Die PS5 Wireless Controller
© 2020 Sony Interactive Entertainment Inc. All rights reserved. Copyright aller Bilder liegt bei Sony
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

PlayStation 5 Zubehör: Die nützlichsten Erweiterungen für Sonys Heimkonsole

Die PlaySta­tion 5 ist mit­tler­weile seit mehr als einem Jahr auf dem Markt und trumpft mit zahlre­ichen Ausstat­tungsmöglichkeit­en auf. Auf fea­tured stellen wir Dir das span­nend­ste Zube­hör für Sonys aktuelle Heimkon­sole vor.

Ladesta­tion, Fernbe­di­enung, Head­set oder Kam­era: Wenn es um Zube­hör für die PS5 geht, dann find­et sich mit­tler­weile für nahezu jeden Anspruch das passende Equip­ment. Sowohl Sony selb­st als auch zahlre­iche Drit­ther­steller bieten ver­schiedene Geräte an, mit denen Du Dein Medi­ener­leb­nis auf Deine per­sön­lichen Vor­lieben opti­mieren kannst. Ob prak­tis­che Erweiterung oder optisch schicke Spiel­erei, wir geben Dir einen Überblick über die span­nend­sten Zube­hörar­tikel für die PS5.

DualSense-Wireless-Controller

Mit dem DualSense-Wire­less-Con­troller hat Sony das bis dato in ver­schiede­nen Gen­er­a­tio­nen ver­füg­bare DuelShock-Gamepad abgelöst. Der Con­troller der PS5 erhielt mit den adap­tiv­en Schul­ter­tas­ten, einem inte­gri­erten Mikro­fon sowie verbesserten Vibra­tions­mechaniken grundle­gende Neuerun­gen. Diese Fea­tures heben das hap­tis­che Feed­back auf ein neues Lev­el und sor­gen so für ein immer­siveres Spiel­er­leb­nis. Da diese Tech­nik aus dem Hause Sony stammt, gibt es zum aktuellen Zeit­punkt noch keine Con­troller-Alter­na­tiv­en von Drit­tan­bi­etern. Neben dem klas­sis­chen Schwarzweiß-Design ist der DualSense-Con­troller in den fol­gen­den Far­b­vari­anten für 60 bis 70 Euro erhältlich:

  • Mid­night Black
  • Galac­tic Pur­ple
  • Nova Pink
  • Starlight Blue
  • Cos­mic Red

Controller-Ladestationen

Wie auch schon für die PS4 umfasst das Zube­hör für die PS5 Ladesta­tio­nen für die Con­troller. So kannst Du per Click-In-Sys­tem die Con­troller anschließen und bis zu zwei Gamepads gle­ichzeit­ig laden. Die Orig­i­nal-Ladesta­tion von Sony kostet rund 30 Euro und kann nur über das Strom­netz betrieben wer­den. Dadurch hältst Du die USB-Slots Dein­er Kon­sole frei und musst keine Leis­tung­sein­buße in Kauf nehmen. Alter­na­tiv bieten auch diverse Drit­ther­steller wesentlich gün­stigere Ladesta­tio­nen an. Dabei sei jedoch ange­merkt, dass die Qual­ität der Geräte nicht zwin­gend der von Sonys hau­seigen­em Mod­ell entspricht.

Sony HD-Kamera

Dank den Möglichkeit­en der PS5 kannst Du ohne große Vor­e­in­stel­lun­gen kinder­le­icht eine Spielüber­tra­gung auf Plat­tfor­men wie YouTube oder Twitch starten. Möcht­est Du zusät­zlich auch noch eine Auf­nahme von Dir beifü­gen, kannst Du auf die HD-Kam­era von Sony zurück­greifen. Zwar besitzt diese lediglich eine Auflö­sung von 1080p, doch dafür ver­fügt das einzige mit der PS5 kom­pat­i­ble Kam­er­amod­ell über Weitwinkel-Objek­tive und kostet rund 50 Euro. Ein inte­gri­ert­er Stand­fuß sowie Tools zum Ent­fer­nen des Hin­ter­grunds erle­ichtern zudem die Mon­tage und Bedi­enung.

Die neue PS5 HD Kamera

PlayStation VR / PlayStation VR2

Sonys Vir­tu­al-Real­i­ty-Brille wurde zwar für die PS4 hergestellt und ist nicht mit der PS5-Kam­era kom­pat­i­bel, aber den­noch lässt sich die PlaySta­tion VR auf der aktuellen Heimkon­sole ver­wen­den. Dazu benötigst Du lediglich die Kam­era der PS4 und einen kosten­los erhältlichen Adapter. Ide­al­er­weise geduldest Du Dich jedoch noch ein wenig, denn für das Jahr 2022 wurde jüngst mit der PlaySta­tion VR2 die neue Gen­er­a­tion der VR-Brille vorgestellt. Ein konkretes Release-Datum ste­ht allerd­ings noch aus.

Pulse 3D-Wireless-Headset

Für ein mitreißen­des Sounder­leb­nis hat Sony das Pulse 3D-Wire­less-Head­set ent­wor­fen. Dieses ist mit zwei Mikro­fo­nen sowie der Funk­tion zur Rauschun­ter­drück­ung aus­ges­tat­tet. Durch die Tem­pest 3D AudioTech-Engine wird ein drei­di­men­sion­aler Sound kreiert, der eine authen­tis­che Geräuschkulisse kreiert. Das für 85 Euro erhältliche Head­set wird über einen Blue­tooth-Adapter mit der Kon­sole ver­bun­den und soll laut Her­steller eine Akku­laufzeit von bis zu 12 Stun­den ver­fü­gen. Aufge­laden wird es über ein USB-C-Kabel. Dank dem 3,5mm-Anschluss und dem mit­geliefer­ten Kabel kann das Head­set auch als Kopfhör­er an Com­put­er sowie Smart­phones benutzt wer­den. Alter­na­tiv lassen sich aber auch etliche Head­sets von anderen namhaften Her­stellern mit der PS5 verbinden.

Das neue PS5 Wireless Headset

Medienfernbedienung

Sofern Du nicht mit dem Con­troller durch die Anwen­dun­gen Deines PS5-Sys­tems navigieren möcht­est, bietet Sony eine Medi­en­fernbe­di­enung in ihrem Sor­ti­ment an Zube­hör für die PS5. Die Fernbe­di­enung bietet sich vor allem für Nutzer:innen an, die auf ihrer Kon­sole häu­fig Stream­ing-Dien­ste oder Musikan­wen­dun­gen nutzen. So hat das Mod­ell spezielle App-Tas­ten für Net­flix, Dis­ney+, YouTube und Spo­ti­fy. Die schlicht­ge­hal­tene Fernbe­di­enung ist für knapp 30 Euro erhältlich.

RGB-Beleuchtung

In Com­put­er­fachkreisen sind sie schon lange bekan­nt, nun stellen Drit­tan­bi­eter sie auch für die PS5 her: Die Rede ist von den RGB-Beleuch­tungs­sets. Diese Erweiterun­gen dienen der reinen Optik und lassen die Kon­sole in aus­gewählten Far­ben erleucht­en. Eine LED-Lichter­kette wird an der PS5 mon­tiert und an der USB-Schnittstelle angeschlossen. Mit­tels ein­er Fernbe­di­enung kann anschließend die Farbe der LEDs indi­vidu­ell kon­fig­uri­ert wer­den.

Controller-Hüllen

Ähn­lich wie für Smart­phones bieten ver­schiedene Her­steller Hüllen für den DualSense-Con­troller an. Diese bieten zwei Vorteile: Erstens nutzt sich die Ober­fläche des Con­trollers nicht allzu schnell ab und zweit­ens bietet die Gum­mi­um­man­telung zusät­zlichen Halt. Auch für die zwei Ana­log-Sticks gibt es gum­mierte Auf­sätze, die die Grif­figkeit verbessern.

Welch­es noch nicht erhältliche Zube­hör würdest Du Dir für die PS5 wün­schen? Teile uns Deine Ideen gerne in den Kom­mentaren mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren