V-Auto: So einfach wird Dein Auto zum Connected Car

:

V-Auto: So einfach wird Dein Auto zum Connected Car

V-Auto wirkt unscheinbar. Das kleine Gerät hat es aber in sich, denn es macht Dein Auto im Handumdrehen zum Connected Car. Dank einer V-Sim by Vodafone bekommst Du alle wichtigen Infos rund um Dein Gefährt jederzeit direkt auf Dein Smartphone.

Ob schnelle Hilfe im Notfall oder wenn Du mal vergisst, wo Du geparkt hast: V-Auto ist rund um die Uhr für Dich da und funktioniert auch im Ausland. Erfahre, welche Funktionen V-Auto beherrscht und was sie Dir im Alltag bringen.

Auto-SOS – automatischer Notruf

V-Auto bemerkt durch die Sensoren Deines Autos, wenn Dein Wagen in einen Unfall verwickelt wurde. In solchen Fällen ist schnelle Hilfe extrem wichtig. Auto-SOS setzt dann automatisch ein Notfallsignal an das eigens dafür geschulte Servicepersonal von Vodafone ab. Die Mitarbeiter rufen Dich daraufhin auf Deinem Smartphone an und fragen, ob es Dir gut geht. Falls Du Hilfe brauchst, kümmern sich die Kollegen sofort darum. Plus: V-Auto kennt Deinen genauen Standort, sodass die Hilfe auf schnellstem Weg bei Dir sein kann.


Übrigens: Neben V-Auto bietet Vodafone Dir mit V-Pet eine Lösung, mit der Du nie wieder Deinen vierbeinigen Freund vermissen musst.  Mit V-Camera, einem weiteren IoT-Produkt, hast Du ab sofort alles im Blick, was Dir wichtig ist und V-Bag sorgt dafür, dass Du in Zukunft nie wieder Deinen Koffer verlierst.


Find My Car – wo habe ich noch gleich geparkt?

Du musstest erst eine halbe Ewigkeit nach einem Parkplatz suchen, weil Du spät dran warst und jetzt findest Du Dein Auto nicht mehr wieder? Kein Problem: V-Auto weiß ganz genau, wo Dein Wagen sich befindet. Den exakten Standort kannst Du jederzeit auf der Karte anschauen. Die Find My Car-Funktion arbeitet auch während der Fahrt. So kannst Du zum Beispiel nachschauen, wo Deine Lieben gerade herumfahren oder wie lange sie noch zu Dir unterwegs sein werden.

My Trips – Deine persönliche Fahrstatistik

Welche Strecke ist morgens wirklich die schnellste? Und über welche Route bist Du eigentlich ganz genau in den Urlaub gefahren? Das erfährst Du durch das integrierte Fahrtenbuch. Denn dort listet V-Auto alle Deine Fahrten übersichtlich auf. Du siehst, auf welchen Straßen Du unterwegs warst, wie lange die Fahrt gedauert hat und sogar Details zu Deinem Fahrstil. Dadurch kannst Du Deine zukünftigen Routen optimieren.

Driver Safety Score – wie sicher ist Dein Fahrstil?

V-Auto greift auf die Sensoren in Deinem Fahrzeug zu. Aus diesen Daten lässt sich auch Dein Fahrstil erkennen. Je sicherer Du und Deine Lieben fahren, desto höher ist Euer Driver-Safety-Score. In der V-Auto-App siehst Du den aktuellen Stand und kannst die Bewertung Deiner früheren Fahrten miteinander vergleichen. Apropos vergleichen: Du kannst auch sehen, wie Du gegenüber dem Rest der V-Auto-Community abschneidest.

So funktioniert V-Auto

Wenn Du Dein Auto zu einem Connected Car machen möchtest, checke bitte vorher kurz, ob Dein Auto kompatibel ist. Falls ja, benötigst Du bloß V-Auto und die V-Auto-App für Dein iPhone oder Android-Smartphone. Dort wählst Du Dein Auto-Modell aus, scannst kurz den QR-Code auf der Packung und wählst Dein Abo aus. Denn V-Auto wird mit einer sogenannten V-Sim ausgeliefert. Diese neue Sim-Karte von Vodafone ist ein Spezialist für das Internet der Dinge. Darüber stellt V-Auto dann die Verbindung ins Vodafone-Netz her. Du brauchst V-Auto also nicht mit Deinem Smartphone zu koppeln oder einen separaten WiFi-Hotspot einzurichten. Das Abo ist monatlich kündbar und kostet Dich 6,99 Euro pro Monat. Damit V-Auto auf die Sensordaten Deines Wagens zugreifen kann, brauchst Du es bloß an der OBD-Schnittstelle zu befestigen. Wie das genau geht, zeigt Dir der Installations-Assistent in der V-Auto-App. Und dann kann es losgehen. Allzeit gute Fahrt in Deinem neuen Connected Car.

Vodafone hat Ben Collins, einen Stunt Man und Rennfahrer, vor die Herausforderung gestellt, einen festgelegten Kurs abzufahren. So sicher wie möglich. V-Auto by Vodafone hat dabei seinen Fahrstil gemessen – und ein überraschendes Ergebnis präsentiert. Sieh selbst:


Willst Du die anderen V by Vodafone Produkte auch näher kennenlernen? Hier geht’s zu den Artikeln: V-Pet, V-Bag und V-Camera. Viel Spaß beim Entdecken.

Hat V-Auto Dich überzeugt? Welches Feature findest Du besonders interessant? Schreibe es gerne in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren