AirPods: Die zweite Generation ist da – das kann sie

Die AirPods 1 von Apple.
Samsung Galaxy Buds Plus
:

AirPods: Die zweite Generation ist da – das kann sie

Die zweite Gen­er­a­tion der Apple-Ohrstöpsel ist ab sofort ver­füg­bar: Die neuen Air­Pods kom­men mit ein­er Vielzahl an Verbesserun­gen auf den Markt – auch ein brand­neues, kabel­los­es Lade­case ist dabei.

Obwohl Apple erst kom­mende Woche sein näch­stes großes Event abhält, wur­den in den ver­gan­genen Tagen bere­its eine Vielzahl an Neuheit­en vorgestellt: Neben neuen iMac-Mod­ellen und zwei neuen iPads hat der Konz­ern nun auch eine verbesserte Ver­sion der Air­Pods präsen­tiert: Die True-Wire­less-Ohrhör­er der zweit­en Gen­er­a­tion haben den neuen H1-Chip ver­baut, der laut Apple eine effizien­tere Verbindungsauf­nahme ermöglicht. Auch der Wech­sel zwis­chen Geräten soll jet­zt deut­lich flot­ter erfol­gen.

Die neuen Air­Pods sind zudem mit dem Kom­man­do „Hey Siri“ kom­pat­i­bel: Du musst also nur den Befehl aussprechen, um die Apple-Assis­tenz aufzu­rufen – ein Dop­peltipp auf die Ohrhör­er ist nicht mehr von­nöten. Zudem bieten sie bis zu 50 Prozent mehr Sprech­dauer als die erste Gen­er­a­tion. Bezüglich der Gespräch­szeit sind bis zu drei Stun­den möglich, bei der Audio-Wieder­gabe hält der Akku dage­gen bis zu fünf Stun­den durch.

Neues, kabelloses Ladecase für die AirPods

Zusam­men mit den neuen Blue­tooth-Ohrhör­ern hat Apple auch ein kabel­los­es Lade­case vorgestellt: Dieses funk­tion­iert bei bei­den Air­Pods-Gen­er­a­tio­nen und unter­stützt auch Qi-Lade­mat­ten. Du kannst es einzeln für 89 Euro kaufen. Zusam­men mit den Air­Pods kostet Dich das Ganze 229 Euro. Etwas weniger wird es, wenn Du sie mit dem Stan­dard-Lade­case erwirb­st: 179 Euro sind es in diesem Fall. Die Aus­liefer­ung soll laut Apple noch Ende März erfol­gen.

Was hältst Du von den neuen Air­Pods? Würdest Du sie zusam­men mit dem neuen Lade­case erwer­ben? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: picture alliance / PIXSELL / Igor Soban

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren