Leonardo DiCaprio: Die besten Filme mit dem Oscar-Gewinner

DiCaprio Wolf of Wallstreet
Lisa Vicari und Dennis Mojen in Isi & Ossi
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare

Leonardo DiCaprio: Die besten Filme mit dem Oscar-Gewinner

Seit seinem endgülti­gen Durch­bruch mit „Titan­ic” hat Leonar­do DiCaprio in zahlre­ichen her­vor­ra­gen­den Fil­men mit­gewirkt. Wir haben die besten für unsere Top 5 aus­ge­sucht. Lies jet­zt, welche Leonar­do-DiCaprio-Filme unser­er Mei­n­ung nach am sehenswertesten sind.

„Inception” (2010)

„Incep­tion” ist nicht nur ein­er der besten Leonar­do-DiCaprio-Filme, son­dern generell eines der Film-High­lights des ver­gan­genen Jahrzehnts. Der Schaus­piel­er verkör­pert darin Dominick Cobb, der für das US-Mil­itär in die Träume von Zielper­so­n­en ein­dringt. Dadurch ist es ihm möglich, an Infor­ma­tio­nen aus deren Unter­be­wusst­sein zu gelan­gen. Nach einem gescheit­erten Ein­satz, erhält Cobb eine zweite Chance: Er soll dem Opfer einen Gedanken einpflanzen. Der Hak­en daran: Diese soge­nan­nte „Incep­tion” gilt eigentlich als unmöglich. Der Film begeis­tert nicht nur mit ein­er fes­sel­nden Hand­lung, son­dern auch durch schaus­pielerische Höch­stleis­tun­gen der Beteiligten. Nicht umson­st gehört „Incep­tion” für uns auch zu den besten Fil­men von Star-Regis­seur Christo­pher Nolan.

Video: Youtube / Warn­er Bros. DE

„Catch Me If You Can” (2002)

Ein weit­er­er Film, in dem Leonar­do Di Caprio mit einem Star-Regis­seur zusam­me­nar­beit­et: Der auf ein­er wahren Geschichte basierende Steven-Spiel­berg-Hit zeigt Leo in der Rolle von Frank Abag­nale. Der Hochsta­pler arbeit­ete in den 6oer- und 70er-Jahren unter anderem als Pilot, Arzt und Anwalt – ohne die dafür notwendi­gen Aus­bil­dun­gen mitzubrin­gen. „Catch Me If You Can” schildert sein aufre­gen­des Leben und das Katz-und-Maus-Spiel mit dem FBI, das ihm auf die Schliche gekom­men ist. Sein Wider­sach­er im Film ist Carl Han­rat­ty (Tom Han­ks), der auf dem FBI-Agen­ten Joseph Shea basiert. Neben DiCaprio und Han­ks ist auch ein drit­ter Star mit von der Par­tie: Christo­pher Walken spielt den Vater des Betrügers und erhielt dafür eine Oscar-Nominierung als bester Neben­darsteller.

Video: Youtube / Movied­in­ho

„Revenant” (2014)

Ein ums andere Mal war DiCaprio im Ren­nen für den Oscar als bester Haupt­darsteller – nur um am Ende ohne die begehrte Trophäe nach Hause zu gehen. „Revenant” been­dete seine Pech­strähne und brachte ihm endlich den großen Preis ein. Leo spielt darin Hugh Glass, einen Pelzti­er-Jäger, der bei ein­er Auseinan­der­set­zung mit einem Bären lebens­ge­fährliche Ver­let­zun­gen davon­trägt. Als ob das nicht schlimm genug wäre, will sein Gefährte John Fitzger­ald (Tom Hardy) ihm den let­zten Rest geben. Doch Glass über­lebt und macht sich auf die Suche nach dem Ver­räter …

Video: Youtube / KinoCheck

„The Wolf of Wall Street” (2013)

Eben­falls in unsere Top 5 der besten Leonar­do-DiCaprio-Filme geschafft hat es „The Wolf of Wall Street”. Das auto­bi­ografis­che Werk von Mar­tin Scors­ese basiert auf dem gle­ich­nami­gen Buch von Jor­dan Belfort. DiCaprio schlüpft in die Rolle des ehe­ma­li­gen Börsen­mak­lers, der offen­bar ein Leben auf der Über­hol­spur geführt hat. Als abge­hoben­er Finanzhai liefert der frühere Tee­nie-Schwarm eine schaus­pielerische Meis­ter­leis­tung ab, für die er eigentlich einen Oscar für den besten Haupt­darsteller ver­di­ent gehabt hätte. Gewon­nen hat ihn stattdessen Matthew McConnaugh­ey (für „Dal­las Buy­ers Club”), der in „The Wolf of Wall Street” eben­falls mitwirkt: als Belforts exzen­trisch­er Men­tor Mark Han­na, der überzeugt davon ist, dass für Börsen­mak­ler der eigene Geld­beu­tel an erster Stelle ste­hen sollte. Er ist es auch, der den Haupt­pro­tag­o­nis­ten an Dro­gen und Pros­ti­tu­ierte her­an­führt.

Video: Youtube / KinoCheck

„Shutter Island” (2010)

Kom­plet­tiert wird unsere Top 5 der besten Leonar­do-Di-Caprio-Filme durch „Shut­ter Island”: Der fes­sel­nde Psy­cho-Thriller aus dem Jahr 2010 ist das Ergeb­nis eines bewährten Erfol­grezepts: Ein weit­eres Mal haben sich der Aus­nahmeschaus­piel­er und Star-Regis­seur Mar­tin Scors­ese zusam­menge­tan und einen Film geschaf­fen, der nicht nur für Leo-Fans sehenswert ist. DiCaprio spielt den US-Mar­shall Edward „Ted­dy“ Daniels, der auf der Insel Shut­ter Island nach dem Recht­en schauen soll: In ein­er Klink für psy­chisch gestörte Schw­erver­brech­er ist eine Pati­entin ver­schwun­den. Gemein­sam mit seinem neuen Part­ner Chuck Aule (Mark Ruf­fa­lo) geht Edward der Sache auf den Grund. Die Koop­er­a­tions­bere­itschaft des Klinikper­son­als hält sich dabei in Gren­zen – wohl aus gutem Grund …

Video: Youtube-Filme

Bis auf „The Wolf of Wall Street” find­est Du unsere Top 5 der besten Leonar­do-DiCaprio-Filme kom­plett auf Net­flix. Abon­nen­ten kön­nen den Stream­ing­di­enst direkt über GigaTV abrufen.

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Was sind für Dich die besten Filme mit Leonar­do DiCaprio? Teile uns Deine Favoriten in einem Kom­men­tar mit.

Titel­bild: © dpa – fotografiert von Mary Cybulski/Universal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren