The Heart of Gaming: Die Spiele-Highlights der Gamescom 2017

Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung

The Heart of Gaming: Die Spiele-Highlights der Gamescom 2017

Es gibt wenig, das Voll­blut-Zock­er fünf Tage lang von der heimis­chen Kon­sole oder dem PC lock­en kann. Die Gamescom 2017 hat es zum neun­ten Mal geschafft: hun­dert­tausende Spiele­fans zog es zur Gam­ing-Messe nach Köln, um die Top-Neuheit­en der inter­ak­tiv­en Enter­tain­ment-Welt zu sehen und anzus­pie­len. Hier erfährst Du, welche Spielekracher Du Dir in den näch­sten Monat­en nach Hause holen kannst.

Wenn die Mega-Messe Gamescom ruft, feiert ganz Köln die dig­i­tale Spielewelt. Dem pulsieren­den Mot­to „The Heart of Gam­ing“ fol­gten in diesem Jahr über 900 Aussteller aus 54 Län­dern, die vom 22. bis 26. August ihre Top-Inno­va­tio­nen präsen­tierten. Dass die europäis­che Gam­ing-Leitmesse längst mehr ist als nur ein Spieleparadies für Nerds, bewies die Gamescom nun zum neun­ten Mal.

Mögen die Spielkonsolen mit Dir sein

Fachbe­such­er und Spiele­fans aus ganz Deutsch­land kon­nten in den heili­gen Hallen der Koel­n­messe Gam­ing-Neuheit­en über alle Gen­res hin­weg ent­deck­en. Dafür musste die Tour aber gut geplant sein: auf über 201.000 Quadrat­metern schlu­gen die Big Play­er der Spiele-Branche mit teils gigan­tis­chen Stän­den und Ultra­W­ide-Gam­ing-Mon­i­toren wie dem Sam­sung CHG90 auf. Dig­i­tale Super­helden kämpften sich über die Bild­schirme und rund 350.000 Besuch­er zu den Anspielkon­solen.

Einen regel­recht­en Run gab es nicht nur auf Top-Titel wie Star Wars: Bat­tle­front II, Call of Duty - WW2 oder Far Cry 5, mit denen der kom­mende Herb­st für viele ger­adezu ver­fliegen dürfte. Mit „Unchart­ed: The Lost Lega­cy“ veröf­fentlichte Sony Inter­ac­tive Enter­tain­ment den jüng­sten Ableger sein­er gefeierten Action-Adven­ture-Rei­he, heizte außer­dem mit „Gran Tur­is­mo Sport” ein und machte PS4-Play­er mit dem Sci-Fi-Noir-Thriller „Detroit: Become Human” auf 2018 neugierig. Nin­ten­do lässt seinen ital­ienis­chen Kultk­lemp­n­er Mario hinge­gen bei Super Mario Odyssey eine offene Aben­teuer­welt erkun­den und in King­dom Bat­tle auf die chao­tis­chen Rab­bids von Ubisoft tre­f­fen.

Für Abenteurer und Strategen: die digitale Spielewelt zum Anfassen

Mit dem näch­sten Teil sein­er Com­put­er­spiel­rei­he Anno 1800 möchte Ubisoft zu seinen his­torischen Wurzeln zurück­kehren und Dich Ende 2018 ins Zeital­ter der frühen Indus­tri­al­isierung reisen lassen. Das lange Vor­spiel der Ankündi­gung begrün­det sich damit, dass sich die Fans über die Anna Union-Plat­tform in die Spiele-Entwick­lung ein­brin­gen sollen. Sein Action-Adven­ture Assassin’s Creed: Ori­gins und Rac­ing-Game The Crew 2 möchte Ubisoft hinge­gen schon im Herb­st 2017 bzw. Früh­jahr 2018 aus­liefern.

 

Geduld brauchen Fans von Echtzeit­strate­giespie­len allerd­ings bei der von Microsoft ver­sproch­enen Fort­set­zung „Age of Empires 4”, dessen Release bis­lang undatiert blieb. Eben­falls nur im Video­trail­er stellte Microsoft eine The­men­park-Sim­u­la­tion „Juras­sic World Evo­lu­tion“ vor, mit der Du ab Som­mer 2018 eigene Dino-Parks bauen und Urzeitriesen zücht­en kön­nen sollst.

eSport live und digital erleben

Wie gewohnt bekommt „FIFA“ für 2018 ein frisches Upgrade mit eini­gen grafis­chen Auf­besserun­gen und ein­er Fort­set­zung des „FIFA 17”-Storymodus. Haup­tkonkur­rent „Pro Evo­lu­tion Soc­cer” geht hinge­gen mit neuen Fea­tures wie ein­er Zufallspar­tie auf den Platz. Die Gamescom 2017 rief aber nicht nur die neuesten Triple-A-Titel auf den Plan, son­dern auch echte Größen des Profi-eSports. Schon am Mittwoch ras­ten die weltbesten Rac­ing-Teams bei „Project Cars“-World Finals um den Welt­meis­ter-Titel. Natür­lich wer­den auch wieder Deutsch­lands beste Gamer gesucht: die End­spiele der ESL Meis­ter­schaft starten am Sam­stag mit dem Counter-Strike-Finale, gefol­gt von „FIFA“ und „League of Leg­ends“. Und auch Bliz­zard Enter­tain­ment hat­te für seine Euro­pean Cham­pi­onship Finals von World of War­craft die Gamescom gewählt.

VR-Gaming und hochauflösende Hardware-Highlights  

Erkennbar ist auch der Trend, bekan­nte Spiele-Hits in neuer Dimen­sion aufzule­gen. So kündigte Bethes­da mit seinem Rol­len­spielk­las­sik­er „The Elder Scrolls V: Skyrim VR“ sowie den Action-Games „Fall­out 4 VR“ und „Doom VR“ gle­ich drei Vir­tu­al Real­i­ty-Trans­for­ma­tio­nen an. Eine Action-Spiel­er­fahrung in 360-Grad-Kulisse und ganz neuer Inten­sität ver­spricht auch Bra­vo Team für die PS4.

Abge­se­hen von opti­mierten Prozes­soren, Grafik- und micro-SD-Cards waren die bahn­brechen Hard­ware-Neuheit­en in diesem Jahr über­schaubar. Im Fokus stand vor allem die neue Pow­er-Kon­sole Xbox One X, mit der Microsoft ab dem 7. Novem­ber „echt­es 4K-Gam­ing” ver­spricht. Außer­dem kündigte Microsoft ein Spiele-Line­up für die Xbox-One-Fam­i­lie mit über 100 neuen und bere­its ver­füg­baren Titeln an – einige auch als verbesserte Ver­sion für die Xbox One X.

Ganz Köln feiert mit der Gamescom

Man mag kaum glauben, dass in diesem gigan­tis­chen Spiele-Eldo­ra­do tat­säch­lich nicht nur gezockt wurde. Neben den Majors waren eben­falls wieder Indie-Entwick­ler vertreten, die die Besuch­er am Gemein­schafts­stand Indie Are­na Booth unter anderem mit Show­cas­es empfin­gen. Erst­mals disku­tierten auch Poli­tik­er bei der Wahlkamp­fare­na auf der Gamescom über die Poten­tiale und Bedeu­tung der Videospielkul­tur – mod­eriert von deutschen YouTu­bern und Gam­ing-Experten der Rock­et Beans. Bekan­nte Gesichter kon­ntest Du auch im Umfeld der Messe­hallen sicht­en, denn par­al­lel ver­sam­melte sich die YouTube-Szene bei den zweitägi­gen Video­Days zum Meet-and-greet. Drumherum bre­it­ete sich das Gam­ing-Event beim gamescom City Fes­ti­val in die Köl­ner Innen­stadt aus.

Abge­se­hen vom Haupt­stream­ing-Part­ner Twitch waren auch die Rock­et Beans rund um die Uhr mit der Kam­era am Start, so dass Du Dir die High­lights der Gamescom jed­erzeit in der TV-Mediathek oder auf YouTube zu Gemüte führen kannst.

Und welche Spiele hast Du bei der gamescom 2017 ent­deckt und möcht­est Dir so schnell wie möglich nach Hause holen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren