Desperados 3: Tipps zum Westernspektakel
© Mimimi Productions
Apex Legends Verlorene Schätze
The Last of Us 2: Mit diesen Tipps gelingt Dir der Einstieg
:

Desperados 3: Tipps zum Westernspektakel

Des­per­a­dos 3 ist wohl das beste Tak­tik-Schle­ich­spiel seit Com­man­dos. Selb­stver­ständlich ist der Schwierigkeits­grad dementsprechend knack­ig. Wie Du trotz­dem unbeschadet durch die Wüste kommst, erfährst Du hier.

Wache überse­hen, die Falle hat ver­sagt oder der Geg­n­er hat Dich gehört … dann muss eben doch geballert wer­den: Des­per­a­dos ist ein Spiel, dass man schle­ichend schaf­fen sollte, aber das ist nicht immer möglich. Damit es klappt und Du die Achieve­ments schaffst und Trophäen bekommst, haben wir fol­gende Tipps für Dich vor­bere­it­et.

Video: Youtube / IGN

Bei Desperados 3 ist Planung das A und O: Wer verballert spielt, verliert

Das Schle­ich­spiel lässt sich prak­tisch im laut­losen Nahkampf lösen. Dafür musst Du Deine Aktio­nen aber peni­bel pla­nen. Schau Dir dafür das Ver­hal­ten Dein­er Geg­n­er genauer an, studiere ihre Laufwege. Muni­tion ist rar gesät, Schuss­waf­fen soll­ten nicht nur deshalb die let­zte Instanz sein. Ballern ist näm­lich unschön! Das Spiel bietet Dir viele Möglichkeit­en Wachen ohne Blei auszuschal­ten – finde und nutze sie. Deine Umge­bung ist oft tödlich. Nutzt Du beispiel­sweise eine Geröl­llaw­ine, um Dich eines Geg­n­ers zu entledi­gen, dann wird kein Alarm geschla­gen – schließlich sieht es aus wie ein Unfall. Natür­lich klappt das nicht immer, deshalb soll­test Du den näch­sten Tipp beherzi­gen.

Video: Youtube / Game Guides Chan­nel

Speichern & Laden: Brot und Brutter eines jeden Schleichspiels

In Schle­ich­spie­len kann schon ein einziger Fehltritt eine Katas­tro­phe aus­lösen. Hast Du in Des­per­a­dos 3 ein­mal die Aufmerk­samkeit auf Dich gezo­gen, bleibt Dir oft nichts anderes übrig, als Dich durch den Lev­el zu ballern. Damit ent­ge­ht Dir meist auch die Möglichkeit, bes­timmte Achieve­ments freizus­pie­len. Bist Du Trophäen-Jäger, hil­ft dann nur noch ein Neustart. Ein­fach sind die Lev­els überdies nicht.

Die Lösung: die Schnell­spe­ich­ern-Taste. Sichere regelmäßig Deinen Spiel­stand, damit Du nicht ständig neu starten musst. Misslingt Dir eine Aktion, ver­schaffst Du Dir mit der Schnel­l­lade-Taste weit­ere Anläufe. Gut: Des­per­a­dos erin­nert Dich regelmäßig an das Spe­ich­ern. Übri­gens kannst Du Dich nicht verse­hentlich „fehlspe­ich­ern”, denn das Spiel merkt sich die let­zten drei Quick­saves. Per­fek­tion­is­ten laden und spe­ich­ern viel. Übri­gens soll­test Du auch die neuen Kom­fort­funk­tio­nen nutzen. Beson­ders prak­tisch: die Geräuschanzeige. Diese zeigt, welche Geg­n­er Dich beispiel­sweise beim Ballern hören wür­den, obwohl sie sich nicht im Bild­schir­mauss­chnitt befind­en.

Video: Youtube / IGN

Nutze die Skills deiner Helden …

Einen Geg­n­er nach dem anderen zu eli­m­inieren, ist zwar eine valide Vorge­hensweise, aber nicht die effizien­teste. Schlaue Füchse nutzen die Fer­tigkeit­en Ihrer Helden. Manch­mal ist es gar nicht notwendig, jeden Des­per­a­do zu erledi­gen. Du kannst auch ein­fach vor­beis­chle­ichen. Beispiel­weise mit der Par­füm­flasche von Kate, die Geg­n­ern die Sicht raubt.

… und den Showdown-Modus

Eines der wichtig­sten Ele­mente von Des­per­a­dos 3 ist der soge­nan­nte Show­down-Modus. Ein­mal aktiviert, pausiert das Spiel und lässt Dich in Ruhe Deine näch­sten Schritte pla­nen. Du kannst in der Zeit allen Deinen Helden Befehle erteilen und damit Angriffe koor­dinieren. Das ken­nt man in mehr oder weniger abwe­ichen­der Form auch von Rol­len­spie­len wie „Drag­on Age”. Der Show­down-Modus pausiert die Zeit nicht auf dem höch­sten Schwierigkeits­grad.

Video: Youtube / Boom­stick Gam­ing

Desperados 3: Schwierigkeitsgrad anpassen

Es ist keine Schande den Schwierigkeits­grad im Haupt­menü zu senken. Im Unter­menü kannst Du die Her­aus­forderung sog­ar Deinen Vor­lieben respek­tive Fähigkeit­en anpassen. Du legst etwa fest, wie viel Energie Deine Helden besitzen, wie schnell Dich Feinde ent­deck­en und ob die Zeit im Show­down-Modus ste­hen­bleibt.

Hast Du Des­per­a­dos 3 schon ange­spielt? Wie ist Dein erster Ein­druck? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren