Smartphones OPPO Find X5 Pro und iPhone 13 PRo Max nebeneinander vor rotem Hintergrund
© Eigenkreation | OPPO | Apple
Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11
:

OPPO Find X5 Pro vs. iPhone 13 Pro Max: Die Flaggschiffe für 2022 im Vergleich

OPPO Find X5 Pro vs. iPhone 13 Pro Max: Sowohl Apple als auch das Unternehmen aus Chi­na haben 2022 jew­eils ein Vorzeige­mod­ell auf dem Markt, das vor Superla­tiv­en strotzt. Doch worin unter­schei­den sich die bei­den Top-Smart­phones, wo gibt es Gemein­samkeit­en? Wir beleucht­en für Dich die Ausstat­tung im Detail, so zum Beispiel in den Bere­ichen Design, Dis­play und Kam­eras. Wenn Du Dich für eines der bei­den Handys inter­essierst, kann Dir unser Ver­gle­ich dabei helfen, eine Entschei­dung zu tre­f­fen.

Design

Das Design des OPPO Find X5 Pro erin­nert eher an Sam­sungs Galaxy-S-Rei­he als an das iPhone. Der Bild­schirm nimmt nahezu die gesamte Vorder­seite ein, nur unter­brochen von einem kleinen Loch für die Kam­era in der linken oberen Ecke. Das OPPO-Smart­phone nutzt Keramik für die Rück­seite, auf der nicht zulet­zt das Kam­er­amod­ul durch seine beson­dere Form auf­fällt.

Smartphone OPPO Find X5 Pro in Schwarz und Weiß vor dunklem Hintergrund

Das OPPO Find X5 Pro gibt es in Weiß und Schwarz. — Bild: OPPO

Das OPPO Find X5 Pro ist 163,7 Mil­lime­ter lang und 73,9 Mil­lime­ter bre­it. In der Tiefe misst das Top-Smart­phone 8,5 Mil­lime­ter und ist damit ver­gle­ich­sweise dick. Das Smart­phone bringt 218 Gramm auf die Waage und ist nach IP68 gegen Schmutz und Wass­er geschützt. Zum Release im Früh­jahr 2022 ist es in den Far­ben Schwarz und Weiß erhältlich.

Neue Oppo Find-Serie: Das Find X5 Lite, Find X5 und Find X5 Pro im Hands-on

Für das iPhone 13 Pro Max hinge­gen set­zt Apple auf Glas als Gehäuse­ma­te­r­i­al, der Rah­men beste­ht aus Alu­mini­um. Das Dis­play wird vor allem durch die Notch am oberen Rand unter­brochen, in der sich unter anderem die Sen­soren für Fron­tkam­era und Face ID befind­en. Auch hier ist die Kam­era auf der Rück­seite ein Design­merk­mal, nicht zulet­zt durch die Anord­nung der Lin­sen.

iPhone 13 Pro Max mit spiegelnden Oberflächen in vier Farben vor weißem Hintergrund

Das iPhone 13 Pro Max gibt es in vier Far­ben. — Bild: Apple

Das iPhone 13 Pro Max misst 160,8 x 78,1 Mil­lime­ter und 7,4 Mil­lime­ter in der Tiefe. Das Apple-Flag­gschiff wiegt 228 Gramm und bringt eben­falls eine IP68-Zer­ti­fizierung mit. Als Far­b­vari­anten ste­hen Anfang 2022 zur Ver­fü­gung: Grau, Sil­ber, Gold und Blau.

Display

Der Bild­schirm des OPPO Find X5 Pro misst in der Diag­o­nale 6,7 Zoll und nutzt AMOLED-Tech­nolo­gie. Die Auflö­sung liegt bei 3.216 x 1.440 Zoll, also WQHD+. Daraus ergibt sich die Pix­eldichte von 526 Pix­eln pro Zoll. Die Bild­wieder­hol­fre­quenz von 120 Hertz ist eben­falls an Bord, die für die flüs­sige Darstel­lung von bewegten Inhal­ten zuständig ist.

iPhone 13 vorgestellt: Die wichtig­sten Infos der Apple Keynote

Die Bild­schir­m­di­ag­o­nale des iPhone 13 Pro Max beträgt eben­falls 6,7 Zoll. Das Dis­play nutzt OLED und löst mit 2.778 x 1.284 Pix­eln auf (FHD+). Dies bedeutet eine Pix­eldichte von 457 Pix­eln pro Zoll – die damit etwas niedriger aus­fällt als bei der Konkur­renz. Auf die Bild­wieder­hol­fre­quenz von 120 Hertz musst Du aber auch hier nicht verzicht­en.

Kameras

Weißes Smartphone schwebt vor dunklem Hintergrund über leuchtendem Block

Die Kam­era des OPPO Find X5 Pro soll auch im Dunkeln gute Fotos ermöglichen. — Bild: OPPO

Im OPPO Find X5 Pro steckt eine Dreifachkam­era, die der Her­steller zusam­men mit Has­sel­blad entwick­elt hat. Die Haup­tkam­era löst mit 50 Megapix­eln auf; dazu kom­men eine Ultra­weitwinkelka­m­era mit eben­falls 50 Megapix­eln und eine Telekam­era mit 13 Megapix­eln. Laut Her­steller soll sich die Kam­era sehr gut für Auf­nah­men bei schlecht­en Lichtver­hält­nis­sen eignen. Die Fron­tkam­era für Self­ies und Co. löst mit 32 Megapix­eln auf.

Find X5 Pro und Find X3 Pro im Ver­gle­ich: So hat OPPO sein Flag­gschiff verbessert

Auch das iPhone 13 Pro Max bietet Dir eine Dreifachkam­era. Hier lösen alle drei Kam­eras jew­eils mit 12 Megapix­eln auf. Dazu ver­fügt die Kam­era noch über einen LIDAR-Scan­ner, der Ent­fer­nun­gen zwis­chen Objek­ten messen kann.

Ein beson­deres Fea­ture der Kam­era ist die Makro­fo­tografie: Dem­nach kannst Du mit dem iPhone sehr nah an das Objekt herange­hen, das Du fotografieren möcht­est. Makrovideos sind eben­falls möglich, auch in Zeitlupe. Auf der Vorder­seite ver­baut Apple eine Self­iekam­era mit 12 Megapix­eln.

iPhone 13 Pro Max Kameramodul von der Seite in Großaufnahme vor weißem Hintergrund

Chip, Speicher und Co.

Im OPPO Find X5 Pro steckt mit dem Snap­drag­on 8 Gen 1 der aktuelle Top-Chip­satz von Qual­comm. Dazu kom­men ein 8 oder 12 Giga­byte großer Arbeitsspe­ich­er und 256 oder 512 Giga­byte intern­er Spe­icher­platz. Als Betrieb­ssys­tem ist auf dem Flag­gschiff ab Werk Android 12 vorin­stal­liert; darüber liegt die hau­seigene Benutze­r­ober­fläche Col­orOS.

Das iPhone 13 Pro Max wird vom A15 Bion­ic angetrieben. Der Apple-Chip greift auf 6 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er zu – und je nach Mod­ell auf 128, 256, 512 Giga­byte oder sog­ar 1 Ter­abyte inter­nen Spe­icher­platz. Das iPhone wird mit iOS 15 als Betrieb­ssys­tem aus­geliefert. Ein großes Plus ist die Update-Garantie von Apple für min­destens vier Jahre.

Prak­tisch: Bei­de Smart­phones unter­stützen von Haus aus die schnelle Daten­verbindung 5G.

Akku

Der Akku des OPPO Find X5 Pro hat die Kapaz­ität von 5.000 Mil­liamper­estun­den. Schnelles Aufladen per Kabel ist mit bis zu 80 Watt möglich; kabel­los­es Aufladen immer­hin noch mit bis zu 50 Watt.

Das iPhone 13 Pro Max ver­fügt über einen Akku mit 4.352 Mil­liamper­estun­den. Die Ladegeschwindigkeit­en sind allerd­ings etwas niedriger: Mit Kabel unter­stützt der Akku 27 Watt, ohne Kabel nur 15 Watt.

Preis

Der Preis für das OPPO Find X5 Pro liegt zum Release im März 2022 bei unge­fähr 1.300 Euro. Damit ist das Flag­gschiff etwas teur­er als sein direk­ter Vorgänger: Das OPPO Find X3 Pro kostete zum Mark­t­start 2021 unge­fähr 1.150 Euro.

Das iPhone 13 Pro Max ist mit dem Preis von knapp 1.370 Euro etwa gle­ich teuer wie die Konkur­renz von OPPO. Dafür erhältst Du die Ver­sion mit 256 Giga­byte Spe­icher­platz. Somit spie­len bei­de Flag­gschiffe im Bere­ich Preis in der­sel­ben Liga.

Fazit

Im direk­ten Ver­gle­ich bieten Dir bei­de Flag­gschiffe ein ähn­lich­es Gesamt­paket: ein edles Design mit IP68-Zer­ti­fizierung, ein großes und hochau­flösendes Dis­play mit 120 Hertz, eine starke Haup­tkam­era, einen leis­tungs­fähi­gen Chip, 5G.

Die Unter­schiede zeigen sich vor allem in Details: So ist das Dis­play des OPPO Find X5 Pro etwas stärk­er. Zudem ist das Keramikge­häuse mit dem auf­fäl­li­gen Kam­er­amod­ul ein echter Hin­guck­er. Der größte Vorteil des OPPO-Flag­gschiffes ist sicher­lich der große Akku, der zudem sehr schnelles Aufladen unter­stützt.

» Hier kannst Du das OPPO Find X5 Pro bestellen «

Das iPhone 13 Pro Max glänzt demge­genüber vor allem im Bere­ich Sicher­heit: So gilt iOS als ver­gle­ich­sweise schw­er zu knack­endes Betrieb­ssys­tem. Darüber hin­aus erhältst Du für mehrere Jahre alle wichti­gen Updates. Außer­dem kannst Du das iPhone dank Face ID mit Deinem Gesicht entsper­ren – seit dem Update auf iOS 15.4 auch mit Maske.

» Mehr Infos zum iPhone 13 Pro Max im Voda­fone-Shop «

Somit hängt Deine Entschei­dung ver­mut­lich vor allem davon ab, ob Du Android oder iOS als Betrieb­ssys­tem bevorzugst.

Wie geht das Duell OPPO Find X5 Pro vs. iPhone 13 Pro Max in Deinen Augen aus? Kann das OPPO-Flag­gschiff mit dem Vorzeige­mod­ell von Apple mithal­ten? Welche Fea­tures sind für Dich bei einem solchen Smart­phone am wichtig­sten? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in einem Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren