Daryl und Carol in Staffel 10 von The Walking Dead
© picture alliance / Captital Pictures | CAP/SFS
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

The Walking Dead Staffel 11 Teil 3: So dramatisch wird das Serienfinale

Wie endet die Zom­bie-Apoka­lypse? Voraus­sichtlich mit Staffel 11 von „The Walk­ing Dead“, von der zwei Drit­tel bere­its bei Dis­ney+ gelaufen sind. Aber wie geht es in Staffel 11 Teil 3 weit­er? Alle Infos zu Sto­ry, Cast und Trail­er bekommst Du hier.

Dies­mal ist alles anders: Statt wie gewohnt im Herb­st ist Staffel 11 von The Walk­ing Dead schon im Som­mer 2021 ange­laufen. Außer­dem läuft die finale Sea­son zum ersten Mal bei Dis­ney+ und nicht bei Sky, weil die Inhalte vom mit­tler­weile eingestell­ten Fox Chan­nel zum Stream­ing­di­enst von Dis­ney umge­zo­gen sind.

Achtung: Der Artikel enthält Spoil­er zu Staffel 11 Teil 2, den vorigen Staffeln der Serie und zur Comicvor­lage.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Walk­ing Dead (@amcthewalkingdead)

Wann startet Staffel 11 Teil 3 von The Walking Dead?

Zwis­chen August und Okto­ber 2021 liefen die ersten acht Fol­gen von Staffel 11 bei Dis­ney+, zwis­chen Feb­ru­ar und April 2022 dann die näch­sten acht. Die Frage, die den Fans nun unter den Nägeln bren­nt: Wann startet Staffel 11 Folge 17 und damit der Auf­takt des finalen Staffeldrit­tels?

Bis­lang hat AMC nur den Herb­st als Startzeitraum für die finalen acht Fol­gen bekan­nt gegeben. Wir rech­nen mit einem Release im September/Oktober 2022, wie es bis­lang auch bei The Walk­ing Dead üblich war. Wir updat­en diesen Artikel, sobald wir mehr zum Release wis­sen.

In Deutsch­land lan­det die jew­eils neue Folge übri­gens immer mon­tags um 9.00 Uhr bei Dis­ney+. Dort kannst Du aktuell außer­dem alle bish­er erschiene­nen 177 Fol­gen von The Walk­ing Dead strea­men.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Walk­ing Dead (@amcthewalkingdead)

Recap zu Staffel 11 von The Walking Dead: Was ist bisher geschehen?

Das zweite (und let­zte) Mid­sea­son­fi­nale mit dem Titel „Höhere Gewalt” bringt den Kon­flikt mit dem Com­mon­wealth auf eine neue Ebene. Außer­dem wis­sen wir jet­zt, was hin­ter den Kulis­sen des Stadt­staates wirk­lich vor sich geht.

Die High­lights von The Walk­ing Dead: Sechs über­raschende Momente aus 10 Staffeln

Lance Horns­by hat sich zum neuen Antag­o­nis­ten der Serie entwick­elt und sein fre­undlich­es Auftreten abgelegt. Trat er zunächst nur als ver­schroben­er Buch­hal­ter des Com­mon­wealth auf, ist er nun zu einem Gen­er­al mit impe­ri­alen Absicht­en gewor­den. Am Ende von Folge 16 der elften Staffel hängt die Com­mon­wealth-Flagge an den Toren von Alexan­dria, Hill­top und Ocean­side.

Mag­gie hat­te im Gegen­satz zu Daryl und Co. recht damit, Horns­by nicht zu trauen und Unab­hängigkeit für sich und Hill­top zu fordern. Angesichts der mil­itärischen Über­ma­cht des Com­mon­wealth sieht es allerd­ings schlecht aus für unsere Held:innen. Sie haben nun keinen sicheren Ort mehr und sitzen gewis­ser­maßen in den Wäldern zwis­chen den ver­schiede­nen Gemein­den fest.

Was passiert mit Maggie im Midseason-Finale von Staffel 11 Teil 2?

Lance Horns­by tut sich mit Leah zusam­men, die noch ein Hüh­nchen mit Mag­gie zu rupfen hat. Immer­hin hat diese sämtliche Mit­glieder der Reaper getötet, mit Aus­nahme von Leah. Mag­gie sorgt vor und bringt Her­shel bei Negan und Annie in Sicher­heit. Das beweist vor allem eins: Mag­gie traut Negan mit­tler­weile. Der Grund­stein für das Spin-Off der bei­den ungle­ichen Fig­uren ist also gelegt.

The Walk­ing Dead: Isle of the Dead – was wis­sen wir über das Spin-off mit Mag­gie und Negan?

Durch den Him­mel zieht die Heuschreck­en­plage – ein Hin­weis auf die Apoka­lypse, die in dieser Welt schon längst angekom­men ist. Während­dessen umschle­ichen sich Mag­gie und Leah in den dun­klen Wäldern. Leah kann Mag­gie über­wälti­gen und kid­nap­pen.

Als es zum offe­nen Kampf zwis­chen den bei­den Frauen kommt, sieht es erst schlecht aus für Mag­gie. Ein Kopf­schuss von Daryl ret­tet Mag­gie das Leben. Ohne zu zögern, entschei­det sich Daryl damit gegen Leah, mit der er einst eine Beziehung hat­te.

Daryl, Aaron und Gabriel haben zuvor einige Sol­dat­en des Com­mon­wealth getötet und sich damit klar gegen die Organ­i­sa­tion gestellt.

Bahnt sich eine Rebellion im Commonwealth an?

Unter­dessen haben Eugene, Ezekiel, Con­nie, Kel­ly und Co. ihr Wis­sen über das Com­mon­wealth zusam­menge­tra­gen. Beson­ders hil­fre­ich ist dabei Max, die ehe­ma­lige Stephanie, mit der Eugene einst monate­lang Funkkon­takt hat­te. Sie entwen­det aus dem Büro von Pamela Mil­ton Doku­mente mit den Namen der ver­schwun­de­nen Per­so­n­en.

The Walk­ing Dead: Diese Charak­ter­tode haben uns beson­ders schock­iert

Die hat­te unter anderem Sebas­t­ian Mil­ton in ein über­ran­ntes Haus entsandt, um dort Geld aus einem Tre­sor zu bergen. Dass alle Mit­glieder des Suchtrup­ps bei dem Ver­such ums Leben gekom­men sind, nimmt der Spross der Bürg­er­meis­terin guten Gewis­sens in Kauf.

Con­nie lässt die Geschichte in der Com­mon­wealth-Zeitung druck­en, damit die Bewohner:innen über die Machen­schaften auf höch­ster Ebene informiert sind. Set­zt das im let­zten Staffeldrit­tel die Rebel­lion in Gang? Auch Mer­cer weiß Bescheid und hat sich durch das Töten zweier an der Tre­sorgeschichte beteiligter Sol­dat­en indi­rekt auf die Seite der Rebell:innen gestellt.

Was verrät uns der erste Teaser zu Staffel 11 Teil 3?

Kurz nach dem Erscheinen des Mid­sea­son-Finals hat AMC bere­its einen ersten Teas­er zu Folge 17 veröf­fentlicht:

Dieser zeigt uns ein inter­es­santes Aufeinan­dertr­e­f­fen von Negan und Mer­cer, die aus­loten, inwiefern sie einan­der trauen kön­nen oder sog­ar das gle­iche Ziel haben. Negan befind­et sich offen­bar im Com­mon­wealth und gibt an, Mer­cer wisse ver­mut­lich, wer ihn dor­thin geschickt habe. Mer­cer hinge­gen macht klar, dass es seine Auf­gabe ist, die Men­schen im Com­mon­wealth zu schützen.

In ein­er anderen Ein­stel­lung sehen wir Daryl und Mag­gie, die sich vor einem Mil­itärtrupp ver­steck­en, sowie Eugene und Rosi­ta, die sich möglicher­weise ver­ab­schieden. Die Bevölkerung des Com­mon­wealth hinge­gen scheint in Aufruhr zu sein und vielle­icht sog­ar vor etwas zu fliehen.

Kehrt Rick Grimes für das Serienfinale zurück?

Der ein­stige Hauptcharak­ter Rick Grimes ist seit der neun­ten Staffel nicht mehr dabei. Und auch in Staffel 11 von The Walk­ing Dead wird er wohl nicht zur Beset­zung gehören. Dafür ist ein TWD-Kinofilm geplant, der Rick in den Fokus stellt und uns alles über den Verbleib des Ex-Sher­iffs ver­rät.

The Walk­ing Dead: Alle Infos zum Film über Rick Grimes

Wann der besagte Film erscheinen soll, ist jedoch noch völ­lig unklar. Ein Release in 2022 ist unwahrschein­lich, da die Pro­duk­tion noch nicht begonnen hat. Gut möglich, dass wir im Serien­fi­nale von Staffel 11 einen weit­eren Hin­weis auf Rick bekom­men. Einen ersten Hin­weis liefert uns übri­gens der Teas­er zu den finalen acht Fol­gen. In diesem hält näm­lich Daryl Ricks ikonis­chen Revolver in der Hand:

Der TWD-Cast in Staffel 11 Teil 3

Den Großteil des Stamm­casts bekom­men wir auch in Teil 3 wieder zu Gesicht. Darunter natür­lich unsere zen­tralen Held:innen:

  • Melis­sa McBride als Car­ol
  • Nor­man Reedus als Daryl
  • Khary Pay­ton als Ezekiel
  • Chris­t­ian Ser­ratos als Rosi­ta
  • Josh McDer­mitt als Eugene
  • Seth Gilliam als Gabriel
  • Ross Mar­quand als Aaron
  • Jef­frey Dean Mor­gan als Negan
  • Lau­ren Cohan als Mag­gie
  • Lau­ren Ridloff als Con­nie
  • Angel The­o­ry als Kel­ly
  • Nadia Hilk­er als Magna
  • Coop­er Andrews als Jer­ry
  • Eleanor Mat­suu­ra als Yumiko
  • Pao­la Lazaro als Princess
  • Cas­sady McClin­cy als Lydia
  • Cai­ley Flem­ing als Judith
  • Okea Eme-Akwari als Eli­jah

Das Commonwealth: Wer kehrt in Staffel 11 Teil 3 zurück?

Zurück­kehren wer­den Michael James Shaw („Avengers: Endgame”) als Mer­cer sowie Laila Robins als Pamela Mil­ton. Welche Rolle wird sie in der Rebel­lion inner­halb des Com­mon­wealth spie­len? Auch Josh Hamil­ton als Lance Horns­by ist natür­lich in den let­zten acht Fol­gen dabei.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von The Walk­ing Dead (@amcthewalkingdead)

Das Gle­iche trifft auf Teo Rapp-Ols­son als Sebas­t­ian Mil­ton zu – ein Charak­ter, dem die Fans von The Walk­ing Dead sicher­lich kein gutes Ende wün­schen.

Ganz im Gegen­teil zu Mar­got Bing­ham, die endlich (wie ver­mutet) ihre Rolle als Max Mer­cer ein­genom­men hat. Sie ist nicht nur Mer­cers Schwest­er und hat damit beste Verbindun­gen zum Mil­itär, son­dern ist auch Pamela Mil­tons Assis­tentin. Zudem begin­nt sie im Mid­sea­son-Finale eine Beziehung mit Eugene.

Tales of the Walk­ing Dead: Das wis­sen wir über das Zom­bie-Spin-Off

Nicht mehr dabei sind Lynn Collins als Leah, die im Mid­sea­son-Finale durch Daryl ums Leben kommt. Auch Callan McAu­li­ffe als Mag­gies Ver­trauter Alden fehlt, nach­dem er durch eine Beißer­wunde in Staffel 11 gestor­ben ist.

Chelle Ramos dürfte als „Stephanie” keine Rolle mehr spie­len, denn ihre Iden­tität wurde ent­tarnt. Sie ist nicht die Stephanie, mit der Eugene über Funk gesprochen hat, son­dern eine Agentin des Com­mon­wealth.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Mar­got Bing­ham (@margotbingham)

Wie soll The Walk­ing Dead aus­ge­hen? Was wün­schst Du Dir für die let­zte Szene der let­zten Folge? Ver­rate es uns in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren