Szene aus Tribes of Europa
© Gordon Timpen/Netflix
Captain America, Iron Man
Florence Pugh als Yelena Belova in Black Window
:

Der neue Serien-Hit nach Dark? Alle Infos zu Tribes of Europa auf Netflix

Nach den Erfol­gs­for­mat­en „Dark” und „Bar­baren” erscheint bei Net­flix im Feb­ru­ar 2021 die näch­ste Serie aus Deutsch­land: „Tribes of Europa”. Hier erfährst Du alle Infos zu Start, Trail­er, Cast und Sto­ry des Sci-Fi-Aben­teuers und bekommst neue Bilder zu sehen. Außer­dem geben wir unsere Prog­nose ab, ob es Tribes of Europa mit Dark aufnehmen kann.

GigaTV Film-Highlights

Tribes of Europa auf Netflix: Die Story der Serie

Tribes of Europa spielt im Jahr 2074. Der europäis­che Kon­ti­nent ist jedoch lange nicht mehr so, wie wir ihn ken­nen, denn nach ein­er glob­alen Katas­tro­phe vor 45 Jahren haben sich die Staat­en aufgelöst. Stattdessen kämpfen größere und kleinere Kle­in­staat­en, die soge­nan­nten Tribes, um das Sagen.

Aus der Armee des Euro­corps hat sich im Laufe der Jahre die Crim­son Repub­lic gegrün­det. Diese Mil­itäror­gan­i­sa­tion will die Tribes von Europa schützen und so die Zivil­i­sa­tion aufrechter­hal­ten. Der Stamm der Crows lebt in ein­er Dik­tatur und möchte das restliche Europa unter­w­er­fen. Die Orig­ines hinge­gen sind sehr der Natur ver­bun­den und gehen davon aus, dass der tech­nis­che Fortschritt den Unter­gang der Men­schheit bedeutet. Der vierte große Stamm sind die mys­ter­iösen Atlantier, die unent­deckt und unbeschadet von der Katas­tro­phe leben und tech­nol­o­gisch sehr fort­geschrit­ten sind.

Im Zen­trum der Geschichte von Tribes of Europa ste­hen die drei Geschwis­ter Kiano, Liv und Elja, die zu den Orig­ines gehören. Als sie nach einem Raum­schif­fab­sturz eines Atlantiers einen geheimnisvollen Wür­fel – den Cube – find­en, ger­at­en sie plöt­zlich mit­ten in die Auseinan­der­set­zun­gen der Stämme hinein. Daraufhin begin­nt für jeden der drei Geschwis­ter eine Odyssee voller gefährlich­er Aben­teuer.

Szene aus Tribes of Europa

Europa im Jahr 2074: Den drei Geschwis­tern Liv, Elja und Kiano ste­ht in Tribes of Europa eine gefährliche Mis­sion bevor. — Bild: Gor­don Timpen/Netflix

Das verrät uns der erste komplette Trailer

Am 3. Feb­ru­ar 2021 hat Net­flix den ersten voll­ständi­gen Trail­er zu Tribes of Europa veröf­fentlicht. Der Clip ver­mit­telt endlich einen Überblick über die Sto­ry und im Gegen­satz zum Teas­er hören wir die Charak­tere auch sprechen.

Wir sehen außer­dem, mit wem es die Geschwis­ter auf ihren Solo-Mis­sio­nen zutun bekom­men. So bildet das jüng­ste Geschwis­terkind Elja ein Team mit Oliv­er Masuc­ci alias Moses, während Kiano als eine Art Glad­i­a­tor ver­sklavt wird. Auch für Liv wird die Reise nicht unge­fährlich: Es wird angedeutet, dass sie auf der Suche nach ihrer Fam­i­lie sog­ar ster­ben kön­nte.

Hier kannst Du Dich selb­st überzeu­gen:

Der Cast von Tribes of Europa

Im Fol­gen­den find­est Du die wichtig­sten Infos zum Cast – und die Rollen, in denen die Schaus­piel­er schlüpfen.

Hen­ri­ette Con­fu­rius als Liv

Hen­ri­ette Con­fu­rius ken­nen wir aus der Ver­fil­mung des Her­mann-Hesse-Klas­sik­ers „Narziss und Gold­mund” (2020) und der Märchen-Adap­tion „Das kalte Herz” (2016). Außer­dem spielte die gebür­tige Berliner­in die Haup­trol­le in „Gold­en Twen­ties” (2019).

Szene aus Tribes of Europa

Liv gerät zwis­chen die Fron­ten der Tribes. — Bild: Gor­don Timpen/Netflix

David Ali Rashed als Elja

Das jüng­ste Geschwis­terkind Elja wird von New­com­er David Ali Rashed gemimt, der auch in „Tiger­milch” (2017) und „Das per­fek­te Geheim­nis” (2019) mit Flo­ri­an David Fitz und Jel­la Haase dabei war.

Szene aus Tribes of Europa

Alle wollen ihn, den mys­ter­iösen Cube aus dem Raum­schiff. — Bild: Gor­don Timpen/Netflix

Emilio Sakraya als Kiano

Emilio Sakraya spielte in drei „Bibi und Tina”-Filmen den Mäd­chen­schwarm Tarik und in der Serie „4 Blocks” (2017-2019) den Jungdeal­er Issam. Der Berlin­er ist außer­dem in der ersten Staffel von Net­flix’ „War­rior Nun” (2020) dabei.

Szene aus Tribes of Europa

Spar­ta­cus lässt grüßen: Kiano muss in der Are­na als Glad­i­a­tor antreten. — Bild: Gor­don Timpen/Netflix

Weit­ere Rollen:

  • Oliv­er Masuc­ci als Moses
  • Meli­ka Foroutan als Var­vara
  • Jeanette Hain als Ame­na
  • Ana Ularu als Gri­eta
  • Robert Fin­ster als David
  • Ben­jamin Sadler als Jakob
  • Jan­nik Schü­mann als Devi­at
  • Robert Maas­er als Vol­gar
  • Adam Vac­u­la als Christoph
  • Hoji For­tu­na als Ouk
  • Alain Blaze­vic als Crim­son
  • James Faulkn­er als Gen­er­al Cameron

Darum erinnert uns Tribes of Europa an Dark

Dass uns Tribes of Europa so sehr an Dark erin­nert, ist kein Zufall, denn mit Quirin Berg und Max Wiede­mann haben bei­de Serien diesel­ben Pro­duzen­ten. Showrun­ner von Tribes of Europa ist Philip Koch, der gemein­sam mit Jana Bur­bach und Ben­jamin Seil­er auch das Drehbuch geschrieben hat.

Auch die düstere Endzei­tat­mo­sphäre der neuen Net­flix-Serie erin­nert sehr an die in der Zukun­ft spie­len­den Szenen aus Dark. Als weit­ere Brücke dient Oliv­er Masuc­ci: Der deutsche Schaus­piel­er spielte schon in Dark eine Haup­trol­le und wird, dem Trail­er nach zu urteilen, auch in Tribes häu­figer zu sehen sein.

Szene aus Tribes of Europa

Als Team unter­wegs: Elja und Moses kämpfen in Tribes of Europa ums Über­leben. — Bild: Gor­don Timpen/Netflix

Der Ver­gle­ich kön­nte für Tribes of Europa aber auch zum Prob­lem wer­den, schließlich wur­den die drei Dark-Staffeln sog­ar inter­na­tion­al sehr gefeiert. Die ver­schachtelte und kom­plexe Zeitreise­hand­lung begeis­terte nicht nur die Kri­tik­er. Sie gilt als Beleg dafür, dass  auch Deutsch­land anspruchsvolle Genre-Serien auf die Beine stellen kann.

Den­noch sind wir uns sich­er, dass Tribes of Europa seinen eige­nen Ton find­et. Der eher unbekan­nte Cast und die für Net­flix-Ver­hält­nisse knap­pen Episo­den erin­nern uns an die jüng­ste Erfol­gsserie Bar­baren. Die Sto­ry von Tribes of Europa ver­sprüht außer­dem „Trib­ute von Panem”-Vibes, die auch jün­gere Zuschauer ansprechen dürften.

Szene aus Tribes of Europa

Kämpfen, kämpfen, kämpfen: ein entschei­den­der Fokus von Tribes of Europa. — Bild: Gor­don Timpen/Netflix

Release: Wann startet die Sci-Fi-Serie bei Netflix?

Tribes of Europa läuft am 19. Feb­ru­ar 2021 auf Net­flix an. Die erste Staffel umfasst sechs Fol­gen mit je etwa 45 Minuten Länge. Ob es von Tribes of Europa auch eine zweite Staffel geben wird, ste­ht noch nicht fest. Das hängt sich­er auch davon ab, wie erfol­gre­ich die neue Serie bei den Net­flix-Abon­nen­ten ankommt.

Szene aus Tribes of Europa

Die mar­tialis­che Kriegs­be­malung aus Tribes of Europa erin­nert bisweilen an die wilden Stämme aus Bar­baren. — Bild: Gor­don Timpen/Netflix

Was erwartest Du von der neuen Net­flix-Serie Tribes of Europa? Wir freuen uns auf Deine Mei­n­ung!

Das kön­nte Dich eben­falls inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren