Gamer zocken auf einer Konsole im Wohnzimmer
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
:

PS4 Pro versus Xbox One S und X: Das können aktuelle Konsolen

Soll es eine Xbox One X oder doch lieber eine PlaySta­tion 4 Pro sein? Oder doch lieber eine Nin­ten­do Switch-Kon­sole mit Mario und Co.? Wenn auch Du Dir diese Frage pünk­tlich zur Wei­h­nacht­szeit stellst, wirst Du hier vielle­icht fündig. Wir haben uns die aktuellen Flag­gschiffe und deren Vari­anten ange­se­hen und kön­nen Dir zumin­d­est Anhalt­spunk­te geben, welche Kon­sole für welchen Gamer-Typ die richtige ist.

Die Xbox One X wartet mit extrem schneller Hard­ware und 4K-Aus­gabe auf, doch kann sie bei den ver­füg­baren Spieletiteln mit der PlaySta­tion 4 mithal­ten? Während die erst­ge­nan­nten Geräte eher auf grafik­in­ten­sive Shoot­er und Sport­spiele aus­gerichtet sind, bietet Nin­ten­do mit seinen Spielekon­solen niedlichen und unter­halt­samen Spielspaß für die ganze Fam­i­lie. Preis­lich liegen die Geräte gar nicht so weit auseinan­der – in Bezug auf Spieleti­tel unAusstat­tung hinge­gen schon.

PlayStation 4 (Pro) – VR-Unterstützung und eine riesige Gamer-Community

Das Sys­tem PlaySta­tion gibt es schon seit 1994. Entsprechend aus­gereift sind sowohl die Con­troller, als auch die Benutzer­führung auf dem Bild­schirm. Hinzu kommt, dass die neueste Vari­ante namens PlaySta­tion 4 in den zusät­zlichen Vari­anten Slim und Pro nicht nur über eine riesige Spielebib­lio­thek ver­fügt, son­dern im Rah­men der Plus-Mit­glied­schaft das Online-Spiel gegen jede Menge ander­er Spiel­er ermöglicht.

Ein weit­er­er Vorteil der PlaySta­tion 4 gegenüber anderen Kon­solen ist ihre VR-Unter­stützung. So gibt es inzwis­chen nicht nur einen ganzen Haufen VR-Spiele zu kaufen, son­dern natür­lich auch die entsprechen­den Con­troller, eine VR-Brille und einen Ziel-Con­troller. Die dazu passende Kam­era zeich­net die Bewe­gun­gen auf und set­zt sie im Spiel um. Obwohl die PlaySta­tion 4 Pro über einen schnellen 2,1 GHz-Mehrk­ern­prozes­sor ver­fügt, ist sie im direk­ten Ver­gle­ich nicht ganz so schnell wie die Xbox One X.

Wenn Du jedoch Wert auf VR-Unter­stützung, jede Menge ver­füg­bare Spieleti­tel und eine große Gam­ing-Com­mu­ni­ty legst, ist die PS4 Pro defin­i­tiv eine gute Wahl. Jeden­falls unter­stützt nur sie im Gegen­satz zu den anderen Vari­anten die 4K-Tech­nolo­gie und ist im Ver­gle­ich mit der „nor­malen” PlaySta­tion 4 im Grafik­bere­ich ins­ge­samt deut­lich schneller unter­wegs.

Xbox One X ver­sus PlaySta­tion 4
Video: YouTube/DasMonty

Xbox One X, Xbox One S und Xbox One – Volle Grafikpower und jede Menge RAM

Beim der Xbox fällt unter anderem auf, dass sie über die Jahre deut­lich klein­er und auch leis­er gewor­den ist. Während die Xbox 360 noch mit laut­en Lüftern daherkam, ste­hen die neuen Xbox One-Vari­anten der PlaySta­tion 4 optisch in nichts nach. Doch ein Blick unter das schicke Gewand macht noch eine andere Tat­sache deut­lich: Speziell die Xbox One X ist der PlaySta­tion 4 Pro im Bere­ich der Hard­ware deut­lich über­legen. Obwohl die bei­den Kon­solen auf in etwa iden­tis­ch­er Tech­nolo­gie basieren, punk­tet die Xbox mit einem schnelleren Prozes­sor und ganzen neun Giga­byte an ver­füg­barem Arbeitsspe­ich­er. Bei­de Kon­solen (PS4 Pro und Xbox One X/S) unter­stützen 4K (die Xbox One S rech­net bei Spie­len allerd­ings intern mit Full HD-Auflö­sung und skaliert das Ergeb­nis auf 4K hoch). Nutzer bericht­en allerd­ings, dass das Bedi­en­in­ter­face bei der PlaySta­tion deut­lich intu­itiv­er daherkommt als bei der Xbox.

Apro­pos Spiele: Hier liegt bei der Auswahl und den mehr als 500 ver­füg­baren Exk­lu­sivtiteln die PlaySta­tion 4 vorn – während die Xbox One speziell in der X-Vari­ante bess­er für kom­mende Inno­va­tio­nen gerüstet zu sein scheint.

Nintendo Switch – (Mobiler) Spielspaß für die ganze Familie

Bei der Nin­ten­do Switch-Kon­sole han­delt es sich um den offiziellen Nach­fol­ger der Wii U. Eine Beson­der­heit dieser Kon­sole ist, dass sie sowohl sta­tionär an einem Fernse­her als auch mobil als Hand­held-Gerät betrieben wer­den kann. Die Steuerungskom­po­nen­ten sind seitlich ange­bracht und abnehm­bar, was der Kon­sole jede Menge Flex­i­bil­ität ver­lei­ht. Das mobile Spie­len find­et hier­bei auf einem Tablet-ähn­lichen Bild­schirm statt.

Im Gegen­satz zu PlaySta­tion 4 und Xbox One, die über einen einge­baut­en Blu­Ray-Play­er ver­fü­gen, set­zt Nin­ten­do bei der Switch-Kon­sole kon­se­quent auf Game­cards. Sowohl im Bere­ich der Prozes­sor­leis­tung als auch der Grafikhard­ware ist die Nin­ten­do Switch-Kon­sole den Rivalen deut­lich unter­legen. Allerd­ings basiert das Spielvergnü­gen bei Nin­ten­do schon seit jeher weniger auf möglichst real­ität­sna­her Darstel­lung, son­dern set­zt eher auf comicähn­liche Ele­mente und lustige Charak­tere. Beliebte und Nin­ten­do-exk­lu­sive Klas­sik­er wie Mario Kart und Ani­mal Cross­ing beweisen, dass es nicht nur auf möglichst stark aufgerüstete Hard­ware ankommt. Wenn Du also kleinere Kinder zu Hause hast und der inter­ak­tive Spielspaß im Vorder­grund ste­ht, sind die Nin­ten­do Switch genau wie die Wii U nach wie vor eine gute Wahl.

Zusammenfassung

  • Die Xbox One gibt es in den Vari­anten Xbox One, Xbox One S und Xbox One X.
  • Die Xbox One S und die Xbox One X unter­stützen 4K-Game­play und entsprechende Blu­Ray-Wieder­gabe.
  • Die PlaySta­tion 4 Pro und die Xbox One ver­fü­gen über ähn­liche Hard­ware, wobei die Xbox One X die schnell­ste Kon­sole im Ver­gle­ich ist.
  • Die Auswahl an Spieletiteln ist bei der PlaySta­tion 4 deut­lich größer als bei den Xbox One-Vari­anten.
  • Die Nin­ten­do Switch-Kon­sole ist flex­i­bel ein­set­zbar und hat abnehm­bare Con­troller.
  • Die Spiele auf Nin­ten­do-Kon­solen sind eher auf jün­gere Spiel­er Spiel­er zugeschnit­ten und leben eher vom Game­play als von real­is­tis­ch­er Grafik.

Welche Kon­sole ist Dein Favorit und warum? Find­est Du es sin­nvoll, mehrere Kon­solen zu Hause zu haben? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren