Felix Lobrecht
© picture alliance / Georg Wendt/dpa
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Felix Lobrecht und Co: Die 5 besten deutschen Comedians

Deutsche Com­e­dy hat eine lange Dür­rephase hin­ter sich. Für alle, die mit Mario Barth, Atze Schröder und Co. wenig anfan­gen kön­nen, beste­ht aber Hoff­nung. Stand-Up ist nicht tot, es gibt dur­chaus einige (Nachwuchs)Talente wie Felix Lobrecht, über die Du ziem­lich sich­er lachen wirst.

Der Ghetto-Superstar: Felix Lobrecht

Felix Lobrecht ist schon lange kein Geheimtipp mehr: Sein Laber-For­mat „Gemis­cht­es Hack” mit Tom­mi Schmitt ist ein­er der weltweit erfol­gre­ich­sten Spo­ti­fy-Pod­casts. Haupt­beru­flich ist der Berlin­er aber als Stand-up-Come­di­an unter­wegs. Unter­wegs meinen wir wörtlich: Lobrecht tourt (in diesem Jahr mit pan­demiebe­d­ingten Hin­dernissen) quer durch Deutsch­land und macht mit­tler­weile ganze Are­nen voll.

Du kannst ihn Dir aber auch vom heimis­chen Sofa aus geben: Auf Net­flix ist Felix Lobrechts per­sön­lich­es Com­e­dy-Spe­cial zu seinem Pro­gramm „Hype” direkt ganz oben in den Top 10 eingestiegen.

Die „böseste Frau der Schweiz”: Hazel Brugger

Ja, wir wis­sen, dass Hazel Brug­ger streng genom­men keine Deutsche ist, wir nehmen sie trotz­dem in diese Liste auf. Mit ihrem eige­nen Pro­gramm tourt die gebür­tige Schweiz­erin mit amerikanis­chen Wurzeln näm­lich nicht nur durch ihre Heimat, sie spielt auch in Öster­re­ich und Deutsch­land vor ausverkauften Hallen.

Berühmt wurde Hazel Brug­ger unter anderem mit ihren Auftrit­ten als Außen­re­por­terin bei der ZDF „heute-Show”. Für ihre clev­eren und manch­mal ziem­lich bösen Stand-Up-Per­for­mances wurde sie mit zahlre­ichen Awards aus­geze­ich­net.

Der Alleskönner: Teddy Teclebrhan

Ted­dy Tecle­brhan ist kein klas­sis­ch­er Stand-Up-Come­di­an, dafür macht er so ziem­lich alles andere: Er schaus­piel­ert, singt, mod­eriert und pro­duziert vor allem extrem erfol­gre­iche YouTube-Videos. Alles zusam­men gibt es in sein­er „Ted­dy Show” auch live zu sehen.

Ted­dy Tecle­brhan: Die witzig­sten Videos mit Antoine Burtz, Per­cy & Co.

Wie sein Kol­lege Felix Lobrecht hat Ted­dy Tecle­brhan ein eigenes Net­flix-Spe­cial: „Ted­dy Show - Was laber­sch du…?!” stammt aus dem Jahr 2015 und ist damit zwar nicht mehr ganz aktuell, aber immer noch sehenswert.

Die Entdeckung von Felix Lobrecht: Kawus Kalantar

Noch nicht ganz so bekan­nt ist Kawus Kalan­tar. Wenn es nach Felix Lobrecht geht, wird sich das aber bald ändern. Der ist von seinem Kol­le­gen näm­lich so  begeis­tert, dass er nicht nur regelmäßig in seinem Pod­cast für ihn Wer­bung macht, er nimmt ihn sog­ar mit auf Tour.

Wir find­en das genau richtig, denn allein der Titel seines ersten Solo­pro­gramms „Lang lebe Kawus Kalan­tar” überzeugt uns direkt. Wer unaufgeregten Stand-Up nach amerikanis­chem Vor­bild mag, sollte mal rein­schauen.

Der Nachwuchsstar: Carl Josef

Gute Nachricht­en: der Com­e­dy-Nach­wuchs ist gesichert. Auch, wenn Stand-up in seinem Fall nicht wörtlich zu nehmen ist, denn Carl Josef scherzt im sitzen. Der Braun­schweiger ist 2005 geboren und geht 2021 auf seine erste Solo-Tour „The Hype ist Wheel”. Bei seinen Tick­etverkäufen dürften so einige ältere Kol­le­gen vor Neid erblassen.

Hast Du noch Tipps in Sachen deutsche Com­e­dy auf Lager? Teile Deine Favoriten in den Kom­mentaren.

Diese Artikel kön­nten Dir auch gefall­en:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren