Only Mine Netflix
© YouTube (MarVista Entertainment)
:

Only Mine erklärt: Basiert der Thriller auf einer wahren Geschichte?

Am 27. Okto­ber 2021 startet „Only Mine” auch im deutschen Net­flix-Por­tal. Der Thriller erzählt die Geschichte ein­er jun­gen Frau, die von ihrem Ex-Fre­und gestalkt und beina­he umge­bracht wird. Das Span­nende daran: Ange­blich beruht Only Mine auf ein­er wahren Geschichte. Wir erk­lären, was dahin­ter­steckt.

Eine Frau, die von ihrem Part­ner nach der Tren­nung weit­er ver­fol­gt, belästigt und (beina­he) getötet wird: An den Haaren her­beige­zo­gen ist die Prämisse von Only Mine ganz sich­er nicht. Allerd­ings ori­en­tiert sich die Sto­ry an einem konkreten Fall, näm­lich dem Kid­nap­ping von Lau­ra Kucera im Jahr 1995.

Vor­sicht, Spoil­er: Wir erk­lären das Ende und wichtige Plot-Ele­mente von Only Mine.

Only Mine erklärt: Worum geht es?

Der Film dreht sich um die ange­hende Stu­dentin Julie, die in einem Din­er jobbt und mit dem Polizis­ten David eine Beziehung begin­nt. Doch der junge Cop ist von Anfang an sehr pro­tek­tiv gegenüber Julie: Er übern­immt schnell Kon­trolle über ihr Leben und ver­fol­gt sie auf Schritt und Tritt, wie auch der Trail­er sug­geriert. Als sie die Beziehung been­den möchte, eskaliert die Sit­u­a­tion. David begin­nt, Gerüchte über Julie zu ver­bre­it­en, er hackt ihre E-Mails und hält Post vor ihr zurück.

Filme nach wahren Begeben­heit­en: 6 Streifen mit echter Sto­ry

Davids Posi­tion als Cop macht es jedoch umso schw­er­er für sie, rechtliche Schritte einzuleit­en und ihren obses­siv­en Ex-Fre­und ein­fach anzuzeigen. Er nutzt seinen Ein­fluss und seine Überzeu­gungskraft, um die junge Frau zu isolieren und als unglaub­würdig darzustellen. So set­zt er beispiel­sweise das Gerücht in die Welt, sie sei Alko­ho­lik­erin. Die Polizei in der kleinen Gemeinde ist daher mehr geneigt, ihm zu glauben als ihr.

Nach­dem Julie ver­sucht, Kon­takt zu Davids Ex-Fre­undin aufzunehmen, ver­fol­gt er Julie im Auto und schießt ihr in den Rück­en, als sie ver­sucht zu fliehen. Er lässt sie zurück, denn er glaubt, sie wäre tot – ein Irrtum, wie sich her­ausstellt. Denn Julie über­lebt den Angriff und schwört ihrer­seits Rache an David.

Am Ende des Films find­et sie David in sein­er Hütte und tötet ihn.

Wer war Laura Kucera?

Only Mine enthüllt erst am Ende, dass die wahre Geschichte von Lau­ra Kucera die Hand­lung inspiri­ert hat. Lau­ra Kucera war 19 Jahre alt, als sie 1995 von Bri­an Ander­son ent­führt wurde. Ander­son war kein Cop wie David im Film, allerd­ings eben­falls Lauras Ex-Fre­und. Gegen den 22-Jähri­gen war bere­its ein Kon­tak­tver­bot für Lau­ra ver­hängt wor­den. Er schoss auf sie, zweimal in den Kopf und ein­mal in die Schul­ter.

True-Crime-Serie auf Net­flix: Wer war der Night Stalk­er wirk­lich?

Am Tatort ließ er die junge Frau zum Ster­ben zurück, bereute die Tat allerd­ings später und führte die Polizei nach vier Tagen an den Ort zurück. Dort war Lau­ra wider Erwarten immer noch am Leben, wenn auch bewusst­los. Rund 50 Tage lang kämpfte sie sich im Kranken­haus ins Leben zurück und erlernte grundle­gende Dinge wie das Laufen neu.

Wie Lau­ra später berichtete, hat­te Bri­an Ander­son vor den Schüssen auf sie gerufen: „Wenn ich dich nicht haben kann, dann auch kein ander­er.” Ver­mut­lich hat Only Mine („Nur meins”) die Inspi­ra­tion für den Film­na­men aus dieser Aus­sage genom­men.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Amber Midthun­der (@ambermidthunder)

Die wahre Geschichte von Only Mine: Wo ist Brian Anderson heute?

Bri­an Ander­son wurde wegen des Mordes an Lau­ra zu 55 Jahren Haft verurteilt (40 Jahre für die Ent­führung und 15 Jahre für die Ver­wen­dung ein­er Schuss­waffe), berichtet unter anderem Chica­go Tri­bune. Nach früh­estens 27 Jahren kön­nte Ander­son auf Bewährung freikom­men, was allerd­ings bis heute noch nicht geschehen ist.

Für Lau­ra Kucera allerd­ings ging die Geschichte tragisch aus. Obwohl Only Mine am Ende fest­stellt, dass Lau­ra über­lebte und ihr Beina­he-Mörder verurteilt wurde, ist das nur die halbe Wahrheit. Denn Lau­ra starb wenige Monate nach dem Angriff bei einem tragis­chen Autoun­fall. Am 15. Sep­tem­ber 1995 kam die damals 20-Jährige auf dem Weg zu ihrer Groß­mut­ter ums Leben.

Only Mine ist von 2019 und ste­ht ab dem 15. August 2021 auf Net­flix in Deutsch­land als Stream bere­it.

Wie hat Dir Only Mine gefall­en und inter­essiert Dich die wahre Geschichte dahin­ter? Wir freuen uns über Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren