri­na - Total ver­hext! gemein­sam, die viele fälschlicher­weise als Grund­lage für die Net­flix-Serie deklar­i­erten.

Chill­ing Adven­tures of Sab­ri­na hängt eher mit der Serie Riverdale zusam­men und kommt deut­lich düster­er, reifer­er und ästhetis­ch­er daher, bekommt somit 2020 also völ­lig ver­di­ent eine dritte Staffel spendiert. Fans kön­nen sich also auf eine fes­sel­nde Achter­bah­n­fahrt gefasst machen, die unter anderem auch in die buch­stäbliche Hölle führen wird.

Release: Chill­ing Adven­tures of Sab­ri­na, Staffel 3 startet am 24. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

Locke & Key | Start: 07.02.2020

Düstere Com­ing of Age-Geschichte nach ein­er Com­ic-Rei­he von Stephen Kings Sohn.

  • Genre: Fan­ta­sy
  • Showrun­ner: Carl­ton Cuse (Lost) und Mered­ith Aver­ill (Spuk in Hill House)
  • Beset­zung: Con­nor Jes­sup, Emil­ia Jones, Jack­son Robert Scott

Locke & Key: Die Handlung

Nach dem grausamen Mord an ihrem Vater ziehen die drei Geschwis­ter Tyler (Con­nor Jes­sup), Kin­sey (Emil­ia Jones) und Bode Locke (Jack­son Robert Scott) mit ihrer Mut­ter (Dar­by Stanch­field) ins mys­ter­iöse Key­house.

In dem altehrwürdi­gen Anwe­sen stoßen die Geschwis­ter auf drei Schlüs­sel, die ihnen nicht nur Türen öff­nen, son­dern schon bald ihre magis­chen Kräfte offen­baren. Allerd­ings sind sie nicht die einzi­gen, die von den Schlüs­seln wis­sen. Ein ural­ter Dämon hat es eben­falls auf die Arte­fak­te abge­se­hen.

Locke & Key, Connor Jessup, Netflix

Drei Geschwis­ter ent­deck­en Schlüs­sel mit magis­chen Kräften | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Locke & Key basiert auf der erfol­gre­ichen Graph­ic Nov­el-Rei­he von Stephen Kings Sohn Joe Hill. Net­flix bildet bere­its die dritte Anlauf­stelle für eine Umset­zung, nach­dem Fox und Hulu die Ver­suche nach jew­eils nur ein­er Folge wieder ein­stampften.

Nun hat sich der Stream­ing-Dienst die erfahre­nen Pro­duzen­ten Carl­ton Cuse und Mered­ith Aver­ill als Showrun­ner ins Boot geholt. Dem ersten Trail­er nach zu urteilen, erwartet uns eine pack­ende Com­ing of Age-Geschichte mit vie­len schau­ri­gen Gestal­ten.

Release: Locke & Key startet am 7. Feb­ru­ar 2020 auf Net­flix.

The Magic Order | Start: 2020

Düstere Com­ic-Ver­­fil­­mung, die Fan­ta­sy und Kri­mi miteinan­der verbindet.

  • Genre: Comic/Fantasy
  • Showrun­ner: Lind­sey Beer (Sier­ra Burgess is a Los­er)
  • Beset­zung: Cameryn Colt

The Magic Order: Die Handlung

Der magis­che Orden, zu dem fünf Zauber­er-Fam­i­lien gehören, beschützt die Men­schheit vor bösen Mächt­en, hält sich in der Öffentlichkeit jedoch bedeckt. Als eines Tages ein Magi­er ermordet wird, macht sich die Fam­i­lie Moon­stone daran, den Täter zu schnap­pen.

Darum solltest du das sehen:

Mit The Mag­ic Order ste­ht eine weit­ere Net­flix-Serie auf dem Pro­gramm, die auf einem Mark Mil­lar-Com­ic basiert. Dieser beschreibt sein Werk als eine Mis­chung aus Har­ry Pot­ter und Die Sopra­nos, weshalb wir wohl eine ziem­lich abge­fahrene Serie serviert bekom­men.

Die richtige Ver­stärkung hat sich Showrun­ner­in Lind­sey Beer eben­falls ins Boot geholt: Hor­ror-Experte James Wan (Saw, Insid­i­ous, Aqua­man) ist als Pro­duzent und Regis­seur dabei und wird wohl für eine angemessene, fin­stere Atmo­sphäre sor­gen.

Release: The Mag­ic Order startet 2020 auf Net­flix.

The Umbrella Academy, Staffel 2 | Start: 2020

Dystopis­che Super­helden-Serie voller trau­riger Schick­sale.

  • Genre: Com­ic & Super­helden
  • Showrun­ner: Steve Black­man (Altered Car­bon)
  • Beset­zung: Ellen Page, Robert Shee­han, Aidan Gal­lagher

The Umbrella Academy, Staffel 2: Die Handlung

Ohne vorige Anze­ichen ein­er Schwanger­schaft wer­den 1989 ins­ge­samt 43 Babys geboren, die über außergewöhn­liche Fähigkeit­en ver­fü­gen. Der Mil­liardär Sir Regi­nald Har­greeves adop­tiert kurz­er­hand sieben dieser Wun­derkinder, erzieht sie zu Super­helden und grün­det mit ihnen die Umbrel­la Acad­e­my.

Viele Jahre später leben die Geschwis­ter inzwis­chen zer­strit­ten und in alle Him­mel­srich­tun­gen zer­streut. Erst der Tod ihres Ziehvaters bringt die ungle­ichen Fig­uren wieder zusam­men und fördert einige unan­genehme Geheimnisse zutage. Eines der Geschwis­ter, Num­mer 5 (Aidan Gal­lagher), kehrt als Zeitreisender zu seinen Geschwis­tern zurück und verkün­det die bevorste­hende Apoka­lypse.

The Umbrella Academy, Netflix

Mehr denn je müssen die Helden der Umbrel­la Acad­e­my zusam­men­hal­ten, um die Welt zu ret­ten | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

The Umbrel­la Acad­e­my skizziert eine alter­na­tive Welt, die voller Geheimnisse steckt. Eine skru­pel­lose Organ­i­sa­tion, die Jagd auf Num­mer 5 macht, bildet dabei nur eines der vie­len Mys­te­rien. Vor allem der fiese Cliffhang­er am Ende der 1. Staffel, der mit Vanyas (Ellen Page) erweck­ten Kräften zusam­men­hängt, lässt uns ungeduldig auf die 2. Staffel warten.

Auch das trau­rige Schick­sal von Klaus (Robert Shee­han), dessen Gabe auch gle­ichzeit­ig seine größte Bürde darstellt, ließ kaum ein Auge trock­en.

Release: The Umbrel­la Acad­e­my, Staffel 2 startet 2020 noch ohne konkreten Ter­min auf Net­flix.

Jupiter’s Legacy | Start: 2020

Serien­adap­tion eines Kult-Comics mit epis­chem Charak­ter.

  • Genre: Comic/Abenteuer
  • Showrun­ner:
  • Beset­zung: Josh Duhamel, Ben Daniels, Leslie Bibb

Jupiter’s Legacy: Die Handlung

Nach­dem eine Gruppe von Men­schen in den Dreißiger­jahren auf ein­er mys­ter­iösen Insel stran­det, erhal­ten alle von ihnen plöt­zlich Superkräfte. Diese nutzen sie in den fol­gen­den Jahren, um die Men­schheit vor Not und Elend zu bewahren.

Josh Duhamel in Transformers 3

Josh Duhamel (hier in Trans­form­ers 3) mimt in Jupiter’s Lega­cy den Helden Shel­don Samp­son | © Para­mount


80 Jahre später haben die nach­fol­gen­den Gen­er­a­tio­nen der Helden weniger rit­ter­liche Motive im Sinn. Hier ist sich jed­er selb­st der näch­ste und die Suche nach dem schnellen Vergnü­gen hat Vor­rang. Daraus resul­tiert ein Kon­flikt zwis­chen der alten und der neuen Ord­nung, der zu weitre­ichen­den Kon­se­quen­zen führt.

Darum solltest du das sehen:

Jupiter’s Lega­cy basiert auf dem gle­ich­nami­gen Com­ic von Mark Mil­lar, der bere­its die Vor­la­gen zu den Film­rei­hen Kick-Ass und Kings­man lieferte. Dem­nach erwartet uns wohl auch dies­mal grandiose, kurzweilige und außergewöhn­liche Unter­hal­tung vom Fein­sten.

Release: Jupiter’s Lega­cy startet 2020 auf Net­flix.

Comedy

Sex Education, Staffel 2 | Start: 17.01.2020

Sex­u­alkunde zum Bin­gen!

  • Genre: Comedy/Drama
  • Showrun­ner: Lau­rie Nunn
  • Beset­zung: Asa But­ter­field, Gillian Ander­son, Ncu­ti Gat­wa

Sex Education: Die Handlung

Sex Edu­ca­tion han­delt vom Leben des Teenagers Otis Mil­burn (Asa But­ter­field), der mit­ten in der Pubertät steckt. Seine Mut­ter ist Sex­ther­a­peutin und bringt den schüchter­nen Jugendlichen oft in Ver­legen­heit. Als Otis aber selb­st einem Mitschüler bei einem inti­men Prob­lem hil­ft, ent­deckt er ein ver­bor­genes Tal­ent in sich.

Von nun an ther­a­piert Otis seine Mitschüler und es stellt sich her­aus, dass fast jed­er von ihnen eigen­tüm­liche Sex­prob­leme hat. In Staffel 2 ist der Helfer endlich selb­st in ein­er Beziehung, was einige neue Kom­p­lika­tio­nen mit sich bringt.

Sex Education, Asa Butterfield

Ncu­ti Gat­wa, Gillian Ander­son und Asa But­ter­field in Sex Edu­ca­tion | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Sex Edu­ca­tion gilt als ein­er der Über­raschungs-Hits des let­zten Jahres. Ohne Scham vor möglichen Tabus greift die Net­flix-Serie pein­liche pubertäre Eigen­heit­en aller Art auf und fügt sie zu ein­er humor­vollen Erzäh­lung zusam­men. Sex Edu­ca­tion kommt dabei allerd­ings den­noch char­mant genug daher, um nicht nur für die jugendliche Ziel­gruppe inter­es­sant zu sein.

Release: Sex Edu­ca­tion, Staffel 2 startet am 17. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

Grace and Frankie, Staffel 6 | Start: 17.01.2020

Ihre Män­ner haben sie bet­ro­gen, jet­zt nehmen sie ihr Glück selb­st in die Hand.

  • Genre: Com­e­dy
  • Showrun­ner: Mar­ta Kauff­man (Friends)
  • Beset­zung: Jane Fon­da, Lily Tom­lin, Sam Water­ston

Grace and Frankie: Die Handlung

Grace (Jane Fon­da) und Frankie (Lily Tom­lin) kön­nten unter­schiedlich­er kaum sein, den­noch verbindet die bei­den das­selbe Schick­sal. Denn als sie erfahren, dass ihre Ehemän­ner eine Affäre miteinan­der haben, müssen die bei­den ihr Leben neu ord­nen. Seit­dem helfen sich die ungle­ichen Damen durch alle Lebensla­gen und sind auch schon in Staffel 6 ange­langt.

Grace and Frankie, Staffel 6, Netflix

Jane Fon­da und Lily Tom­lin sind Grace and Frankie | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Wenn ihr ger­ade eine Tren­nung hin­ter euch habt oder ein­fach nur gute Laune haben wollt, kön­nen wir euch Grace and Frankie nur ans Herz leg­en. Die Sit­com sprüht vor Witz und Charme, bietet zwei grandios har­monierende Schaus­pielerin­nen und zeigt, dass ein schmerzhaftes Ende auch der Anfang von etwas Wun­der­barem sein kann.

Release: Grace and Frankie, Staffel 6 startet am 17. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

The Ranch, Staffel 4 (2. Teil) | Start: 24.01.2020

Ash­ton Kutch­er wird vom Foot­ball-Pro zum Cow­boy.

  • Genre: Com­e­dy
  • Showrun­ner: Jim Pat­ter­son und Don Reo (Two and a Half Men)
  • Beset­zung: Ash­ton Kutch­er, Sam Elliott, Debra Winger

The Ranch: Die Handlung

The Ranch han­delt vom ehe­ma­li­gen Foot­ball-Profi Colt Ben­nett (Ash­ton Kutch­er), der nach sein­er unrühm­lichen Kar­riere als Bankdrück­er auf die Ranch sein­er Eltern zurück­kehrt. Dort ver­sucht er sich am Farm-Leben zu beteili­gen. Der Wille ist da, doch seine fehlende Erfahrung macht sich in den alltäglichen Auf­gaben bemerk­bar.

Im Ver­lauf der ver­gan­genen Staffeln näherte sich Colt wieder seinem knor­ri­gen Vater Beau (Sam Elliott) und sein­er warmherzi­gen Mut­ter Mag­gie (Debra Winger) an. Auch Dan­ny Mas­ter­son war bis Staffel 3 Teil des Casts von The Ranch. Doch nach Verge­wal­ti­gungsvor­wür­fen wurde seine Rolle als Brud­er von Colt Ben­nett aus der Serie ent­fer­nt.

The Ranch, Staffel 4, Ashton Kutcher

Staffel 4 von The Ranch muss ohne den gefeuerten Dan­ny Mas­ter­son auskom­men | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

The Ranch ist im Grunde eine recht gewöhn­liche Sit­com, bei der die typ­is­chen Genre-Formeln zum Ein­satz kom­men. Doch die starken Schaus­piel­er rund um Debra Winger (drei Oscar-Nominierun­­gen) und Sam Elliott (eine Oscar-Nominierung) ver­lei­hen der Serie dann doch das gewisse Etwas. Außer­dem kom­men Fans von Ash­ton Kutch­er voll auf ihre Kosten.

Release: The Ranch, Staffel 4 startet am 24. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

BoJack Horseman, Staffel 6 (2. Teil) | Start: 31.01.2020

Ani­mierte Hol­­ly­­wood-Satire, bei der das Lachen oft im Hals steck­en bleibt.

  • Genre: Com­e­dy
  • Showrun­ner: Raphael Bob-Wak­s­berg (Undone)
  • Beset­zung: Will Arnett, Aaron Paul, Ali­son Brie, Amy Sedaris

BoJack Horseman: Die Handlung

Das anthro­po­mor­phe Pferd BoJack Horse­man war einst ein gefeiert­er Star in Hol­ly­wood, steckt mit­tler­weile jedoch in ein­er Lebens- und Sinnkrise. Deshalb ver­sucht er nicht nur, seine Kar­riere erneut anzukurbeln, son­dern auch mit sich selb­st ins Reine zu kom­men.

BoJack Horseman

BoJack Horse­man dreht seine finale Runde | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

BoJack Horse­man ist skur­ril, witzig, kreativ und abso­lut nichts für Kinder. Die US-Pro­­duk­­tion gehört zu den lustig­sten Net­flix-Ani­­ma­­tion­sse­rien für Erwach­sene und lässt sich auf­grund ihres schwarzen Humors, den ern­sthaften The­men und der so aber­witzi­gen wie detail­ver­liebten Welt, in der sie spielt, in keine Schublade steck­en.

Umso trau­riger ist es, dass Staffel 6 die let­zte der Net­flix-Serie sein wird. Von der Abschied­s­tournee haben Fans aber noch länger etwas als gewohnt: Die erste Hälfte der Staffel wurde näm­lich bere­its im Okto­ber 2019 veröf­fentlicht, der zweite Teil wird dann am 31. Jan­u­ar 2020 nachgeschoben.

Release: BoJack Horse­man, Staffel 6 startet am 31. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

Paradise PD, Staffel 2 | Start: 06.03.2020

Die unfähig­sten Cops der Welt sind zurück!

  • Genre: Com­e­dy
  • Showrun­ner: Roger Black, Waco O’Guin
  • Beset­zung: Sarah Chalke, David Her­man, Tom Ken­ny

Paradise PD, Staffel 2: Die Handlung

Die Polizis­ten in der titel­geben­den Kle­in­stadt Par­adise ste­hen für Inkom­pe­tenz, Unfähigkeit und Katas­tro­phen in Dauer­schleife. Das hält die uncool­sten, selb­ster­nan­nten „Bad Cops” jedoch nicht davon ab, sich regelmäßig über das Gesetz zu stellen.

In der 2. Staffel von Par­adise PD baut der krim­inelle King­pin seinen Ein­fluss in der Stadt immer weit­er aus. Neben ein­er nuk­learen Bedro­hung erwarten uns erneut wah­n­witzige Fälle, skur­rile Fetis­che und ein dro­gen­süchtiger Spürhund.

Paradise PD, Staffel 2, Netflix

Die wohl unfähig­sten Cops der Welt sind zurück … rette sich, wer kann! | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Par­adise PD ist im Grunde nichts anderes als Brick­le­ber­ry in ein­er Kle­in­stadt. Die Ähn­lichkeit kommt allerd­ings nicht von unge­fähr, sind die Mach­er der abge­dreht­en Serie doch diesel­ben. Wer also auf den der­ben Humor der Park-Ranger ste­ht, wird auch den Cops aus Par­adise PD einiges abgewin­nen kön­nen.

Release: Par­adise PD, Staffel 2 startet am 6. März 2020 auf Net­flix.

After Life, Staffel 2 | Start: 24.04.2020

Ein zynis­ch­er Rüpel muss nach dem Tod sein­er Frau neue Lebens­freude find­en.

  • Genre: Drama/Comedy
  • Showrun­ner: Ricky Ger­vais
  • Beset­zung: Ricky Ger­vais, Tom Bas­den, Tony Way

After Life: Die Handlung

Tony (Ricky Ger­vais) führt ein beschei­denes Leben als Redak­teur ein­er kleinen Lokalzeitung, die nur über Triv­i­al­itäten berichtet. Den­noch war er lange Zeit glück­lich, hat­te er doch die Liebe seines Lebens heirat­en dür­fen. Doch seit sie an Brustkrebs starb, hat Tony sich verän­dert und ist für seine Mit­men­schen unerträglich gewor­den.

Das Leben hat für den Witwer keinen Sinn mehr, weshalb er sich in Sarkas­mus suhlt, seine Kol­le­gen belei­digt und seinen für­sor­glichen Schwa­ger an die Gren­zen sein­er Belast­barkeit treibt. Schlim­mer kann es schließlich nicht wer­den. Wird Tony der Depres­sion erliegen oder doch neuen Mut find­en?

After Life, Ricky Gervais, Netflix

Ohne seinen Hund hätte Tony (Ricky Ger­vais) sein Leben längst been­det | © Net­flix — Bild: © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Die Hand­lung von After Life klingt sehr deprim­ierend. Doch tat­säch­lich schafft Ricky Ger­vais den per­fek­ten Spa­gat zwis­chen trau­rig-rührseligem Dra­ma und lustig-leichter Com­e­dy. Der düstere Humor des britis­chen Stand-up-Come­di­ans mag nicht jed­er­manns Sache sein, doch wenn ihr gele­gentlich auch über trau­rige The­men lachen kön­nt, seit ihr hier genau richtig.

Release: After Life, Staffel 2 startet am 24. April 2020 auf Net­flix.

Disenchantment, Staffel 3 | Start: 2020

Fan­tasievolle Ani­­ma­­tions-Com­e­dy vom Die Simp­sons-Schöpfer.

  • Genre: Com­e­dy
  • Showrun­ner: Matt Groen­ing (Die Simp­sons) und Josh Wein­stein (Futu­ra­ma)
  • Beset­zung: Abbi Jacob­son, Nat Fax­on, Eric André, John DiMag­gio

Disenchantment: Die Handlung

Dream­land ist ein mit­te­lal­ter­lich­es Kön­i­gre­ich, in dem nicht nur Men­schen, son­dern auch aller­lei fan­tastis­che Wesen hausen. Unter ihnen befind­et sich die men­schliche (und trink­feste) Prinzessin Bean. Gemein­sam mit ihrem per­sön­lichen Dämon Luci und dem Hal­belf Elfo erlebt sie so witzige wie tur­bu­lente Aben­teuer.

Disenchantment

Ein ungewöhn­lich­es Trio in Dis­en­chant­ment | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Wer den clev­eren, vielschichti­gen und skur­rilen Humor von Die Simp­sons mag, wird auch Dis­en­chant­ment lieben. Die Ani­ma­tion­sserie verbindet auf äußerst selb­stiro­nis­che Weise Fan­­ta­sy- und Com­e­dy-Ele­­mente, die für Tem­po und über­raschende Wen­dun­gen sor­gen.

Nur zu gerne ver­liert man sich in der Welt der schrä­gen Charak­tere, die einem trotz all ihrer Fehler schnell ans Herz wach­sen. Staffel 3 wird in dieser Hin­sicht sich­er noch einen drauf­set­zen kön­nen.

Release: Dis­en­chant­ment, Staffel 3 startet 2020 auf Net­flix.

How to Sell Drugs Online (Fast), Staffel 2 | Start: 2020

Break­ing Bad als Com­ing-of-Age-Komödie.

  • Genre: Com­e­dy
  • Showrun­ner: Philipp Käßbohrer, Matthias Mur­mann
  • Beset­zung: Max­i­m­il­ian Mundt, Dani­lo Kam­ber, Lena Klenke

How to Sell Drugs Online (Fast), Staffel 2: Die Handlung

How to Sell Drugs Online (Fast), Netflix

Die Dro­gengeschäfte aus dem Kinderz­im­mer gehen weit­er | © Net­flix

Busi­ness is boom­ing! Die Geschäfte von Moritz Zim­mer­mann (Max­i­m­il­ian Mundt) und sein­er myDrugs-Fir­­ma nehmen immer absur­dere Aus­maße an. Der beispiel­lose Erfolg birgt aber auch neue Gefahren für den Schüler, der sich nun auch noch mit den anste­hen­den Abitur­prü­fun­gen herum­schla­gen muss.

Fre­undin Lisa (Lena Klenke) dürfte nach dem zufäl­li­gen Dro­gen­fund in Moritz’ Zim­mer nun eben­falls einige unan­genehme Fra­gen an den heim­lichen Geschäfts­mann haben, was zu weit­eren Kon­flik­ten führt.

Darum solltest du das sehen:

Die 1. Staffel von How to Sell Drugs Online (Fast) erfreute sich auf Net­flix großer Beliebtheit, eine 2. Staffel der deutschen Pro­duk­tion stand prak­tisch außer Frage. So absurd die Geschichte über den Dro­gen­deal­er aus dem Kinderz­im­mer auch sein mag, sie beruht auf ein­er wahren Geschichte, über die wir euch bere­its im Detail informierten.

Wer Break­ing Bad als Tee­nie-Komödie sehen will, sollte How to Sell Drugs Online (Fast) unbe­d­ingt eine Chance geben.

Release: How to Sell Drugs Online (Fast), Staffel 2 startet 2020 noch ohne konkreten Ter­min auf Net­flix.

The Upshaws | Start: 2020

Sit­com über eine afroamerikanis­che Fam­i­lie mit Biss und Herz.

  • Genre: Com­e­dy
  • Showrun­ner: Regi­na Hicks (Inse­cure)
  • Beset­zung: Wan­da Sykes, Mike Epps

The Upshaws: Die Handlung

Die afroamerikanis­che Fam­i­lie Upshaw aus der Arbeit­erk­lasse zieht nach Indi­ana und ver­sucht, ihr Leben dort zu meis­tern. Doch die chao­tis­chen Mut­ter und Vater Upshaw stellen fest, dass das alles andere als ein­fach ist.

Mike Epps in Don't Take It Personal

Mike Epps spielt das Fam­i­lienober­haupt in The Upshaws | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Sit­coms haben nicht immer den leicht­esten Stand im Serienuni­ver­sum, gibt es sie doch wie Sand am Meer. Deshalb sor­gen ger­ade Vertreter mit leben­sna­hen und authen­tis­chen Pro­tag­o­nis­ten für wohltuende Aus­nah­men im Genre. The Upshaws kön­nte genau in diese Kerbe schla­gen und uns All­t­agshelden präsen­tieren, denen wir liebend (und lachend) gerne fol­gen.

Release: The Upshaws startet 2020 auf Net­flix.

GLOW, Staffel 4 | Start: 2020

Pop­piges Retro-Spek­­takel für Wrestling-Fans und solche, die es wer­den wollen.

  • Genre: Drama/Comedy
  • Showrun­ner: Liz Flahive (Nurse Jack­ie) und Car­ly Men­sch (Weeds)
  • Beset­zung: Ali­son Brie, Bet­ty Gilpin, Sydelle Noel, Marc Maron

GLOW: Die Handlung

GLOW ste­ht für Gor­geous Ladies of Wrestling und han­delt von ein­er Gruppe von Frauen, die in den Achtziger­jahren zu den ersten weib­lichen Stars der Schaukampf-Szene avancieren. Unter ihnen befind­et sich auch die erfol­glose Schaus­pielerin Ruth Wilder, die darin ihre per­sön­liche Erfül­lung find­et.

Der Cast von GLOW

Die Wrestling-Damen ver­ste­hen es, sich zu behaupten | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Sel­ten bekam man als Zuschauer so ein der­art ver­rück­tes, buntes, detail­ver­liebtes, witziges und viel­seit­iges Serien­vergnü­gen geliefert wie in GLOW. Die grandios chore­ografierten Kampf­szenen und flot­ten Sprüche lassen genü­gend Raum für eine ern­sthafte Auseinan­der­set­zung mit den Fig­uren - das macht Spaß und berührt zugle­ich.

Als Fan wis­cht man sich also sich­er die ein oder andere Träne weg, da GLOW mit der vierten Staffel zu Ende gehen wird. Immer­hin bleiben der Serie damit noch zehn Fol­gen, um sich endgültig unsterblich zu machen.

Release: GLOW, Staffel 4 startet 2020 auf Net­flix.

Space Force | Start: 2020

Steve Carells Rück­kehr zur Serien-Com­e­dy.

  • Genre: Com­e­dy
  • Showrun­ner: Greg Daniels (Das Büro, Parks and Recre­ation)
  • Beset­zung: Steve Carell, John Malkovich, Noah Emmerich, Ben Schwartz, Fred Willard

Space Force: Die Handlung

Nach­dem US-Präsi­­dent Don­ald Trump den Auf­bau ein­er Wel­­traum-Armee, Space Force genan­nt, ankündigt, wird eine Gruppe von Leuten damit beauf­tragt, diese ins Leben zu rufen. Blöd nur, dass die Mitar­beit­er der neuen Stre­itkraft nicht den blass­es­ten Schim­mer haben, was sie da eigentlich machen sollen.

Steve Carell in Das Büro

Nach Das Büro kehrt Steve Carell mit Space Force endlich wieder zur Serien-Com­e­dy zurück | © NBC — Bild: © NBC

Darum solltest du das sehen:

Was wie der skur­rile Ein­fall eines Drehbuchau­toren klingt, wurde von Don­ald Trump im Juni 2018 tat­säch­lich in die Wege geleit­et. Es dürfte ein Riesenspaß wer­den, wie Space Force die Poli­tik Don­ald Trumps aufs Korn nimmt.

Wenn dann auch noch Parks and Recre­ation-Schöpfer Greg Daniels hin­ter und Com­e­dy-Leg­ende Steve Carell vor der Kam­era agieren, ist das Lach­fest jet­zt schon garantiert. Und spätestens seit deren gemein­samer Serie Das Büro wis­sen wir: Nichts ist lustiger als ahnungslose Men­schen, die ver­suchen, Kom­pe­tenz auszus­trahlen.

Release: Space Force startet 2020 auf Net­flix.

Fantasy

Ragnarök | Start: 31.01.2020

Skan­di­navis­ches Serien­juwel mit poli­tis­ch­er Botschaft.

  • Genre: Drama/Fantasy
  • Showrun­ner: Adam Price (Bor­gen - Gefährliche Seilschaften)
  • Beset­zung: David Stak­ston, Jonas Strand Gravli, Her­man Tøm­mer­aas

Ragnarök: Die Handlung

In der (fik­tiv­en) nor­wegis­chen Kle­in­stadt Edda sind die Auswirkun­gen des Kli­mawan­dels am eige­nen Leib zu spüren. Extreme Dürre, warme Win­ter und plöt­zliche Käl­teein­brüche wech­seln sich ab und treiben die Ein­wohn­er an ihre Gren­zen. Bald sind sich alle einig: Der Wel­tun­ter­gang naht!

Ragnarok

Ste­ht in Rag­narök wirk­lich der Wel­tun­ter­gang bevor? | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Film- und Serien­fans wis­sen schon längst, dass Skan­di­navien eine her­vor­ra­gende Adresse für exzel­len­ten Nach­schub ist. Umso ges­pan­nter darf man auf die nor­wegis­che Net­flix-Orig­i­­nalserie sein.

Rag­narök verbindet Endzeit-Dra­­ma mit Gesellschaft­skri­tik und mis­cht so in der Diskus­sion um die glob­ale Klimapoli­tik mit. Ein ambi­tion­iertes Unter­fan­gen, das bere­its jet­zt eine düstere Atmo­sphäre ver­spricht. Gut möglich, dass sie bald schon zu den span­nend­sten Nordic Noir-Serien zählt.

Release: Rag­narök startet am 31. Jan­u­ar 2020 auf Net­flix.

Shadow and Bone | Start: 2020

Der alte Kampf zwis­chen Gut und Böse.

  • Genre: Fan­ta­sy
  • Showrun­ner: Eric Heis­ser­er (Arrival, Bird Box)
  • Beset­zung: Fred­dy Carter, Jessie Mei Li, Ben Barnes

Shadow and Bone: Die Handlung

Das fik­tive Land Rav­ka wird von ein­er gefährlichen Fin­ster­n­is bedro­ht. Die Sol­datin Ali­na Starkov ent­pup­pt sich als einzige Hoff­nung für die gute Seite, da sie magis­che Kräfte besitzt. Doch blutrün­stige Mon­ster und aller­lei fieses Gesin­del wollen Ali­na den Garaus machen.

Ben Barnes in Seventh Son

Ben Barnes (hier in Sev­enth Son) wird in Shad­ow and Bone als Gen­er­al Kiri­g­an zu sehen sein | © Uni­ver­sal Pic­tures

Darum solltest du das sehen:

Wenn ein Roman auf dem Bild­schirm zum Leben erwacht, hat das ohne­hin immer etwas Magis­ches. Bei einem mitreißen­den Fan­­ta­sy-Stoff wie der Grisha-Trilo­gie von Leigh Bar­dugo, auf der Shad­ow and Bone beruht, darf man sich dann wohl auf ein beson­ders immer­sives Vergnü­gen gefasst machen.

Showrun­ner Eric Heis­ser­er, der für sein Drehbuch zu Arrival für den Oscar nominiert wurde, wird zudem wis­sen, wie er die Vor­lage richtig anzu­pack­en hat.

Release: Shad­ow and Bone startet 2020 auf Net­flix.

Alice in Borderland | Start: 2020

Abge­drehte Man­­ga-Ver­­fil­­mung mit Hunger Games-Note.

  • Genre: Fantasy/Thriller
  • Showrun­ner: Shin­suke Satō (Bleach)
  • Beset­zung: Ken­to Yamaza­ki, Tao Tsuchiya

Alice in Borderland: Die Handlung

Der japanis­che Schüler Alice lebt eher gelang­weilt und plan­los in den Tag hinein. Seine bei­den Fre­unde Karube und Cho­ta ste­hen ihm in Sachen Sor­glosigkeit in nichts nach. Das ändert sich jedoch schla­gar­tig, als sich das Trio nach ein­er plöt­zlichen Explo­sion in ein­er frem­den Welt wiederfind­et.

Als wäre das nicht schon schlimm genug, müssen sie sich dort entschei­den: Entwed­er sie nehmen an ein­er Rei­he von tödlichen Spie­len teil oder sie ster­ben sofort. 

View this post on Insta­gram

#Net­flix esta preparan­do una serie live-action del man­ga de #HaroA­so, ‚#Ali­ceIn­Bor­der­land’ (Imawa no Kuni no Alice). #Shin­suke­Sato (Bleach) será el encar­ga­do de diri­gir esta serie. 😱 ‚Alice no Bor­der­land’, es un man­ga que se cen­tra en #RyoheiArisu, un estu­di­ante de secun­daria quien es trans­porta­do a otro mun­do jun­to a dos ami­gos y se ve forza­do a par­tic­i­par de unos jue­gos de super­viven­cia. ⏩ Tiene pro­gra­ma­do su estreno para algún momen­to del 2020. . #didy­ouknow #moviefacts #movielover #moviead­dict #movi­etime #moviebuff #inter­est­ing #watch­ing­movies #movienight #direc­tor #screen­play #seri­etv #ani­ma­cion #ani­ma­tion #stu­dio #ani­me #japon #man­ga #man­ga­ka #ImawanoKuni­noAl­ice #serie #net­flixseries

A post shared by ÑOÑOS Mag­a­zine (@nonosmagazine) on

Darum solltest du das sehen:

Wie bere­its die stärk­sten Live Action-Ver­­fil­­mungen von Kult-Ani­mes zeigen, kann großar­tige Unter­hal­tung entste­hen, wenn Man­­ga-Stoff in bewegte Bilder umge­wan­delt wird. Die Zeichen für die Serie Alice in Bor­der­land ste­hen also mehr als gut.

Dazu kommt, dass Sur­­vi­val-Dystopi­en immer gerne gese­hen sind und beson­ders in Serien­form ihr Poten­zial voll ent­fal­ten kön­nen. Regis­seur Shin­suke Satō, der unter anderem die Man­gas Death Note und Bleach adap­tierte, weiß ohne­hin, wie man so etwas richtig ange­ht.

Release: Alice in Bor­der­land startet 2020 auf Net­flix.

Cursed | Start: 2020

Die Artus-Sage aus ein­er anderen Per­spek­tive.

  • Genre: Comic/Fantasy
  • Showrun­ner: Tom Wheel­er (Der gestiefelte Kater)
  • Beset­zung: Kather­ine Lang­ford, Peter Mul­lan, Sebas­t­ian Armesto

Cursed: Die Handlung

Nicht König Artus, son­dern die jugendliche Heldin Nimue ste­ht in Cursed im Mit­telpunkt. Ihr vorbes­timmter Weg zur „Lady of the Lake” wird von schick­sal­haften Begeg­nun­gen, tragis­chen Ver­lus­ten und kom­plex­en Reifeprü­fun­gen begleit­et.

Katherine Langford in Cursed

Nimue (Kather­ine Lang­ford) zeigt ihre Schw­ertkün­ste in Cursed | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Die von Frank Miller (Sin City) und Tom Wheel­er erdachte Serie beruht auf ihrer gle­ich­nami­gen Graph­ic Nov­el und ver­mis­cht eine klas­sis­che Com­ing of Age-Sto­ry mit den mys­tis­chen Ele­menten der Artus-Sage. Allein für diesen gewagten, aber frischen Ansatz sollte man Cursed eine Chance geben.

Release: Cursed startet 2020 auf Net­flix.

Drama

Better Call Saul, Staffel 5 | Start: 24.02.2020

Break­ing Bad-Spin-off, das sich vor der Mut­terserie keines­falls ver­steck­en muss.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Peter Gould (Break­ing Bad)
  • Beset­zung: Bob Odenkirk, Jonathan Banks, Gian­car­lo Espos­i­to, Rhea See­horn

Better Call Saul: Die Handlung

Das Spin-off zu Break­ing Bad erzählt die Geschichte des erfol­glosen Anwalts Jim­my McGill und dessen Werde­gang zum windi­gen Winke­lad­vokat­en, der langsam, aber sich­er auf die schiefe Bahn gerät.

Bob Odenkirk in Better Call Saul

Saul Good­man (Bob Odenkirk) muss so manch­es Hin­der­nis über­winden | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Gegen Ende von Staffel 4 wur­den Fans Zeu­gen der Geburtsstunde von Saul Good­man. Vor­bei ist nun also die Zeit, in der Jim­my McGill von seinem Gewis­sen geplagt wird. Zwar steckt immer noch ein gutes Herz in dem elo­quenten Anwalt, sein Pseu­do­nym wird ihn jedoch zweifel­los deut­lich skru­pel­los­er auftreten lassen.

Eine mehr als span­nende Trans­for­ma­tion, die Zuschauer deshalb beobacht­en dür­fen. Inszena­torisch und dra­matur­gisch kon­nte sich Bet­ter Call Saul ohne­hin schon lange mit Break­ing Bad messen lassen und dabei trotz­dem eine eigene Iden­tität entwick­eln.

Release: Bet­ter Call Saul, Staffel 5 startet am 24. Feb­ru­ar 2020 auf Net­flix.

I Am Not Okay With This | Start: 26.02.2020

Berührende Com­ing-of-Age-Geschichte mit zwei ES-Stars.

  • Genre: Drama/Comedy
  • Showrun­ner: Jonathan Entwistle
  • Beset­zung: Sophia Lil­lis, Wyatt Oleff, Sofia Bryant

I Am Not Okay With This: Die Handlung

Die junge Syd­ney (Sophia Lil­lis) hat es als Teenagerin alles andere als leicht. Trau­ma­tisiert vom Tod ihres Vaters ist sie zunehmend auf sich allein gestellt. Ihre Mut­ter bekommt sie auf­grund ihres Jobs als Kell­ner­in kaum zu Gesicht. Neben den üblichen Prob­le­men, die eine Pubertät mit sich bringt, entwick­elt Syd­ney auch noch über­natür­liche Kräfte.

All das ver­mis­cht sich immer mehr mit dem total­en Gefühlschaos, das ihr Leben fest im Griff zu haben scheint.

I Am Not Okay With This, Sophia Lillis, Netflix

Neben den nor­malen Prob­le­men ein­er Teenagerin entwick­elt Syd­ney auch noch Superkräfte | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Das Com­ing-of-Age-Dra­­ma I Am Not Okay With This basiert auf der gle­ich­nami­gen Graph­ic Nov­el von Charles S. Fors­man. Der lieferte schon die Vor­lage zu The End of The f***ing World. Mit ger­ade ein­mal sieben Episo­den, die jew­eils nur schlappe 20 Minuten umfassen, lässt sich die erste Staffel her­vor­ra­gend an einem Abend bin­gen.

Haupt­darstel­lerin Sophia Lil­lis dürfte den meis­ten Zuschauern aus den neuen ES-Fil­men bekan­nt sein. Auch ihr dama­liger Co-Star Wyatt Oleff ste­ht erneut neben ihr vor der Kam­era.

Release: I Am Not Okay With This startet am 26. Feb­ru­ar 2020 auf Net­flix.

Madam C.J. Walker | Start: 20.03.2020

Span­nen­des Biopic über die erste afroamerikanis­che Self-made-Mil­lionärin der USA.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Janine Sher­man Bar­rois (Crim­i­nal Minds) und Elle John­son (Bosch)
  • Beset­zung: Octavia Spencer, Blair Under­wood, Tiffany Had­dish, Car­men Ejo­go

Madam C.J. Walker: Die Handlung

Madam C.J. Walk­er hieß eigentlich Sarah Breedlove und entwick­elte eine Beau­­ty- und Haarpro­duk­tlin­ie für schwarze Frauen, die sie zu Beginn des 20. Jahrhun­derts zur ersten afroamerikanis­chen Self-made-Mil­lionärin der USA machte. Die nach ihr benan­nte Mini-Serie erzählt Walk­ers bewe­gende Geschichte, die von poli­tis­chen Wider­stän­den und pri­vat­en Tur­bu­len­zen geprägt war.

Octavia Spencer in Die Hütte

Octavia Spencer (hier in Die Hütte) verkör­pert Madam C.J. Walk­er | © Con­corde

Darum solltest du das sehen:

Die The­matik von Madam C.J. Walk­er kön­nte Stoff für einen typ­is­chen Oscar-Film sein. Dass dann auch noch Hol­­ly­­wood-Star Octavia Spencer (The Help) die Titel­rolle spielt, macht Hoff­nung auf ein großes Serienereig­nis, das eine beein­druck­ende Frau in den Mit­telpunkt rückt.

Release: Madam C.J. Walk­er startet am 20. März 2020 auf Net­flix.

Unorthodox | Start: 26.03.2020

Tragis­che Lebens­geschichte, in der unbe­queme Glaubens- und Iden­titäts­fra­gen gestellt wer­den.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Anna Winger (Deutsch­land 83)
  • Beset­zung: Shi­ra Haas, Amit Rahav, Jeff Wilbusch

Unorthodox: Die Handlung

Unortho­dox erzählt die Geschichte ein­er amerikanis­chen Jüdin, die in der streng kon­ser­v­a­tiv­en Glaubens­ge­mein­schaft der Sat­mar­er Chas­si­den aufwächst. Als sie eine arrang­ierte Ehe einge­hen soll, flüchtet sie von New York nach Berlin, um ein neues Leben zu begin­nen.

Jonas Nay und Maria Schrader in Deutschland 83

Unortho­­dox-Showrun­n­er­in Anna Winger war zuvor auch für die Serie Deutsch­land 83 ver­ant­wortlich | © Uni­ver­sum Film

Darum solltest du das sehen:

Die deutsche Mini-Serie basiert auf dem auto­bi­ographis­chen Roman Unortho­dox von Deb­o­rah Feld­man, die darin ihre Kind­heit und Jugend bei den Sat­mar­ern offen dar­legt und schock­ierende Ein­blicke gewährt.

Die vier Episo­den rekon­stru­ieren dieses Leben nicht nur, son­dern fungieren auch als aktueller Kom­men­tar zu Gesellschafts­for­men in bes­timmten Teilen der Welt, in denen Frauen immer noch um ihre Rechte kämpfen müssen. Ein anspruchsvolles The­ma, das Aufmerk­samkeit ver­di­ent!

Release: Unortho­dox startet am 26. März 2020 auf Net­flix.

Ozark, Staffel 3 | Start: 27.03.2020

Faszinierende Chronik vom tiefen Fall eines kleinkrim­inellen Nor­ma­los.

  • Genre: Drama/Crime
  • Showrun­ner: Chris Mundy (Crim­i­nal Minds)
  • Beset­zung: Jason Bate­man, Lau­ra Lin­ney, Julia Gar­ner, Sofia Hublitz

Ozark: Die Handlung

Finanzber­ater Mar­ty Byrde hat sich mächtig ins Verder­ben gerit­ten. Der Fam­i­lien­vater hat ille­gale Geschäfte am Laufen und schuldet nun einem Dro­gen­boss 500 Mil­lio­nen gewasch­ene US-Dol­lar. Daraufhin muss er mit sein­er Fam­i­lie von Chica­go in die ländlicheren Ozarks ziehen, wo die Prob­leme erst richtig begin­nen.

Jason Bateman und Laura Linney in Ozark

Die Byrdes (Jason Bate­man und Lau­ra Lin­ney) schweben in großer Gefahr | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Nicht von unge­fähr wird Ozark mit Break­ing Bad ver­glichen. Auch die Net­flix-Serie begeis­tert mit dem Psy­chogramm eines Mannes, der auf die schiefe Bahn gerät und krampfhaft ver­sucht, seine Fam­i­lie zusam­men­zuhal­ten. Von Episode zu Episode wird man Zeuge, wie dieses Vorhaben scheit­ert und kann sich bald nicht mehr davon los­reißen.

Jason Bate­man bril­liert in der Rolle des ambiva­len­ten Pro­tag­o­nis­ten und wird dabei von kon­ge­nialen Co-Stars wie Lau­ra Lin­ney und Julia Gar­ner flankiert. Ozark präsen­tiert sich dazu in ein­er so edlen wie kühlen Optik, die her­vor­ra­gend zu dem Geschehen auf dem Bild­schirm passt. Staffel 3 kann also gerne kom­men.

Release: Ozark, Staffel 3 startet am 27. März 2020 auf Net­flix.

Outer Banks | Start: 2020

Geheimnisvolle Schatz­suche als Young Adult-Dra­­ma.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Shan­non Burke, Jonas Pate, Josh Pate
  • Beset­zung: Madi­son Bai­ley, Made­lyn Cline, Charles Esten, Chase Stokes

Outer Banks: Die Handlung

Eine Gruppe von Teenagern, die sich selb­st „Pogues” nen­nt, lebt an der titel­geben­den Küste North Car­oli­nas. Als der Vater ihres Anführers spur­los ver­schwindet, machen sie sich auf die Suche nach diesem. Dabei stoßen sie auf eine Schatzkarte, die der Schlüs­sel zu einem lange ver­bor­ge­nen Geheim­nis ist.

Charles Esten in Nashville

Nashville-Star Charles Esten mimt in Out­er Banks einen ver­mis­sten Vater | © ABC

Darum solltest du das sehen:

Out­er Banks klingt nach ein­er Mis­chung aus Riverdale und Stand by Me und vere­int damit span­nende Spuren­suche und Com­ing of Age-Nos­­tal­gie. Mit jun­gen, unver­braucht­en Darstellern beset­zt, sind hier alle Bedin­gun­gen erfüllt, um der näch­ste große Net­flix-Fan­liebling nach Stranger Things zu wer­den.

Release: Out­er Banks startet 2020 auf Net­flix.

Inventing Anna | Start: 2020

Ver­rück­te Hochsta­­pler-Sto­ry nach einem wahren Fall.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Shon­da Rhimes (Grey’s Anato­my, How to Get Away with Mur­der)
  • Beset­zung: Julia Gar­ner, Anna Chlum­sky, Lav­erne Cox, Ter­ry Kin­ney

Inventing Anna: Die Handlung

Der Fall von Anna Sorokin, bess­er bekan­nt als Anna Delvey, sorgte 2017 weltweit für Auf­se­hen. Die Deutsch-Russin machte sich näm­lich als dreiste Hochsta­p­lerin einen Namen, indem sie sich erfol­gre­ich als Mil­lionärstochter aus­gab und damit Geld und Wohl­stand ergaunerte. Die Net­flix-Serie erzählt ihre tur­bu­lente Geschichte.

Julia Garner in Dirty John

Julia Gar­ner (hier in Dirty John) schlüpft in die Rolle der Betrügerin Anna | © Bra­vo

Darum solltest du das sehen:

Filme wie Catch me if you can oder Amer­i­can Hus­tle zeigen, dass der­ar­tige Hochsta­­pler-Geschicht­en eine ganz eigene Fasz­i­na­tion aus­lösen. Auch Invent­ing Anna bietet die passende Grund­lage für span­nende und wen­dungsre­iche Unter­hal­tung.

Mit Julia Gar­ner wurde zudem eine Haupt­darstel­lerin gefun­den, die zumin­d­est optisch der echt­en Anna Delvey ziem­lich nahekommt. Hier kann also eigentlich nichts mehr schiefge­hen.

Release: Invent­ing Anna startet 2020 auf Net­flix.

Bridgerton | Start: 2020

Roman­tisch-amüsan­ter Blick in Lon­dons High Soci­ety des 19. Jahrhun­derts.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Chris Van Dusen (Scan­dal)
  • Beset­zung: Julie Andrews, Adjoa Andoh, Jonathan Bai­ley

Bridgerton: Die Handlung

Bridger­ton wid­met sich der gle­ich­nami­gen Wohl­stands­fam­i­lie, die im Lon­don des 19. Jahrhun­derts auf der Suche nach Liebe und Aben­teuer ist. Zugle­ich müssen sie sich jedoch auch gegen elitäre Gepflo­gen­heit­en und aris­tokratis­che Intri­gen behaupten. 

Julie Andrews in Zahnfee auf Bewährung

Julie Andrews (hier in Zah­n­fee auf Bewährung) gehört zum Cast von Bridger­ton | © 20th Cen­tu­ry Fox

Darum solltest du das sehen:

Die Serie basiert auf den his­torischen Liebesro­ma­nen von Julia Quinn und wird allein schon deswe­gen viele Net­flix-Zuschauer vor den Bild­schirm lock­en. Aber auch die Tat­sache, dass Shon­da Rhimes (Grey’s Anato­my, How to Get Away with Mur­der) als Pro­duzentin dabei ist, lässt auf eine hochemo­tionale und kreative Geschichte hof­fen.

Wenn die Serie den fem­i­nis­tis­chen und leicht­füßi­gen Ton der Vor­la­gen beibehält, erwartet uns wohl eine ansehn­liche Mis­chung aus Down­ton Abbey und The Crown. Nicht die schlecht­esten Voraus­set­zun­gen für die Net­flix-Pro­­duk­­tion.

Release: Bridger­ton startet 2020 auf Net­flix.

Firefly Lane | Start: 2020

Berührende Chronik ein­er tiefen Fre­und­schaft.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Mag­gie Fried­man (Witch­es of East End)
  • Beset­zung: Kather­ine Hei­gl, Sarah Chalke, Ben Law­son

Firefly Lane: Die Handlung

Die schüchterne Kate und die selb­st­be­wusste Tul­ly ler­nen sich in der Schulzeit ken­nen. Obwohl sie kaum unter­schiedlich­er sein kön­nten, entste­ht zwis­chen den bei­den eine beispiel­lose, inten­sive Fre­und­schaft, die über Jahrzehnte anhält.

Katherine Heigl in Suits

Kather­ine Hei­gl (hier in Suits) spielt Tul­ly in Fire­fly Lane | © USA Net­work

Darum solltest du das sehen:

Die Adap­tion des Best­sellers von Kristin Han­nah, der in Deutsch­land unter dem Titel Immer für dich da bekan­nt ist, rückt eine ver­gle­ich­sweise boden­ständi­ge Geschichte, fernab von Sci-Fi-Dystopi­en, Mord­fällen und Fan­­ta­sy-Epen, in den Fokus. 

Eine willkommene Abwech­slung, die in punc­to Emo­tion­al­ität und Her­zlichkeit dem NBC-Hit This is Us Konkur­renz machen kann. Mit Kather­ine Hei­gl und Sarah Chalke in den Haup­trollen ist Fire­fly Lane außer­dem superb beset­zt.

Release: Fire­fly Lane startet 2020 auf Net­flix.

Tote Mädchen lügen nicht, Staffel 4 | Start: 2020

Kon­tro­vers disku­tierte High School-Serie, die an die Nieren geht.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Bri­an Yorkey
  • Beset­zung: Dylan Min­nette, Chris­t­ian Navar­ro, Bran­don Fly­nn, Ross But­ler

Tote Mädchen lügen nicht: Die Handlung

Nach dem Selb­st­mord der Schü­lerin Han­nah Bak­er erhält ihr Mitschüler Clay Jensen sieben Audiokas­set­ten, auf denen Han­nah 13 Gründe für ihren Suizid nen­nt. Dadurch ent­deckt Clay zahlre­iche dun­kle Geheimnisse über andere und auch erschreck­ende Erken­nt­nisse über sich selb­st.

Dylan Minnette in Tote Mädchen lügen nicht

In Tote Mäd­chen lügen nicht muss die Wahrheit aufgedeckt wer­den | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Die 4. Staffel von Tote Mäd­chen lügen nicht wird zugle­ich die let­zte sein und das Geflecht aus Lügen, Intri­gen und Mord entwirren. Der Selb­st­mord von Han­nah Bak­er ist längst nicht mehr Haupt­the­ma der Serie, seine Auswirkun­gen sind aber weit­er­hin zu spüren.

Die Kon­flik­te zwis­chen den Charak­teren wer­den zweifel­los überkochen und aber­mals für ner­ve­naufreibende Span­nung sor­gen. Wenn dann auch noch so tal­en­tierte Darsteller wie hier am Werk sind, sind sämtliche Bedin­gun­gen für ein gelun­ge­nes Serien­fi­nale erfüllt.

Release: Tote Mäd­chen lügen nicht, Staffel 4 startet 2020 auf Net­flix.

Ginny & Georgia | Start: 2020

DIE Serie für alle, die Gilmore Girls ver­mis­sen.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Debra J. Fish­er (Crim­i­nal Minds)
  • Beset­zung: Bri­anne Howey, Anto­nia Gen­try

Gin­ny & Geor­gia: Die Hand­lung
Bei den titel­geben­den Gin­ny & Geor­gia han­delt es sich um eine 15-jährige Tochter und ihre 30-jährige Mut­ter, die in ein idyl­lis­ches Örtchen in Neueng­land ziehen. Der geplante Neuan­fang gerät jedoch ins Stock­en, da diverse Lieb­schaften und die kom­plizierte Ver­gan­gen­heit Geor­gias immer wieder für Schwierigkeit­en sor­gen.

Lauren Graham und Alexis Bledel in Gilmore Girls

Wird Gin­ny & Geor­gia ein Gilmore Girls 2.0? | © Warn­er Home Video

Darum soll­test du das sehen:

Gin­ny & Geor­gia macht abso­lut keinen Hehl daraus, dass die Serie erstaunlich viele Par­al­le­len zu Gilmore Girls aufweist. Im besten Fall wird daraus eine eben­so atmo­sphärische Wohlfühlpack­ung wie der geistige Vor­läufer. Die aus weit­ge­hend unbekan­nten Schaus­piel­ern beste­hende Beset­zungsliste kön­nte außer­dem für frischen Wind im Serien-Uni­ver­­sum sor­gen.

Release: Gin­ny & Geor­gia startet 2020 auf Net­flix.

Matrjoschka, Staffel 2 | Start: 2020

Tief­gründi­ge Und täglich grüßt das Murmelti­er-Vari­ante.

  • Genre: Drama/Comedy
  • Showrun­ner: Leslye Head­land (Sleep­ing with Oth­er Peo­ple)
  • Beset­zung: Natasha Lyonne, Gre­ta Lee, Yul Vazquez

Matrjoschka: Die Handlung

Die New York­erin Nadia steckt in ein­er Zeitschleife fest und erlebt immer wieder die Nacht ihres 36. Geburt­stags, der für sie regelmäßig mit dem Tod endet. Während sie einen Weg aus ihrem Dilem­ma sucht, muss sie sich mit ihrer eige­nen Ver­gan­gen­heit auseinan­der­set­zen.

Natasha Lyonne in Matrjoschka

Muss ihr Leben neu ord­nen: Nadia in Matr­josch­ka | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Eigentlich wirk­te die Geschichte um Pro­tag­o­nistin Nadia nach Staffel 1 abgeschlossen. Doch bei dem Ein­fall­sre­ich­tum der Macherin­nen Natasha Lyonne (auch Haupt­darstel­lerin), Leslye Head­land und Amy Poehler ist Neugierde dur­chaus ange­bracht.

Der schräge Humor von Matr­josch­ka wech­selt sich mit nach­den­klich machen­den Szenen ab, wodurch ein eigen­williger Mix entste­ht, der schnell süchtig macht. Da steckt man als Zuschauer gerne in ein­er Zeitschleife.

Release: Matr­josch­ka, Staffel 2 startet 2020 auf Net­flix.

The Rain, Staffel 3 | Start: 2020

Bedrück­endes Teen-Dra­­ma im Endzeit-Look.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Jan­nik Tai Mosholt
  • Beset­zung: Alba August, Mikkel Boe Føls­gaard, Lucas Lyn­g­gaard Tøn­nesen, Lukas Løkken

The Rain: Die Handlung

Ein durch Regen über­tra­genes Virus rafft fast ganz Skan­di­navien dahin. Die bei­den Geschwis­ter Simone und Ras­mus Ander­sen kon­nten der Gefahr ent­ge­hen, da sie in einem Bunker Schutz fan­den. Nach sechs Jahren wagen sie sich an die Ober­fläche, um weit­ere Über­lebende zu suchen.

Der Cast von The Rain

Über­leben in der Postapoka­lypse: The Rain | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Die erste dänis­che Net­flix-Serie entwick­elte sich trotz ein paar Anlauf­schwierigkeit­en zu einem mitreißen­den Sur­­vi­val-Dra­­ma mit gut aufgelegten Darstellern. Gekon­nt verknüpft The Rain das bedrohliche Endzeit-Szenario mit Com­ing of Age-Dra­­matik und gewin­nt bei­den Gen­res damit neue Facetten ab.

Dass die dritte Staffel der Serie auch die let­zte sein wird, hat jedoch sein Gutes. So kön­nen die Autoren der Geschichte ein würdi­ges Ende ermöglichen, ohne in ver­wirrende Lost-Gefilde abzu­driften.

Release: The Rain, Staffel 3 startet 2020 auf Net­flix.

Ratched | Start: 2020

Leg­endär­er Oscar-Klas­sik­er bekommt Pre­quel-Serie.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner: Ryan Mur­phy (Amer­i­can Hor­ror Sto­ry, Glee)
  • Beset­zung: Sarah Paul­son, Cyn­thia Nixon, Judy Davis, Sharon Stone

Ratched: Die Handlung

Ratched erzählt die Vorgeschichte der Kranken­schwest­er Mil­dred Ratched aus Ein­er flog über das Kuck­uck­snest und fungiert damit als Pre­quel des oscarprämierten Films mit Jack Nichol­son. Die Serie zeigt, wie aus ein­er ide­al­is­tis­chen Beruf­san­fän­gerin eine eiskalte und berech­nende Ober­schwest­er wird, die so skru­pel- wie rück­sicht­slose Meth­o­d­en in der Psy­chi­a­trie anwen­det.

Sarah Paulson in American Horror Story

Sarah Paul­son (hier in Amer­i­can Hor­ror Sto­ry) übern­immt die Haup­trol­le in Ratched | © FOX

Darum solltest du das sehen:

Wenn Serien-Mas­ter­­mind Ryan Mur­phy seine Fin­ger im Spiel hat, sollte man ohne­hin aufhorchen. Wohl kaum ein Showrun­ner ste­ht derzeit so für Qual­itätsse­rien wie der sechs­fache Emmy-Preisträger.

Unter seinen Fit­tichen kann Ratched nur zu einem span­nen­den und faszinieren­den Psy­chogramm ein­er fehlgeleit­eten Frau wer­den. Wenn dann auch noch Mur­phys Stam­m­darstel­lerin Sarah Paul­son (Amer­i­can Crime Sto­ry) die Haup­trol­le übern­immt, sind die Weichen voll­ständig auf Erfolg gestellt.

Release: Ratched startet 2020 auf Net­flix.

Selena: The Series | Start: 2020

Biopic über die leg­endäre Latin-Sän­gerin Sele­na Quin­­tanil­la-Pérez.

  • Genre: Dra­ma
  • Showrun­ner:
  • Beset­zung: Chris­t­ian Ser­ratos, Ricar­do Chavi­ra, David Bar­rera

Selena: Die Handlung

Die Lebens­geschichte von Sele­na Quin­­tanil­la-Pérez war eben­so von Tri­umph wie von Tragik geprägt. Die Latin-Sän­gerin wurde 1995 auf dem Höhep­unkt ihres Erfol­gs von ihrer Fre­undin erschossen. Die Net­flix-Serie Sele­na erzählt aber nicht nur von diesem Vor­fall, son­dern auch von ihrem Auf­stieg zu einem der größten Stars der Latin-Musik­szene.

Christian Serratos in Selena: The Series

Bere­it für den großen Auftritt: Sän­gerin Sele­na (Chris­t­ian Ser­ratos) | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Bere­its 1997 verkör­perte Jen­nifer Lopez in Sele­na – Ein amerikanis­ch­er Traum die Latin-Ikone und feierte damit ihren Durch­bruch als Schaus­pielerin. Für die Net­flix-Serie schlüpft The Walk­ing Dead-Star Chris­t­ian Ser­ratos in die Rolle und kön­nte damit eben­falls einen Kar­ri­ere­sprung feiern.

Sele­na ist die Erin­nerung an einen fast schon vergesse­nen Star am Musikhim­mel. Die Serie ist nicht nur das Porträt ein­er wil­lensstarken Frau, son­dern bietet auch einen Ein­blick in die Mech­a­nis­men der Musikin­dus­trie.

Release: Sele­na: The Series startet 2020 auf Net­flix.

SciFi

Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm, Staffel 2 | Start: 27.02.2020

Cyber­punk-Serie mit Mar­v­el-Star Antho­ny Mack­ie.

  • Genre: Sci­Fi
  • Showrun­ner: Lae­ta Kalo­gridis, Ali­son Schap­ker
  • Beset­zung: Antho­ny Mack­ie, Renée Elise Golds­ber­ry, Will Yun Lee

Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm, Staffel 2: Die Handlung

In der futur­is­tis­chen Welt von Altered Car­bon lässt sich das men­schliche Bewusst­sein auf Chips spe­ich­ern und in neue Kör­p­er, soge­nan­nte Sleeves, einpflanzen. In der 2. Staffel erhält auch Haupt­fig­ur Takeshi Kovacs einen neuen Sleeve (Antho­ny Mack­ie). Der ist noch immer fest entschlossen, seine große Liebe, Rev­o­lu­tions­führerin Quell­crist Fal­con­er (Renèe Elise Golds­ber­ry), zu find­en.

Seine Suche führt ihn schließlich auf seinen Heimat­plan­eten Harlan’s World. Freuen kön­nen wir uns zudem über die Begeg­nung mit einem alten Bekan­nten: Will Yun Lee, der Takeshi in der 1. Staffel noch in seinem Orig­i­­nal-Kör­p­er spielte, trifft als eine Art Kopie sein­er selb­st auf den neuen Sleeve.

Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm, Staffel 2, Anthony Mackie, Netflix

Antho­ny Mack­ie als neuer Takeshi Kovacs | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Altered Car­bon - Das Unsterblichkeit­spro­gramm ließ bere­its in der 1. Staffel die Herzen von Cyber­punk-Fans höher schla­gen. Das futur­is­tis­che Spek­takel dürfte auch in der 2. Staffel nichts von seinen Schauw­erten ver­loren haben. Mar­v­el-Star Antho­ny Mack­ie als neuer Takeshi Kovacs macht oben­drein schon auf den ersten Bildern der neuen Fol­gen mit langem Man­tel und dick­en Knar­ren eine gute Fig­ur.

Release: Altered Car­bon - Das Unsterblichkeit­spro­gramm, Staffel 2 startet am 27. Feb­ru­ar 2020 auf Net­flix.

Dark, Staffel 3 | Start: 27.06.2020

Erstes deutsches Net­flix Orig­i­nal, das volle Aufmerk­samkeit fordert.

  • Genre: Mys­tery
  • Showrun­ner: Baran bo Odar und Jan­t­je Friese (Who Am I - Kein Sys­tem ist sich­er)
  • Beset­zung: Louis Hof­mann, Oliv­er Masuc­ci, Jördis Triebel, Maja Schöne

Dark: Die Handlung

In dem deutschen Kaff Winden passieren mys­ter­iöse Dinge: Kinder ver­schwinden spur­los und aus ein­er Höh­le drin­gen unheim­liche Geräusche. Bald stellt sich her­aus, dass ein lange gehütetes Geheim­nis dahin­ter­steckt, in das gle­ich mehrere Fam­i­lien ver­wick­elt sind.

Poster von Dark

Schreck­liche Geheimnisse lauern in den Winden­er Höhlen | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Dark gehört defin­i­tiv zu den besten deutschen Serien bei Net­flix. Das liegt vor allem an der aus­ge­feil­ten Geschichte, die zahlre­iche Fig­uren und diverse Zeit­ebe­nen bein­hal­tet und hin und wieder ein­er Erk­lärung bedarf. Aber auch die düstere Ästhetik von Dark löst Fasz­i­na­tion aus.

Mit der drit­ten Staffel wird die Serie ihr Ende find­en und die kom­plexe und tief­gründi­ge Sto­ry zu einem run­den Abschluss brin­gen. Wer danach Nach­schub braucht, sollte es mit diesen 10 span­nen­den Alter­na­tiv­en ver­suchen.

Release: Dark, Staffel 3 startet am 27. Juni 2020 auf Net­flix.

Star Trek: Discovery, Staffel 3 | Start: 2020

Effek­t­ge­ladene Raum­schiff-Action für wahre Trekkies.

  • Genre: Sci­ence Fic­tion
  • Showrun­ner: Alex Kurtz­man (Hawaii Five-0) und Michelle Par­adise (The Orig­i­nals)
  • Beset­zung: Sonequa Mar­tin-Green, Doug Jones, Antho­ny Rapp, Jason Isaacs, Mary Wise­man

Star Trek: Discovery: Die Handlung

Die Serie spielt neun Jahre vor den Ereignis­sen in Raum­schiff Enter­prise und rückt Offizierin Michael Burn­ham in den Mit­telpunkt. Diese wird nach ihrer Verurteilung zu lebenslanger Haft - auf­grund von Meuterei auf der USS Shen­zhou - Besatzungsmit­glied der USS Dis­cov­ery. Deren Ziel ist es, die bösen Klin­go­nen ein für alle Mal zu besiegen.

Der Cast von Star Trek: Discovery

Die Pro­tag­o­nis­ten in Star Trek: Dis­cov­ery müssen stets auf der Hut sein | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Star Trek: Dis­cov­ery hat in den Weit­en des Enter­prise-Fran­chis­es mit­tler­weile seine eigene Stimme gefun­den. Staffel 2 überzeugte mit ein­er starken Sto­ry und einem tollen Cast und bot Star Trek-Fans trotz aller Neuheit­en das, was sie sehen wollen.

Staffel 3 wird nach dem erk­lärungs­bedürfti­gen Finale von Staffel 2 ver­mut­lich ein paar Antworten liefern und den Kos­mos der Serie mit weit­eren inter­es­san­ten Geschicht­en ergänzen. In diesem Sinne: Live long and pros­per!

Release: Star Trek: Dis­cov­ery, Staffel 3 startet 2020 auf Net­flix.

Love, Death & Robots, Staffel 2 | Start: 2020

Sex und Gewalt in kün­st­lerisch aufwendi­ger Ver­pack­ung.

  • Genre: Sci­ence Fiction/Animation
  • Showrun­ner: Jen­nifer Yuh Nel­son (Kung Fu Pan­da 2 & 3)
  • Beset­zung: tba

Love, Death & Robots, Staffel 2: Die Handlung

Da es sich bei Love, Death & Robots um einzelne Kurzgeschicht­en han­delt, lässt sich nur wenig über die Hand­lung der zweit­en Staffel sagen. Wir kön­nen jedoch fest davon aus­ge­hen, dass uns die neuen Episo­den aber­mals wie ein wilder Trip durch ver­schieden­ste Gen­res führen und dabei Kün­stler aus aller Welt ihren Geschicht­en einen indi­vidu­ellen Stem­pel auf­drück­en.

Neue abge­drehte Kurzgeschicht­en erwarten uns | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Die erste Staffel von Love, Death & Robots zeich­nete sich vor allem durch seine kün­st­lerisch aufwendi­gen Kurzgeschicht­en aus, die sich sowohl visuell als auch in ihrem Genre stark voneinan­der abgren­zen ließen. Von klas­sis­ch­er Sci­ence Fic­tion über Fan­ta­sy bis hin zum blanken Hor­ror deck­ten die ani­mierten Filme sämtliche Vor­lieben ab.

Das dürfte sich auch in Staffel 2 nicht ändern. Da jede Episode eine in sich geschlossene Geschichte erzählt, fällt der Ein­stieg umso leichter.

Für euch haben wir die besten Episo­den der ersten Staffel Love, Death & Robots in ein Top 10-Rank­ing gepackt.

Release: Love, Death & Robots startet 2020 noch ohne konkreten Ter­min auf Net­flix.

Stranger Things, Staffel 4 | Start: 2020

Die gefeierte 80er-Retro-Parade geht in eine neue Runde.

  • Genre: Mys­tery
  • Showrun­ner: Matt und Ross Duf­fer (Way­ward Pines)
  • Beset­zung: Mil­lie Bob­by Brown, Winona Ryder, Finn Wolfhard, Gat­en Mataraz­zo

Stranger Things: Die Handlung

In der US-Kle­in­s­tadt Hawkins passieren ständig mys­ter­iöse Dinge. Sei es das Auf­tauchen von gruseli­gen Krea­turen, das Ver­schwinden von unschuldigen Teenagern oder geheime Regierung­sex­per­i­mente. All das hat mit der unheim­lichen Par­al­lel­welt „Upside Down” zu tun, die mit der realen Welt ver­bun­den ist.

Milly Bobby Brown in Stranger Things Staffel 3.

Das Aben­teuer der Stranger Things-Kids geht in Staffel 4 weit­er | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Im Gegen­satz zu vie­len anderen Serien wird Stranger Things mit jed­er Staffel bess­er. Umso mehr darf man sich also auf Staffel 4 freuen, die viele Fra­gen beant­worten und neue aufkom­men lassen wird.

Es ist ein­fach eine große Freude, den glänzend aufgelegten Jung­darstellern bei ihrem Spiel zuzuse­hen. Dazu kommt natür­lich die per­fekt abges­timmte Mis­chung aus Humor und Grusel sowie die volle Ladung 80er-Jahre-Nos­­tal­gie.

Release: Stranger Things, Staffel 4 startet 2020 auf Net­flix.

Action & Abenteuer

Jurassic World: Camp Cretaceous | Start: 2020

Die Juras­sic Park-Dinos sind zurück.

  • Genre: Abenteuer/Animation
  • Showrun­ner: Scott Kream­er und Lane Lueras
  • Beset­zung: tba

Jurassic World: Camp Cretaceous: Die Handlung

Sechs Jugendliche nehmen an einem Aben­teuer­camp auf der aus Juras­sic Park bekan­nten Insel Isla Nublar teil. Die Vor­freude auf die spek­takulären Dinosauri­er endet jedoch in einem harten Über­leben­skampf, da die Urzeit-Krea­­turen aus ihren Gehe­gen aus­ge­brochen sind.

Jurassic World: Camp Cretaceous

Die Kids in Juras­sic World: Camp Cre­ta­ceous wis­sen noch nicht, in welche Gefahr sie sich begeben | © Net­flix

Darum solltest du das sehen:

Die Juras­sic Park-Rei­he begeis­tert seit jeher mit atem­ber­auben­den Effek­ten und span­nen­der Dino-Action. Mit der neuen Ani­ma­tion­sserie des Fran­chis­es ergeben sich ganz neue Möglichkeit­en, die Welt der Dinosauri­er zum Leben zu erweck­en.

Dass Regiele­gende Steven Spiel­berg als Pro­duzent mit an Bord ist, kann zudem nur ein gutes Omen sein. Schließlich führte er bei den ersten bei­den Juras­sic Park-Fil­men Regie und ebnete der Film­rei­he ihren phänom­e­nalen Erfolg. Juras­sic World: Camp Cre­ta­ceous ist also in mehr als guten Hän­den.

Release: Juras­sic World: Camp Cre­ta­ceous startet 2020 auf Net­flix.

Das könnte Dich auch interessieren