Ein PlayStation 4-Controller neben einem Laptop
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
: :

PS4-Controller: So verlängerst Du die Akkulaufzeit

Die Con­troller der PlaySta­tion 4 sind han­dlich und kom­mu­nizieren draht­los mit Dein­er Kon­sole. Wenn der ver­baute Akku allerd­ings leer ist, muss er zunächst per Kabel wieder aufge­laden wer­den. Damit Dir nicht mit­ten im span­nen­den Action-Spiel der Saft aus­ge­ht, soll­test Du ein paar grundle­gende Dinge berück­sichti­gen.

Der Akku Deines PlaySta­tion 4-Con­trollers ver­fügt ab Werk über eine Kapaz­ität von 1.000 Mil­liamper­estun­den. Das ist aus­re­ichend, um zumin­d­est einige Stun­den zock­en zu kön­nen. Wenn allerd­ings mit­ten im Kampfgetüm­mel auf ein­mal die Steuerung ver­sagt, weil der Con­troller „leer” ist, kann das den Spielspaß jäh unter­brechen. Aus diesem Grund haben wir einige Tipps zusam­menge­tra­gen, um solche Sit­u­a­tio­nen zu ver­mei­den – oder kurzfristig zu lösen.

Tipp #1: Stelle die Abschaltzeit des Controllers auf ein Minimum

Zunächst ein­mal gilt: Je mehr Du Deinen PlaySta­tion 4-Con­troller beanspruchst, umso schneller ist dessen Akku aufge­braucht. Dann muss er ans Ladek­a­bel, was zu stören­dem Kabel­salat und natür­lich begren­zter Beweglichkeit beim Spie­len führt. Eine ein­fache Meth­ode zur Ver­längerung sein­er Betrieb­s­dauer ist zunächst, die Abschaltzeit bei Nicht­be­nutzung zu verkürzen. Hierzu ruf­st Du zunächst die Ein­stel­lun­gen Dein­er PS4-Kon­sole auf und wählst „Energies­par-Ein­stel­lun­gen | Zeit bis zum Auss­chal­ten der Con­troller ein­stellen” aus. Diese soll­test Du nun auf „Nach 10 Minuten” ein­stellen, um den Con­troller bei Nichtver­wen­dung so weit wie möglich zu scho­nen.

Tipp #2: Dimme die Beleuchtungsfunktion des Controllers

Der Con­troller ver­fügt außer­dem über eine Beleuch­tungs­funk­tion an sein­er Vorder­seite. Diese soll­test Du eben­falls herunter dim­men, um Akkuleis­tung zu sparen. Immer­hin wird die Funk­tion auss­chließlich bei PlaySta­tion VR-Spie­len ver­wen­det, um Spiel­er zu iden­ti­fizieren. Eine kom­plette Abschal­tung ist zwar nicht möglich – Du kannst ihn aber dim­men, indem Du in den Ein­stel­lun­gen „Geräte | Con­troller | Hel­ligkeit der DUALSHOCK 4-Leuchtleiste” auswählst und dort „Schwach” ein­stellst. Unter nor­malen Umge­bungs­be­din­gun­gen reicht diese Ein­stel­lung für das Spie­len von VR-Titeln prob­lem­los aus.

PS4 Con­troller Akku­laufzeit ver­längern
Video: YouTube / MrHeroTV HD

Tipp #3: Verringere die Lautstärke des Controllers

Um die Laut­stärke des in den Con­troller einge­baut­en Laut­sprech­ers zu ver­ringern, gehst Du wie fol­gt vor: Drücke zunächst die PS-Taste an Deinem Con­troller und halte sie, bis Du in das Schnell­menü gelangst. Wäh­le nun mit Hil­fe der „X”-Taste die Option „Ton und Gerät anpassen” aus. Hier sollte nun die Option „Laut­stärk­eregelung” zu sehen sein. Mit dem D-Pad oder dem linken Stick kannst Du nun die Laut­stärke mith­il­fe der „Links” und „Rechts”-Tasten auf ein Min­i­mum reduzieren. Mit der „O”-Taste ver­lässt Du das Menü anschließend wieder. Alter­na­tiv find­est Du diese Option eben­falls unter „Ein­stel­lun­gen | Geräte | Con­troller”.

Tipp #4: Schalte das Vibrationsfeedback ab

In dem oben beschrieben Menü find­est Du außer­dem eine Option zum Aktivieren oder Deak­tivieren des Vibra­tions­feed­backs. Dieses ist zwar in vie­len Spie­len hil­fre­ich, ver­braucht aber eben­falls eine nicht uner­he­bliche Menge an Akkuleis­tung. Wenn Du das Häkchen bei „Vib­ri­eren aktivieren” ent­fernst, vib­ri­ert Dein Con­troller nicht mehr – egal, welch­es Spiel Du ger­ade spielst.

Tipp #5: Aktiviere das Aufladen der Controller im Standby-Modus

Sofern diese Option nicht aktiviert ist, soll­test Du dafür sor­gen, dass Deine Con­troller bei aus­geschal­teter Kon­sole geladen wer­den. Diese Funk­tion kannst du unter „Ein­stel­lun­gen | Energies­par-Ein­stel­lun­gen | Im Ruhe­modus ver­füg­bare Funk­tio­nen | Stromver­sorgung der USB-Ports” ein­stellen. Hier hast Du die Wahl zwis­chen „Aus”, „3 Stun­den” und „Immer”. Alter­na­tiv kannst Du Deine Con­troller natür­lich auch an einem Lap­top oder einem geeigneten USB-Net­zgerät aufladen. Wenn Du Deine Kon­sole ganz auss­chal­test, wer­den die Con­troller an ihr unab­hängig von dieser Ein­stel­lung nicht mit Strom ver­sorgt. Das Aufladen des Con­trollers wird durch eine orange blink­ende LED oben an dessen Gehäuse sig­nal­isiert. Nach Beendi­gung des Lade­vor­gangs erlis­cht die LED.

PS4 Con­troller Akku­laufzeit
Video: YouTube / FIFA FABRIK

Tipp #6: Halte einen aufgeladenen Extra-Controller bereit

Ger­ade bei Online-Mul­ti­play­er-Spie­len out­est Du Dich schnell als unvor­bere­it­et, wenn Dein Con­troller mit­ten im Spiel leer ist und Du ihn erst aufladen musst. Ver­wende für solche Fälle ein­fach einen zusät­zlichen Con­troller, der während des Spie­lens mith­il­fe des USB-Ladek­a­bels aufge­laden wird. Sobald die Ladung des einen Con­trollers zur Neige geht, aktivierst Du ein­fach in ein­er kurzen Spiel­pause den anderen Con­troller und lädst das sich leerende Gamepad wieder auf. Du erkennst den Ladezu­s­tand Deines Con­troller auf dem Bild­schirm jed­erzeit mit Hil­fe der dargestell­ten Balken. Spätestens, wenn nur noch ein Balken übrig ist, wird es Zeit, dass Du Dich um eine Stromquelle bemühst.

Zusammenfassung

  • Wenn Dein draht­los­er Con­troller leer wird, musst Du ihn zunächst aufladen, was möglicher­weise den Spielfluss unter­bricht.
  • Schalte alle nicht benötigten Funk­tio­nen des Con­trollers wie beispiel­sweise die einge­baute LED, den Laut­sprech­er oder die Vibra­tion ab oder stelle sie auf min­i­male Werte.
  • Sorge dafür, dass sich der Con­troller nach zehn Minuten Inak­tiv­ität von selb­st abschal­tet.
  • Du kannst Deine Con­troller im Bere­itschaftsmodus der PlaySta­tion 4 neben­bei aufladen lassen.
  • Mit einem zusät­zlichen, aufge­lade­nen Con­troller in Dein­er Nähe ver­mei­dest Du mögliche Spielun­ter­brechun­gen kon­se­quent.
Titelbild: Unsplash / hiva sharifi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren