Eine Frau schaut auf ihr Smartphone
4 Tipps gegen Hitzeschäden am Smartphone
Eine Frau nutzt den Netz-Assistenten von Vodafone
: : :

Apps sortieren: So hältst Du Ordnung auf Deinem Smartphone

Ord­nung auf Deinem Smart­phone zu hal­ten, funk­tion­iert ein­fach­er als Du denkst! Natür­lich gibt es viele Herange­hensweisen, Dein Handy aufzuräu­men: Sortierst Du Apps lieber nach Far­ben oder dem Alpha­bet, oder löscht Du gle­ich alle, die Du monate­lang nicht genutzt hast? Hier find­est Du nüt­zliche Hand­griffe und Inspi­ra­tion.  

Je mehr Du besitzt, umso schw­er­er ist es, die Über­sicht zu behal­ten. Das gilt genau­so auf Deinem Smart­phone wie in Deinen eigene vier Wän­den. Damit Du zwis­chen hun­derten Apps und tausenden Fotos nicht im Chaos versinkst, ver­rat­en wir Die hier ein paar prak­tis­che Hand­griffe, wie Du Apps sortieren und Dein Gerät aufräu­men kannst. So erfüllst Du Deine Mis­sion „Clean Smart­phone“ ganz ein­fach!

Eine Frau lächelt und hält ihr Smartphone in der Hand

Smart­phone aufräu­men ist ein­fach­er als Du denkst.

Apps mit dem iPhone verschieben und Ordner anlegen

Du schaust auf Dein iPhone und scrollst Dich durch unzäh­lige Apps. Nimm Dir ein paar Minuten Zeit die Anwen­dun­gen dahin zu ver­schieben, wo Du sie haben willst. Und so geht‘s:

  • Schritt 1: Halt eine App gedrückt
  • Schritt 2: Tipp auf „Home-Bild­schirm“ bear­beit­en
  • Schritt 3: Zieh die App an die gewün­schte Stelle
  • Schritt 4: Schieb die App ganz an den Bild­schirm­rand, um die Seite zu wech­seln

Du siehst: Es ist nicht schw­er und geht schnell. Außer­dem kannst Du Ord­ner anle­gen und Deine Apps grup­pieren. So funktioniert’s:

  • Schritt 1: Schieb eine App auf eine andere App
  • Schritt 2: Drück dann auf „Fer­tig“ (bei iPhone 9 und jünger) oder auf die Home-Taste (bei iPhones 8 und älter)
  • Schritt 3: Gib Ord­nern einen Namen: Drück dazu auf den Ord­ner und dann auf „Umbe­nen­nen“

Apps mit Android verschieben und strukturieren

Mit einem Android-Smart­phone ist Ord­nung hal­ten genau­so ein­fach. Du kannst Apps Seite für Seite nach Schema F oder The­matik anord­nen und Ord­ner erstellen. So stellst Du das an:

  • Schritt 1: Halt die App gedrückt
  • Schritt 2: Schieb die App an die gewün­schte Stelle
  • Schritt 3: Schieb die App ganz an den Bild­schirm­rand, um die Seite zu wech­seln

Das Erstellen von Ord­nern funk­tion­iert bei iPhone und Android gle­ich. Eine genaue Beschrei­bung find­est Du im Abschnitt „Apps mit dem iPhone ver­schieben und Ord­ner anle­gen“. Nimm Dir also ein paar Minuten Zeit und über­leg Dir eine Struk­tur, die zu Dir passt. Inspi­ra­tion dafür bekommst Du jet­zt!

4 kreative Wege zum smarten Sortieren Deiner Apps

Jedes Smart­phone ist anders: ver­schiedene Anwen­dun­gen, Hin­ter­gründe und Ein­stel­lun­gen wie Klin­gel­ton, Licht und Schlaf-Modus. Genau­so unter­schiedlich sind die Meth­o­d­en zum Sortieren von Apps. Hier sind vier kreative Wege für mehr Ord­nung. Schau mal, welche zu Dir passt:

  • Aus­sortieren wirkt: Deak­tivi­er Apps, die Du schon monate­lang nicht genutzt hast
  • Ordne alpha­betisch: Schalt um auf Ord­nung von A bis Z
  • Inhalte und Kat­e­gorien sortieren: Ordne nach The­men­feldern für bessere Sicht­barkeit
  • Emo­jis: Struk­tur mit Hil­fe von kleinen Bild­chen
  • Farbe: Ordne zusät­zlich Inhalte nach Far­ben

Jet­zt weißt Du, wie Du Apps sortieren kannst und eigene Ord­ner anlegst. Im ersten Schritt ergibt es Sinn, alles zu löschen, was Du nicht mehr brauchst.. Denn genau­so, wie Du regelmäßig Deinen Schrank aufräumst (hof­fentlich), soll­test Du auch Dein Smart­phone ab und zu ord­nen.

Du suchst mehr Tipps zum dig­i­tal­en Aufräu­men? Wir zeigen Dir, wie Du Dein Smart­phone von über­flüs­si­gen Daten­müll befreist: Früh­jahrsputz auf dem Smart­phone: So räumst Du Dein Handy auf

Neben kreativ­en Sortiertech­niken gibt‘s noch mehr Möglichkeit­en, wie Du Dein Smart­phone „sauber“ hältst.

Widgets für noch mehr Ordnung

Du find­est Wid­gets im „Wid­get-Menü“ auf Deinem Smart­phone. Was sie brin­gen? Stell Dir Wid­gets als Teil ein­er App vor, das immer auf Deinem Bild­schirm zu sehen ist. So musst Du die Anwen­dung nicht extra öff­nen und hast die Infos trotz­dem im Blick. Beispiele für Wid­gets: das Wet­ter für Berlin, Deinen Schrittzäh­ler, Bat­terie-Prozentzahl, Kalen­der oder Fotos.

Hast Du ein Android wird Dir das Wid­get auf der Start­seite angezeigt. Bist Du in Besitz eines iPhones find­est Du es im Wid­get-Bere­ich.

So checkst Du Deine Wid­gets

Um Wid­gets ein­set­zen zu kön­nen, musst Du erst wis­sen, welche Apps über­haupt Wid­gets inte­gri­ert haben. So kannst Du das bei Android her­aus­find­en:

  • Schritt 1: Klick etwas länger auf eine leere Stelle der Start­seite, bis ein Pop-up erscheint
  • Schritt 2: Klick auf „Wid­get“
  • Schritt 3: Scroll Dich durch Deine Wid­gets und wäh­le eins aus

Und so funktioniert’s bei iOS:

  • Schritt 1: Geh in die Ansicht „Heute“
  • Schritt 2: Stre­ich dafür auf der Start­seite nach rechts
  • Schritt 3: Check, welche Wid­gets aktuell ein­gerichtet sind
  • Schritt 4: Scroll bis zum Ende der Liste
  • Schritt 5: Tipp auf „Bear­beit­en“, wenn Du die Wid­gets anpassen möcht­est

Ein aufgeräumtes Handy hat viele Vorteile

Wenn Du lange nicht aufgeräumt hast, brauchst Du ein biss­chen Zeit dafür. Über­leg Dir am besten vorher, welche Struk­tur sich für Dich am besten eignet. Sorti­er Apps aus, ordne Apps an und nimm Dir dann noch weit­ere Inhalte vor – wie Wid­gets, Fotos und Kon­tak­te. Damit kommst Du Deinem Ziel „Clean Smart­phone“ immer näher. Und ein gut sortiertes Gerät hat viele Vorteile:

  • CO2-Erspar­nis: Mit weniger Apps auf dem Smart­phone bist Du nach­haltiger unter­wegs
  • Spe­icher­platz-Plus: Weniger Apps geben Dir mehr Spe­icher­platz für andere Sachen
  • Akku-Erspar­nis: Weniger Apps brauchen weniger Akku – und Du musst Dein Smart­phone nicht so oft laden

Welche weit­eren Tricks hast Du für mehr Ord­nung auf Deinem Smart­phone? Teile mit uns Deine Tipps in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren